×

Alarmstufe Riot

Metalcore / Hardcore aus Göttingen, seit 2003

Bio/Info

Alarmstufe Riot spielt eine Mischung aus Hardcore, Metalcore und Punk. Trotzdem bleiben die Texte dabei szeneübergreifend, welches sie von vielen anderen Bands in diesen Genres unterscheidet. Die Einflüsse kommen von jeglichen Variationen von Metal, US- Hardcore der Neuzeit sowie Deutschpunk. Alarmstufe Riot sind Wallace am Mikrofon, Kidding an der Gitarre, David am Bass sowie Kevin am Schlagzeug.

Alarmstufe Riot existiert seit 2003. Die ersten Konzerte wurden aber erst 2005 gespielt. Meilensteine der Karriere waren Konzerte u.A. mit den UK Subs, sowie die Veröffentlichung des Debutalbums „Tote Szene?“ auf Rebellion Records Germany.

Zurzeit arbeitet die Band an neuen Songs. Daher kann man in naher Zukunft eine neue Setlist erwarten.

Das Debutalbum „Tote Szene?“ ist im März 2008 veröffen (...) Mehr anzeigentlicht worden.

Alarmstufe Riot spielte bisher in Wolfsburg, Hannover, Braunschweig , Salzgitter, Goslar, Oschersleben, Minden, Liebenburg, Halberstadt, Ilsenburg,Liebenburg und Wolfenbüttel, u.A. als Support für die UK Subs, Daily Terroristen, Nullbock etc. Weniger anzeigen

Line-up
Audio
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Göttingen

Sturdy

Punkrock aus Kassel

Let's Kill The Captain

Klassischer Metalcore aufgefrischt mit experimentellen und atmosphärischen Parts aus Hann. Münden

Zwischen Nord und Süd

Pop-Punk / Indierock aus Einbeck

Starlight Circus

Atmospheric Post-Hardcore aus Kassel

First n Stripes

Scottish Rock, Schotten-Rock aus Berlin

Puka in the clauset

Punk/Hardcore aus Kassel

Weitere Acts in Göttingen