×

Karl die Große

Deutschsprachiger Pop mit Jazzeinflüssen aus Leipzig, seit 2013

karldiegrosse.de

Bio/Info

Info „Karl die Große“
Ja, es heißt Karl „die“ Große. Und wahrlich groß ist, was Karl an Singer-/Songwriterpop
hervorbringt. Am Anfang von Karls Musik steht ein Gedanke, stehen viele Gedanken, ein
viel zu voller Kopf. Den schreibt Sängerin Wencke sich leer, und ihre Band hilft ihr, die
Gedanken zu vertonen. Davon können sie schon ein Lied singen. Gefunden hat Wencke
ihre Musiker in Leipzig, wo sie gemeinsam an ihrem Bandsound arbeiten. So wird aus
Klavierposaune und Gitarreschlagzeugbass mitreißende Popmusik mit Jazz-Einflüssen,
die einen ganz hinten hinter dem Bauchnabel packt und mitreißt. Wie Tocotronic, nur
weiblicher, zum Mitfühlen, Mitweinen und Mitwackeln.
Karl die Große begeisterte Zuhörer/innen mit der Verbindung von deutschsprachigen
Texten und einem unverwechselbaren Live-Erleb (...) Mehr anzeigennis bereits auf über 50 Konzerten und
einer Straßenmusiktour. Meilensteine im Jahr 2014 waren die Veröffentlichung der ersten
CD „Mal gucken was passiert“ und die Auszeichnung mit dem Publikumspreis „Leipzig
wählt die Band des Jahres“.
Wencke Wollny - Gesang, Komposition
Antonia Hausmann - Posaune
Yoann Thicé - Gitarre
Simon Kutzner – Tasten
Christian Dähne - Bass
Clemens Litschko – Schlagzeug
Pressestimmen:
„Großartig! Große Musik! Karl die Große!“ (Marion Brasch, Radio Eins).
„Abgefahrenes Zeug! Eine Platte, die ich Euch unbedingt ans Herz legen möchte!“
(Christoph Schrag, Fritz Radio).
„Deutschsprachiger Pop erlebt seit geraumer Zeit eine Renaissance. Doch selten vermag
er die Zuhörer(innen) wirklich von der ersten bis zur letzten Minute in seinen Bann zu
ziehen. Wer der Leipziger Band Karl die Gro.e am Donnerstagabend im Neuen Schauspiel
lauschte, hatte das Glück, genau dies zu erleben.“ (Robert König, Kreuzer Leipzig).
„Karl die Große richtet sich auf der Bühne musikalisch wie optisch ein Wohnzimmer ein –
und nimmt jeden dabei mit zu sich. Und das heißt: hin zum Pop und Singer-Songwriting,
hin zum Jazz, hin zu Mastermind Wencke Wollnys poetischen Texten...“ (Jazzclub
Leipzig).
„Sympathisch, durchdacht und musikalisch auf höchsten Niveau!“ (Aachener
Nachrichten)
„Karl die Große schwimmt auf der gerade wieder aufbrandenden Deutsche-Popmusik-
Welle, ragt aber heraus durch poetische, gefühlvolle Songs mit Tiefgang und einem ganz
eigenen Sound mit Wiedererkennungswert.“ (Ursula Fröhlich, Münchner Merkur)
„Das Konzert von "Karl die Große" hinterlässt eine Menge kleiner Bruchstücke der
poetischen Texte im Kopf.“ (Luise Volkmann, artiberlin.de) Weniger anzeigen

Line-up

Simon Kutzner

Pianist, Klarinettist

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Leipzig

soWas

deutschsprachige Singer/Songwriter Pop aus Halle

Up2Dance

Pop, R'n'B/Soul/Black, Funk aus Halle (Saale)

KARABAS

deutschsprachige Popmusik aus Leipzig

Noch ohne Namen

Pop, Rock aus Leipzig

Suni Reita

lyrische Kompositionen im bunten Songwriter-Gewand aus Halle (Saale)

Weit aus Mehr

Pop, Rock, Alternative/Independent, Hip Hop/Rap, Blues, Funk aus Naumburg

Weitere Acts in Leipzig

Ähnliche Bands