×

E-Protool

Metal aus Oldenburg, seit 2008

e-protool.com

Bio/Info

DOWNLOAD OUR NEW SINGLE: bit.ly/1tjQ2dd

E-PROTOOL SHARED THE STAGE WITH:
Here Comes The Kraken, Eskimo Callboy, A Traitor Like Judas, Give Em Blood, Disposed To Mirth, President Evil, Placenta, Kalypso, Angels and Enemies, Bedlam Broke Loose, Where We Fall, 5FT High & Rising, Bury my Sacrifice, Watch Out Stampede, I Smash The Panda and many more...

Aus einer Bierlaune heraus gründeten die beiden Kumpels Alexander (Gitarre) und Kevin (Schlagzeug) im Oktober 2008 ein Spassprojekt, bei dem sie ihre gemeinsame Leidenschaft, das Musik machen verfolgten. Nachdem sich kurze Zeit später der befreundete Mario (Gitarre) dem Projekt anschloss und die restlichen Mitglieder Patrick (Bass) und Dennis (Gesang) über ein Internetforum angeworben wurden, wurde das Projekt langsam ernst und es wurde (...) Mehr anzeigen über einen Bandnamen nachgedacht. Aus heute unerklärlichen Gründen einigte man sich auf den Bandnamen "E-Protool" und nahm schnell die Arbeit an Songs für die im November 2011 erschienene EP "STYF" auf. "STYF" beinhaltete 6 Songs und wurde als Liveaufnahme im Tonstudio "Hörwerk" produziert.
Es folgten eine Reihe von Live-Auftritten, wobei die Fähigkeiten aller Bandmitglieder zunehmend reiften. Im Dezember 2010 war das Song-Repertoire groß genug um weitere Songs aufzunehmen. Dazu begab man sich wieder in das nahegelegene Tonstudio "Hörwerk" und nahm die EP "I.K.U.H." auf. Das Werk gab der Band einen weiteren Schub nach vorne und es wurden Shows in sämtlichen norddeutschen Städten gespielt.
Anfang des Jahres 2012, kurz vor der geplanten Aufnahme des ersten richtigen Albums gab es so große Unstimmigkeiten innerhalb der Band, dass diese sich diese vorerst auflöste. Die Mitglieder Alexander, Kevin und Mario ließen es sich jedoch nicht nehmen die Band am leben zu halten und hielten Ausschau nach neuen Mitgliedern. So kam es, dass im August der neue Bassist Sven seine Tätigkeit in der Band aufnahm. Nach der zunächst erfolglosen Suche nach einem geeignetem Sänger, stieg im September 2012 Florian als neuer Frontman und Shouter bei "E-Protool" mit ein.
Im April 2013 begannen die Aufnahmen zur dritten EP "No One Left To Trust" welche im August 2013 veröffentlicht wurde.
Nach einer längeren Live-Phase veröffentlichte die Band im August 2014 ihre neue Single "Last Goodbye". Weniger anzeigen

Audio
  1. Last Goodbye (Last Goodbye, 2014)Kommentar
  2. Hydra (No One Left To Trust, 2013)Kommentar
  3. Out Of Sight (No One Left To Trust, 2013)Kommentar
  4. No One Left To Trust (No One Left To Trust, 2013)Kommentar
  5. Of Friendship And Might (No One Left To Trust, 2013)Kommentar
  6. Southern Suicide (No One Left To Trust, 2013)Kommentar
  7. Deathdreamer (No One Left To Trust, 2013)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Oldenburg

Fallturm Rocket

Metal / Progressive Rock aus Bremen

Psycodia

Metal aus Loxstedt

KALEE

Metal aus Schortens

Ein Fisch Ohne Fahrrad *RIP*

Metalcore mit Hardcore Einflüssen aus Sandhatten / Oldenburg

REMAIN NAMELESS

Metal from Bremen aus Bremen

Fuser

Druckvoller Gitarrenrock mit Einflüssen von Stoner aus Oldenburg

Weitere Acts in Oldenburg

Ähnliche Bands