×

Madstop

Thrash Metal mit einem Schuss Old School Hardcore und traditionellem Heavy Metal aus Potsdam, seit 2016

madstop-band.de

Bio/Info

Die Potsdamer Metal-Urgesteine MADSTOP veröffentlichen „The Lobotomizer“. Auf ihrem Debütalbum präsentiert die Band 8 krachende Songs, in denen sich Einflüsse aus Thrash Metal, Old School Hardcore und traditionellem Heavy Metal zu einer mitreißenden und einzigartigen Mischung vereinen.
Trotz eines allseits hohen Härtegrads verliert sich der Sound von MADSTOP nicht in seelenlosem Geprügel, vielmehr verleihen raffinierte Wendungen und eine durchdachte Struktur den Songs musikalische Tiefe. Die messerscharfen Riffs von Konrad „Konne“ Oeckel, das filigrane Bassspiel von Marcus Lewyn und das kraftvolle, dynamische Drumming von Dan Merger fügen sich auf „The Lobotomizer“ zu einer grandiosen Einheit zusammen. Über dieser thront das gewaltige Organ von Sänger Robert „Bird“ Vogel, der in wütenden, (...) Mehr anzeigenanklagenden Texten kein Blatt vor den Mund nimmt und sich kritisch mit gesellschaftlichen und politischen Problemen auseinander setzt. Auch in Sachen Produktion beschreiten MADSTOP neue Wege: Schlagzeuger Dan Merger hat „The Lobotomizer“ in seinem hauseigenen „House Of Merger“-Studio einen wuchtigen, fetten Sound verpasst und in hervorragender Weise Tradition und Moderne miteinander verknüpft. Weniger anzeigen

Line-up

Konrad Oeckel

Gitarrist

Audio
  1. Murderer In The Sky (The Lobotomizer, 2015)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Potsdam

Bier7

Rock, Punk, oder irgendwas dazwischen aus Beelitz

RedGodDawn

Metal aus Berlin

Sterbelichtblick

DSBM, Death, Rock aus Berlin

Bed and Breakdown

Metal aus Ludwigsfelde

k.A.

Melodic Metalcore aus Potsdam

Logar's Diary

Power Metal mit epischem Einschlag aus Berlin

Weitere Acts in Potsdam

Ähnliche Bands