×

THE HIPPOCRITZ

EWE ROOTS REGGAE aus Göttingen, seit 2000

reverbnation.com/thehippocritz

Label: Rockwerk Records

Keine aktuellen News

Bio/Info

THE HIPPOCRITZ Ewe Roots Reggae Band wurde im Jahr 2000 von dem ghanaischen Sänger, Bass-Player, Songwriter und Komponist Agbenyega Attiogbe alias "Pepper" gegründet. Im Januar 2008 eröffnete er THE HIPPOCRITZ SCHOOL, Attiogbe's African Music & Art School, wo er als Lehrer für afrikanische Musik und Kunst tätig ist. Unter hippocritz-school.com gibt es weitere Einzelheiten. Musik spielte schon immer eine große Rolle in seinem Leben, einige seiner Songs und Texte auf seinem ersten Album "Freiheit", 2006, RockWerk Records, wurde bereits von ihm in den frühen 80er Jahren geschrieben. Die Gründung seiner African Roots Reggae Band THE HIPPOCRITZ im Jahr 2000 war sein persönlicher Durchbruch auf dem Musiksektor. Das Spielen mit 12 Musikern oder mit nur 3 Musikern auf der Bühne (...) Mehr anzeigen macht für ihn keinen Unterschied.Die "Message" spielt die wichtigste Rolle in seiner Musik. Reggae Musik ist 'Message' und diese muss zu den Menschen! Konzerte und Festivals werden regional und überregional gespielt. Im November 2006 wurde die Band THE HIPPOCRITZ aus einem bandpool von mehr als 70 Bands ihrer Region ausgewählt um für den Preis für Weltmusik - creole - zu spielen. Am Ende haben sie zwar nicht die creole gewonnen - dafür aber eine Menge Respekt und Ehre für ihre Leistung. THE HIPPOCRITZ sind Preisträger des 26. Deutschen Rock und Pop Preis 2008 in den Kategorien 'Beste Reggaeband' und 'Bestes Reggaealbum' und erhielten am 15.November 2008 in Friedrichshafen den 1. Platz für 'Bestes Reggaealbum' und Platz 3 für 'Beste Reggaeband'. Am 3. Dezember 2011 erhielt Pepper den AYF (African Youth Foundation) ADLER Entrepreneurship Awards 2011 in der Kategorie ''Media-Entertainment'' in Bonn, Germany. Einige Tage später wurde Black Pepper von THE HIPPOCRITZ die Auszeichnung ''Best Reggae Interpret 2011" und "Best Percussionist 2011"beim 29. German Rock and Pop Award 2011 in Wiesbaden, Germany, überreicht. Am 6. Dezember 2015 erhielt Pepper für seine Arbeit mit THE HIPPOCRITZ den "10 Years Honorary ADLER Award 2015" überreicht durch die African Youth Foundation. Pepper ist ein authentischer und charismatischer Sänger, Bassist und Performer und singt in verschiedenen Sprachen wie Ewe, Französisch, Englisch und manchmal auch ein wenig Deutsch. Seine Texte zeigen seine tiefe Liebe die er seinem Mutterland Afrika entgegenbringt. JAH TIME STILL ... ist sein Motto, bedeutet:
Geduld ist der Schlüssel! JAH TIME ... Weniger anzeigen

Line-up

Agbenyega (Black Pepper) Attiogbe-Redlich

Sänger, Bassist, Percussionist, Songwriter, Bandleader, Komponist, Musiker

Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bands und Soloacts in der Region Göttingen

Ego vs Emo

live balkan break beat, electro-polka, electro-swing aus Göttingen

Philipp Artmann

Deutschsprachiger Akustik-Reggae-Singer-Songwriter-Pop aus Göttingen

10vor8

acoustik aus Kassel

Azul Balam

Eine Mischung aus verschiedenen lateinamerikanischen Rhythmen + jazz aus Göttingen

The Snacks

PUNKFOOD aus Reutlingen Tübingen Nürtingen Leonberg

Nudi tra i musicanti

Pop, Rock'n'Roll/Rockabilly, Ska/Reggae/Dancehall, Blues, Funk aus Göttingen

Weitere Acts in Göttingen