×

Tormentor

Heavy / Thrash Metal aus Siegburg, seit 2003

tormentor-metal.de

Bio/Info

TORMENTOR, das sind fünf engagierte Musiker, die seit 2003 mit schnellen Gitarren, treibenden Drums und groovendem Bass die Leute zum moschen bringen.
Mit einem rohen thrashigem Sound und der dazu passenden kraftvoll bis dreckig klingenden Stimme heizen die 5 Siegburger nicht nur bei jeder Live-Show dem Publikum ein, sondern rocken auch auf ihrem Debüt Album „Dystopia“ so, dass man sich beim zuhören dem Headbanging nicht entziehen kann.
Die Texte sind meist sozialkritisch gehalten und sollen den Zuhörer zum Nachdenken anstacheln, was aber die Fans nicht davon abhält fleißig mitzusingen.
Der hauptsächlich bodenständige „Old-School“ Metal wird durch verschiedene modernere Einflüsse aufgelockert und weckt so den Hunger jedes Metalheads auf MEHR!
Die Entstehung

Die Band wurde 2003 in Siegburg (...) Mehr anzeigen gegründet. Obwohl sich die Verteilung einiger Rollen im Laufe der Band Geschichte verändert hat, steht die Urbesetzung von Tormentor heute noch auf der Bühne. Der Anfang war unkontrolliert und nach dem Spaßfaktor ausgerichtet, man traf sich, trank etwas und coverte Stücke.
Der Name TORMENTOR (engl.: Peiniger oder Quälgeist) kam nach den ersten Proben zustande und wurde auch später bei diversen Überlegungen zur Namensänderung beibehalten. Nach den ersten öffentlichen Gigs kam es zur heutigen Besetzung und zu der Entscheidung sich nur noch auf das Komponieren eigener Stücke zu konzentrieren.
Nach mehreren regionalen Auftritten wurde 2006 ein Demo mit den zwei Songs „Apocalypse…not Today“ und „Rise of dead Nation“ im „Nicrothal Records“ –Studio aufgenommen. Die Demo Aufnahme verschaffte der Band weiter Gigs mit namenhaften Bands.
Da mittlerweile genug eigene Stücke vorhanden sind, wurde 2007 entschieden das 1. Album im „Nicrothal Records“ –Studio aufzunehmen, welches unter dem Namen „Dystopia“ beste Kritiken erhielt und über die Bandhomepage zu beziehen ist.

Shows, u.a. mit:

Aardvarks (D), Anubiz (D), Contradiction (D), Goddess of Desire (NL), Gun Barrel (D), Jack Slater (D), Mindcrime (D), Perzonal War (D), Power (D), Tombthroat (D).

Presse Stimmen:

„Verstecken müssen sich TORMENTOR hiermit definitiv nicht. Im Gegenteil: Diese Band sollte man in Auge behalten!“ (Rockembassy)

„Kuttenträger sollten schnell ne Palette kaufen und sich die CD-Single anhören“ (Metal Inside) Weniger anzeigen

Audio
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bands und Soloacts in der Region Siegburg

UNLINES

Melodic Metal aus Köln

Serious Lee

Acoustic Metal aus Köln

Exarion

Thrash Metal aus Köln

History Of Sky

Post-Metal / Post-Hardcore aus Köln

VAMPIRE DOLLS

Progressive Rock/Metal aus Niederkassel

NAVEIA

Hard Rock aus Köln/Koblenz

Weitere Acts in Siegburg