×

Ephraim Juda

Pop, Singer/Songwriter, Reggae, HipHop aus Berlin, seit 2009

ephraimjuda.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

Mp3-Download-Flatrates, Fashion-Trends, Casting-Shows, Daily-Soaps und One-Hit-Wonder. Musik im Schlussverkauf, auf Hochglanz poliert. In einer schnelllebigen Welt braucht es künstlerische Nachhaltigkeit, um in Erinnerung zu bleiben. Ephraim Juda tut genau das, was heute so oft fehlt. Er macht zeitlose Musik mit Herz und Charakter. Musik, die Menschen bewegt. Zusammen mit Urban Tree Music hat er gerade sein Debütalbum „Coming Home“ veröffentlicht.

Locker, ungezwungen und leichtfüßig, mit kompromisslosem Gesang und Texten mit Aussage. Zwölf Titel umfassend, einem Dutzend guter Argumente, weshalb sein Longplayer „Coming Home“ keiner ist, den man nach kurzem Hören wieder in die Ecke stellt. Es sind Songs mit catchy Melodien, von stilsicheren Instrumentals, großartigen (...) Mehr anzeigen Backing Vocals und der eindrucksvollen Stimme des Sängers getragen – Modern- Roots-Reggae mit Songwriter-Qualitäten! Weniger anzeigen

Audio
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bands und Soloacts in der Region Berlin

Hannes Kreuziger

Singer-Songwriter/Liedermacher/Deutschpop aus Potsdam

No Sunday

Alternative Rock mit Jazz/Pop Elementen aus Berlin

Chase Insteadman

herrlich betrunkene Musik, die es gerade noch schafft, geradeaus zu gehen aus Berlin

LASMA

LASMA-Girl with guitar! aus Berlin

Jeanette Hubert

Pop, Rock, Alternative/Independent, Jazz aus Berlin

The Lucky Few

The Lucky Few ist eine Alternative-Rockband aus dem Herzen Berlins. Ihr Sound ist pur und direkt, ihre Songs leben von einer schnörkellosen und klaren Form. Die Band lässt sich unter anderem von den Arctic Monkeys, System of a Down und Jack White inspirie aus Berlin

Weitere Acts in Berlin