×

black jesus

Rock aus Hamburg, seit 2010

Black-Jesus.de

Bio/Info

Die ! neue Alternative/ Indie-Rock Band aus Hamburg Peute.

Musik von schroffer, karger Schönheit. Melodien, Harmonien und eine einprägsame Stimme. Alles was gut ist, krauchelt stampft und jagt durch die Songs. Von Jim Morrisson über Wüstenrock, 60ths Rock-Punk bis zu neuem Grunge und wildem Rock. Dramatisch, aber nicht aufgesetzt, sehr organisch und dynamisch.
Das Schlagzeugspiel ist genauso abgründig, zerrissen, eigentümlich wie die Songs und der Gesang; der Sound von ?singenden? alten Gitarren und Bässen.

Ja, sie singen und schreiben englisch! Weil dass die Sprache der großen, zeitlosen Helden ist, weil die Referenzen und Themen nicht kleine lokale Befindlichkeitsstörungen sind.
Die Songs haben eine ganz andere Tiefe und Dramatik. Liebe, Wahnsinn, Tod, Verstrickung, Schicksal. Die gro (...) Mehr anzeigenssen Dramen und die grossen Fragen des Menschseins, die zeitlosen Geschichten.
Nein! Es wird keinem Genre hinterher gejagt. Sie haben jegliche Profilierungseitelkeiten hinter sich gelassen. Jeder Song entsteht jedes Mal neu und wird jedes Mal wieder lebendig und nimmt sich von den Musikern was er braucht. Er überwältigt, jagt und zwingt einem in die Knie. Es entsteht eine unkalkulierte urmächtige Intensität, die genau das ausmacht warum die Musiker Musik machen müssen. Seit vielen Jahren und nach vielen Bands und jetzt endlich als Black Jesus.
Der Hamburger RockSound für 2013.

Voices about the song "eyes"

"OMG listen to this Song 10 times in replay *-* nice song "

“love how it starts with the yelling. then goes to the regular voices. i think the song sounds really cool. the vibe is alright. the
theme is pretty awesome. the elements work with the rock and roll beat to the song.”

“At the start I was reminded of 30 seconds to Mars, and then the lyrics started and I was pleasantly surprised. It 's got the
punky British invasion sound going and I totally dig it. Its a little gritty, but still catchy, the beat is awesome, I'm loving the
convergence of energy. And then you get that awesome bridge where everything slows down, and you just feel everything
he's trying to convey emotionally. Another song that makes me want to dance around, and something I would definitely listen
to on my own time.”

“Wow! When this first opens the voice is kind of staticy, and you can tell right away this is going to be rock. I think this is a
very good rock song that is head thumping and has a great beat and lyrics that make you want to move. I like the guitar and
voice.”

“The guys singing voice is rugged, sensual and awesome. He has that particular voice that can sing any time of music and that
is very important. The words needs to be revised a little bit. I can see this song taking off nationwide. He has that spark
within his singing voice. Overall, this song is great.”

“Wow! When this first opens the voice is kind of staticy, and you can tell right away this is going to be rock. I think this is a
very good rock song that is head thumping and has a great beat and lyrics that make you want to move. I like the guitar and
voice.” Weniger anzeigen

Line-up

Black Jesus

Sänger

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Hamburg

Marcel Gein

Singer-Songwriter aus Hamburg

Swap the Giant

Rock, Alternative/Independent, Folk/Country aus Hamburg

PORT NASIM

Garage Prog! aus Hamburg

A Different Kind Of Hate

Wir machen Musik im Stil der 80/90er Wave mit leichtem Punkrock und Pop aus Bargfeld-Stegen

Fräulein Müller

Deutschrock/pop aus Hamburg

dissmeland

Noiserock mit Stoner, Punk und Crossover Anleihen aus Hamburg

Weitere Acts in Hamburg

Ähnliche Bands