×

CELESTA

Female Fronted Progressive Metal aus Saarbrücken, seit 2010

celesta-noizes.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

CELESTA,
das sind ausgesuchte Musiker rund um Frontröhre Vicky Schreiber.
Die Saarländer, deren musikalischer Stil sich irgendwo zwischen Progressive Rock, Funk und Heavy Metal einordnen lässt, verfügen allesamt über langjährige Banderfahrung und sorgen durch ihr präzises Zusammenspiel für einen druckvollen und stets groovigen Gesamtsound.
Donnernde Gitarren, schiebende Bässe und treibende Beats paaren sich mit melodischen Gesangslinien, harmonischen Klangsphären und virtuos anmutenden Soli.
Die Band selbst bezeichnet diesen Stilmix als „Melodic Progressive Groove Metal“. Durch die ausgefeilten und mitreißenden Live-Performances gelang es CELESTA, sich seit der Bandgründung im Jahr 2009 überregional eine ständig wachsende Fangemeinde zu erspielen.
Im Jahr 2013 (...) Mehr anzeigen veröffentlichte die Band ihr Debut-Album „Separate Opposites“, das mit 9 Songs einen guten Einblick in die musikalische Vielfalt von CELESTA bietet.

Das Line-Up von CELESTA ab 2015 sind Vicky Schreiber (Lead-Vocals), Jay Herrmann (Lead-Guitar),
Thomas Diener (Drums), Joseph D. G. Voltaire (Bass) und Luigi Capodici (Git, Vox) Weniger anzeigen

Line-up

Vicky Schreiber

Sängerin

Jay Herrmann

Gitarrist

Audio
  1. Leave (Separate Opposites, 2013)
  2. It cuts me inside (Separate Opposites, 2013)
  3. Puppet (Separate Opposites, 2013)
  4. Sweet Sin (Separate Opposites, 2013)
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Saarbrücken

The Storytellers

Rock, Blues, Folk/Country aus Höheischweiler

The Smoke Kings

Einfach nur volles Brett Rock aus Schmelz

AYERS ROCKT!

Rock! aus St. Ingbert

A New Season

Melodic Punk Rock, Pop Punk aus Saarbrücken

RoastBeat

Begleitmusik für alle Arten von Buffet in Moll und Dur aus Bexbach

Johnboy

Pure Heavy Sound since 2005 aus Saarbrücken

Weitere Acts in Saarbrücken