×

Orphan Execution

Death Metal aus Falkenstein, seit 2011

Bio/Info

Die Death Metal Band Orphan Execution wurde September 2011 durch Marcel, Michael und Daniel gegründet und kommt aus Falkenstein in Sachsen.
Mit Phillipp, Twers und Patrick vervollständigte sich Orphan Execution anfangs zu einer 6 Mann starken Besetzung und die ersten Songs entstanden in relativ kurzer Zeit.
Nach einem inoffiziellen Auftritt und mehreren offenen Proben konnte die Band einen positiven Eindruck in der regionalen Metalszene hinterlassen, was dann somit den ersten offiziellen Auftritt nach sich zog:
Das Live Debüt fand zum CHRONICAL MOSHERS OPEN AIR 2012, u.a. mit Sodom, Neaera uvm. statt.

Nach dem CMOA 2012 hatte die Band noch weitere Bühnen mit regionalen Acts aus der Szene bespielen können und entschied sich aufgrund positiven Feedbacks eher als geplant eine EP aufzunehmen. (...) Mehr anzeigen
Im Januar 2013 standen Orphan Execution somit im Studio bei Ulli Richter ( tonstudio-richter.de ) und veröffentlichten diese im Mai 2013 zum "Crush The Valley"
Die Debüt-EP "Forsaken" umfasst 5 Songs, in denen Patrick auch noch als zweiter Sänger zu hören ist. Der „Core“ Einfluss in den ersten Songs war unüberhörbar leicht präsent, was sich aber mit Patricks Ausstieg und dem darauf folgenden neuen Songmaterial schlussendlich zum Death Metal entwickelte.

Die Livepräsenz stieg weiter in den Jahren 2013 / 2014 und viele Auftritte u.a. mit Bands wie KALI YUGA, ROGASH, AKREA, GORILLA MONSOON und namenhaften Größen wie PROPHECY, MASTER, HUMILIATION, ASPHYX, GRAVE, MALEVOLENT CREATION, DEBAUCHERY folgten...
Patrick entschied sich November 2013 Orphan Execution zu verlassen und seitdem agiert die Band mit der aktuellen Besetzung, bei dieser Twers den alleinigen Vocal-Part übernimmt. Der Besetzungswechsel tat der Band keinen Abbruch und Orphan Execution sieht auch keinen Grund wieder auf 2 Sänger umzusteigen.

Anfang 2015 pausierte Orphan Execution zwangsläufig auf dem Livesektor, weil Twers gesundheitlich angeschlagen war, doch ab Mai mit der BLOOD GOD Show galt die Pause als beendet. Neben weiteren bestätigten Gigs für 2015 mit u.a. GRAVE, MALEVOLENT CREATION liefen die Planungen des DEBÜT ALBUM für 2016 auf Hochtouren! Im März 2016 nahmen Orphan Execution Ihren Langspieler "Condemned by Legacies" im Studio bei Andreas Rudolph auf ( cutandboost-audio.de...x.html )
Am 21.01.2017 wurde das Album im Rahmen einer Releaseparty mit Ravenpath, Harmony Dies und und Maat veröffentlicht.
Im März 2017 entschieden sich Orphan Execution und einer der Gründer dieser Band, Daniel Lorenz, getrennte Wege zu gehen und als neuen Basser konnten sie Robert Petzold für sich engagieren.

Orphan Execution spielen Death Metal und drücken diesen mit tragendem Groove zu ihrem Publikum.
Wer zu harten Riffs und einem unverkennbaren Frontmann moshen und Headbangen will ist hier definitiv richtig!

Lasst euch zu Gigs sehen und überzeugt euch!

Auszüge der Livehistorie seht Ihr hier:
facebook.com...0107737&type=3 Weniger anzeigen

Line-up

Michael Beuckert

Schlagzeuger

Phillipp Strobel

Gitarrist

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Falkenstein

Two Mirrors to Infinity

Symphonic Metal/Melancholischer Heavy Rock/Metal aus Niederwürschnitz

Mourning Divine

Heavy Metal aus Köditz

Nephilim

Melodic Dark Metal aus Zwickau

Draco Faucium

Mittelalterrock mit Einflüssen aus Folk und Metal aus Crottendorf

ARBOR IRA Der Baumzorn

Doom/Death Metal aus Plauen

ERELEY

Progressive metal - aus Cheb

Weitere Acts in Falkenstein

Ähnliche Bands