×

Musik For The Kitchen

Swing Reggae Straßenmusik Punk Songwriter Pop Vodka aus Duisburg, Köln, Bonn, Bochum, seit 2008

musikforthekitchen.de

Label: Rumtschak Records

Keine aktuellen News

Bio/Info

Die Geschichte der Band beginnt unter freiem Himmel. Der besondere Soundanspruch der Straße steht im Vordergrund – akustisch, aber hörbar; sparsam und zugleich Aufmerksamkeit erregend; leiser Rhythmus, laute Stimmen. Aus dem Verzicht wird ein Stilmittel. Das umfangreiche Drumset wird zu einem handlichen Kofferschlagzeug umgebaut, in dem zugleich die Hardware verstaut wird. Aus Stöcken werden Besen. Das Akkordeon tritt an Stelle des Keyboards. Der Kontrabass ersetzt den elektrischen. Pragmatismus ist gefragt. Minimalismus geboten. Aus der Notwendigkeit des akustischen Sounds entsteht das prägende Element der Musik.
Zunächst entsteht ein eigenes Instrumentalstück. Dann folgen erste Interpretationen fremder Stücke. Die Auswahl zeichnet die eigene musikalische Entwicklung nach. Ungewöhnlich un (...) Mehr anzeigend prägnant erscheinen plötzlich viele Lieder mit der akustischen Instrumentierung. Das Intro von Rage Against the Machine’s “Killing in the Name” mit Kontrabass wird legendär. Immer wieder tauchen vereinzelt eigene Stücke auf. Die Cover bleiben erfolgreich. Es folgen weitere Interpretationen sowie zunehmend eigene Stücke. Die Lust am Live-Spielen ist ungebrochen.
Die Herren im Anzug wollen in keine Schublade so richtig hineinpassen – sie sind eigenwillig, haben Ecken und Kanten, zuweilen schwarzen Humor und einen Hauch Anarchie. Sie sind Vagabunden, die für Konzerte durchs Land ziehen; Menschen, Regionen und Zustände sehen. Mit ihrem Eigensinn und ihrer Vielfältigkeit berühren sie die Menschen und nehmen sie mit auf eine rasante Reise durch die Musikgeschichte der letzten hundert Jahre. Der Sound der Straße ist ihr Stilmittel: Gesang, Akustikgitarre, Kontrabass, Akkordeon, Schlagwerk. Eigenständigkeit ihr Markenzeichen.
Ihr Programm ist geprägt durch die unterschiedliche Sozialisation der einzelnen Musiker, die jedoch eins gemeinsam hat: Das Erleben einer Kultur der Vielfalt. Aus diesem bunten Sack voller Einflüsse entwickeln Musik For The Kitchen ihre eigene Version von europäischer Folklore. Furchtlos in der Stückauswahl und konsequent im Sound geben sie den verschiedenen Stilrichtungen ihre ganz eigene Prägung und bringen ein brisantes Potpourri auf die Bühne
Mit Ironie und Witz interpretieren sie Altbekanntes, längst Entschwundenes und Aktuelles, wobei sie sich selten an vorgegebene Genregrenzen halten und den verschiedenartigen Stilrichtungen damit ihre ganz eigene Prägung geben. Die Band vermag es auf unterschiedliche Weise das Publikum anzusprechen, wobei immer wieder Momente entstehen, die den Blickwinkel ändern und unerwartet neue Türen öffnen. Weniger anzeigen

Line-up

G. Schrader

Sänger, Akkordeonspieler

C. Preller

Gitarrist

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Duisburg, Köln, Bonn, Bochum

Dellmania

Über viele, viele Jahre an einen eigenen Stiel gearbeitet, schwer zu beschreiben! aus Recklinghausen

ManhattanProject

Brachial sowohl auch Melodisch aus Wuppertal

Dead Liver

Eine Mischung aus Hardrock,Rock,Rock n Roll und Punkrock aus Mülheim an der Ruhr

The Dimps

Eine bunte Mischung aus Reggae, Hip Hop und Funk-Rock aus Essen

SECRET MESSAGES

Rock aus Oberhausen

HOUNDWOLF

Heavy Metal mit Hard Rock-Einflüssen aus Witten

Weitere Acts in Duisburg, Köln, Bonn, Bochum