×

Enslaved Mirror

Medolectrocore (Melodic Electronic Deathcore) aus Brilon, seit 2010

enslaved-mirror.info

Keine aktuellen News

Bio/Info

Vor dem Erreichen einiger großer Erfolge der Band wie einem Slot auf dem METALFEST 2014 Loreley Open Air und ihrer Deutschland-Tour 2014 zu Ihrer EP ‚True Illusion’ behielt die Mirror-Crew ihre Ziele immer im fest Auge und arbeiteten engagiert an ihrer Entwicklung.
2012 gewann die Band einen Newcomerwettbewerb und qualifizierte sich für eine professionelle Managementausbildung durch die AgenturMMM-Artist-Management auf IBIZA, wo sie vor Ort zusätzlich im renommierten Party-Club-Hotel Punta Arabi Spanien zum Beben brachten. Neben einer Top-Ten-Platzierung beim Emergenza-Festival, erfreut sich die Band über zahlreiche Review- und Supportpartner und zeigt selbst international auf zahlreichen Musikmagazinen und Samplern Flagge.

Dies und vieles mehr begünstigte eine rasant anwachsende Fanbase (...) Mehr anzeigenund Klickzahlen zum Beispiel auf Facebook, Twitter und YouTube.
Eine Menge Erfahrung rund um Melodic, Deathcore und Progressive vermischte sich mit ruhigen Cleanings durch die Bandmitglieder Michél Geck, Mathias Strüber, Fabian Buschmann, Martin Schwieder und Alexander Ruzinski.
Neben zahlreichen Song-Veröffentlichungen neigt die Band jedoch auch zu recht „eigenartigen“ Fan-Aktionen...
2013 veröffentlichte die Band ein Low-Budget-Musikvideo zu ihrem Cover von „PSY’s - Gentleman“.
Mit ihrer unkonventionellen „K-Pop-Meets-Metal-Produktion“ und ihrer Podcast-Reihe ‚EnslavedTV’ sprengte die Band ihren YouTube-Kanal und erfreute sich über eine große Anzahl an Review-Anfragen zur Band selbst, zu den Bonus-Tracks, wie ‚H.A.T.E.’ und einem Posting von EMP Merchandising ihres Cover-Videos.

Enslaved Mirror

Lyrisch. Kreativ. Kontrovers. Als stimmgebendes Element verleiht Michél Geck mit seinen Vocals der Band ein Gesicht. Nuancenvielfalt, sowohl im Growl, als auch im Clean-Bereich zeichnen seine Arbeit aus. Sein zusätzlich gezielter Einsatz an den Synths ergänzt seine leidenschaftliche Präsenz auf Platte und Bühne.

Als Riffing-Spezialist beweist Mathias Strüber zudem auch im Studio seine Fähigkeiten. Im eigenen Studio erweckt er Enslaved Mirror hinter den Tonreglern zum Leben.

Seine Gitarre schreit. Die Crowd hält die Luft an, wenn Fabian Buschmann mit seinen Solo-Skills das Publikum in ein Auditorium verwandelt. Von der Leidenschaft zur Berufung, eignete er sich über Jahre das Handwerk des Gitarrenbaus an und produziert seither seine eigene Signature-Series „Dignity Guitars“, die er weder live, noch im Studio aus der Hand geben würde.

In Zusammenspiel von Rhythmus und Groove, sorgt Martin Schwieder mit seiner einzigartigen Technik und seiner unnachahmlichen Bühnenpräsenz für eine ausgewogene Fülle - als ein für ihn typisches Markenzeichen glänzt er mit einem großen Repertoire an Melodien am Bass.

Vervollständigt wird die ‚Mirror-Crew’ durch das Ausnahmetalent Alexander Ruzinski. Mit seinem außergewöhnlich schnellen, präzisen und einzigartigen Keyboard-Drum-Stil gibt er Enslaved Mirror einen musikalischen Feinschliff.

Der Musikstil...
der Band ist mindestens genauso einzigartig gewählt, wie der Bandname selbst:
Einprägsame Melodien, schnelles Riffing, brutale Breakdowns, Cleanings, sowie verschiedenste Techniken des Subgutturalgesangs in Zusammenspiel mit progressiven Einflüssen, führten zu einem ausgewogenen und einzigartigen Stil.

Enslaved Mirror – steht für einen metaphorischen Spiegel, welcher der Gesellschaft hingehalten wird, aus dessen Spiegelbild sie nicht entfliehen kann, ohne enorm gegen die Problematik der Verzerrung, Vorurteile und Täuschung z.B. durch Massenmedien in der Gesellschaft vorzugehen.
Die Band versinnbildlicht die große Bandbreite der Gesellschaftskritik und konfrontiert mit alltäglichen Geschehnissen.
Die Lyrik hingegen ist zeitlos verfasst und lässt großen Spielraum für mannigfaltige Interpretationen.
Die ‚Mirror-Crew’ versteht ihren Auftrag unter anderem darin, mit einer unglaublichen Fan-Nähe, Interaktivität, Spaß und Entschlossenheit am Markt ein Zeichen zu setzen.

Web
enslaved-mirror.info

facebook.com...EnslavedMirror

twitter.com/EnslavedMirror

youtube.com...lavedMirrorTube

Bandkontakt
info@enslaved-mirror.info Weniger anzeigen

Line-up

Michél Mirror

Sänger

Matze Mirror

Gitarrist

Marvin Schwarze

Keyboarder

Fabian Mirror

Gitarrist

Martin S

Bassist

Audio
  1. H.A.T.E. (True Illusion, 2013)Kommentar
  2. The true Illusionist (True Illusion, 2013)Kommentar
  3. Follow me (True Illusion, 2013)Kommentar
  4. Shine (True Illusion, 2013)Kommentar
  5. Inner Blaze (True Illusion, 2013)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Brilon

Mirrorplain

Alternativer Heavy Rock aus Finnentrop

54 Nailhead

Mix aus Rock’n’Roll, Hardrock, Punk, Metal, Bluesrock aus Paderborn

DIATRIBE

Rock, Metal, Alternative/Independent aus Paderborn

Mellish

Rock, Melodic Rock, Hardrock, AOR, Allternative aus Frankenberg

Liar's Dawn

Metal, Punk/Hardcore aus Finnentrop

In Sanity

Melodic Death Metal aus Paderborn

Weitere Acts in Brilon