×

STAHL

Death-Metal aus Ahrensburg, seit 2012

stahl-metal.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

STAHL – Metal since 2012
"Stahl [ʃtaːl] - Eisen in einer Legierung, die aufgrund ihrer Festigkeit, Elastizität,
chemischen Beständigkeit gut verarbeitet, geformt, gehärtet werden kann."

Besser lässt sich STAHL nicht beschreiben! Das Quintett aus Ahrensburg bietet Metal wie er sich gehört. Ein Fundament aus Death-Metal veredelt mit allem was man benötigt: eine Priese Thrash, erdige Rock-Riffs und eine ordentliche Portion Groove.
Frei nach der Devise: Das muss drücken im Gesicht!

2012 begannen Torsten (Guitar, Vocals), Sascha (Bass) und Hans (Drums) STAHL zu formen und erste Songs entstanden.So sind "Rape your Body" und "Chaos Coming Closer" noch immer fester Bestandteil der Setlist und wegweisend für den kommenden Werdegang der Band.

Basti (Vocals) und Stefan (Guitar) vervollständigten (...) Mehr anzeigen2013 das Line-Up. Von nun an schmiedeten STAHL neue Songs und erste Live-Auftritte zeigten das Potential der Band.

Nachdem Hans 2015 den Platz hinter dem Schlagzeug räumte, nahm Gorg (u.a. Serpentic) dessen Platz ein. Ohne Unterbrechung wurde an neuen Songs und weiteren Live-Aktivitäten gearbeitet. Dies endete Oktober 2017 in der Veröffentlichung der ersten Demo-CD "DEATHMAKER". Diese nahmen auch diverse Undergound-Magazine wohlwollend zur Kenntnis, so dass der Name STAHL immer wieder vernommen wird.

Live präsentieren sich STAHL authentisch, spielfreudig und ehrlich. Frei von Klischees und Genres werden Liebhaber von Six Feet Under, Kataklysm, Bolt Thrower, Kreator oder Debauchery mit dem versorgt, was es braucht, um den Kopf zum Kreisen zu bringen.

Aktuelles Line-Up:
Bastian Krebs (Vocals), Torsten Buchwald (Guitar), Stefan Piornack (Guitar), Sascha Hess (Bass), Stefan Gorgas (Drums)

WIR SIND STAHL –
UND WIR MACHEN METAL(L)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

STAHL - DEATHMAKER (Demo 2017)

Im November 2017 erschien mit DEATHMAKER die erste 4-Track Demo-CD von STAHL. Die "Deathmaker-Demo 2017" wurde mit viel Schweiß und Liebe aus dem Boden gestampft. Komplett in Eigenproduktion endstanden, von den Recordings über den Mix bis hin zum CD-Layout, kommt alles aus STAHL's Hand. Dabei wurde bewusst auf ein „Mastering“ verzichtet um den Sound so ehrlich und authentisch wie möglich zu halten.
What we play is what you get!

DEATHMAKER spiegelt hierbei in den 4 Tracks die Bandbreite der Band auf bodenständige Art und Weise wieder. Vom brachialen Riffgewittern in "Deathmaker" oder "Infected", treibenden Old-School-Death-Thrash bei "Rape Your Body", bis hin zu "Counted Out" mit seiner groovenden Hard-Rock Hookline.

So kann mit Fug und Recht behauptet werden: DEATHMAKER ist 100% STAHL!
Roh und schnörkellos, aber zu jeder Zeit ehrlich und authentisch. Und niemals langweilig.

Die Presse sagt:

Konzertfotografie P³Hamburg
"[...] derbe old-school, aber mächtig und durchaus eigen [...]"
Powermetal.de
"[...] STAHL ist mit Eifer, Herzblut und Appetit dabei [...]"
"[...] lassen sich die Sahne nicht vom Kuchen nehmen [...]"
Schwermetallvergiftung.de
"[...] STAHL mit DEATHMAKER wissen mit ihrer Vielfalt zu gefallen [...]"
Metal-Impressions.de
"[...] Ein schöner Kniefall vor dem Death-Metal Anfang der 90er Jahre [...]" (über "Infected")
MetalZone (facebook.com/METALZON3)
"[...]Man bolzt hier gnadenlos drauflos ohne Gefangene zu machen, und das ist tatsächlich sehr erfrischend [...]"

WIR SIND STAHL –
UND WIR MACHEN METAL(L) Weniger anzeigen

Line-up

Torsten Buchwald

Gitarrist

Audio
  1. Infected (Deathmaker (Demo 2017), )Kommentar
  2. Rape Your Body (Deathmaker (Demo 2017), )Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Ahrensburg

This Is Not Utopia

Metalcore/Post-Hardcore, est. 2012. aus Hamburg

"Demen(z)tors"

70er, 80er Jahre Rock und Blues aus Wedel

Eve of Alana

Alternative Metal aus Hamburg

Dynamic Bones

Rock! Hard! mit kleinen Fitzelchen von Blues : -) aus Todendorf

Catalyst

Melodic Death Metal aus Hamburg

Evgeny RockXXX

Hardrock mit Power Metal und Punk Einflüssen. aus Hamburg

Weitere Acts in Ahrensburg