×

Projekte aus acht Bundesländern unterstützt

41. und 42. Förderrunde der Initiative Musik: Insgesamt 1,03 Millionen Euro für 98 Musikprojekte

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 18.06.2018

initative musik musikförderung kulturförderung

41. und 42. Förderrunde der Initiative Musik: Insgesamt 1,03 Millionen Euro für 98 Musikprojekte

Akua Naru. © Initiative Musik gGmbH

Fast hundert Projekte gibt die Initiative Musik für die 41. und 42. Runde ihrer Musikförderung bekannt. Abgabeschluss für die 43. Förderrunde ist der 7. August 2018.

Musikprojekte aus insgesamt acht Bundesländern werden von der Initiative Musik gefördert. Zu den unterstützten Projekten der 41. Runde zählen u.a. Akua Naru (Nordrhein-Westfalen), Die Grüne Welle (Baden-Württemberg) und Pari San (Baden-Württemberg). Zu den geförderten Acts der 42. Runde gehören Friedrich Chiller (Sachsen), Heisskalt (Baden-Württemberg) und Kapelle Petra (Nordrhein-Westfalen).

In beiden runden wurden erneut auch Infrastrukturprojekte gefördert, so z.B. der Verein RockCity Hamburg e.V., die dialog.pop in Bayern oder die Studie zur Zukunft der Musiknutzung (Berlin).

Für eine lebendige Szene

Die Unterstützung der Initiative Musik soll den Künstlern und Künstlerinnen laut der Geschäftsführerin der Initative Musik insbesondere dabei helfen, sich am Markt zu etablieren und mittelfristig eine Existenz als professionelle Musiker aufzubauen: 

"Die zwei Förderrunden stehen für eine vielseitige und lebendige Musikszene. Die Förderung schafft für die Musiker Freiräume, die dringend notwendig sind. Unser Kernthema ist und bleibt dabei die unmittelbare Unterstützung der Künstler mit dem Ziel, dass diese gemeinsam mit ihren Partnern die aktuellen Projekte optimal umsetzen können."

Zu den Leistungen der Künstlerförderung gehört neben dem nachhaltigen Karriereaufbau in Deutschland auch die Unterstützung bei den ersten Schritten im Ausland. Finanzielle Unterstützung kann z.B. für Albumproduktionen und -veröffentlichungen, Konzerttourneen oder Promotion und Marketing beantragt werden. Die Initiative Musik trägt bei einer Förderung bis zu 40% der Projektkosten.

Antragsschluss für die 43. Förderrunde ist der 7. August 2018. Alle Informationen zur Förderung finden sich hier

Auch interessant

Unternehmen

RockCity Hamburg e.V.

Zentrum für Popularmusik

Veranstalter, Musikunterricht und Ausbildung, Consulting und Coaching in 20357 Hamburg

Artists

AKUA NARU

R'n'B/Soul/Black aus Koeln

Marie Chain

Eine Fusion von Vintage und Modern, von Pop, Soul, Blues und Funk mit Discoelementen. aus Berlin

No King. No Crown.

Songwriter-Pop / Acoustic aus Dresden

Nothgard

Epic Melodic Death Metal aus Deggendorf

Pari San

Dream Pop aus Berlin

THE NEW ROSES

Rock aus Wiesbaden

Friedrich Chiller

Cloud-pop, Indie-Pop, Synthie-Sound, Deutsch-Pop aus Dresden

Heisskalt

Rock aus Stuttgart

Kapelle Petra

Indierock aus Hamm

NOSOYO

Pop, Alternative/Independent aus Berlingen

THE NEW ROSES

Rock aus Wiesbaden

Ähnliche Themen

Eine Million Euro für 78 Musikprojekte in Deutschland: 45. Förderrunde der Initiative Musik

Unterstützung für Projekte aus elf Bundesländern

Eine Million Euro für 78 Musikprojekte in Deutschland: 45. Förderrunde der Initiative Musik

veröffentlicht am 08.03.2019   1

44. Förderrunde der Initiative Musik unterstützt 53 Musikprojekte

Projekte aus neun Bundesländern gefördert

44. Förderrunde der Initiative Musik unterstützt 53 Musikprojekte

veröffentlicht am 24.12.2018

Was ist eigentlich die Initiative Musik?

Musikförderung durch den Bund

Was ist eigentlich die Initiative Musik?

veröffentlicht am 02.11.2018   1

Initiative Musik fördert 67 Projekte von Pop über HipHop bis Jazz

Künstler und Strukturprojekte aus elf Bundesländern

Initiative Musik fördert 67 Projekte von Pop über HipHop bis Jazz

veröffentlicht am 08.10.2018

188 Liveclubs profitieren vom Programm zur Digitalisierung der Initiative Musik und der LiveKomm

1,167 Millionen Euro für notwendige Investitionen

188 Liveclubs profitieren vom Programm zur Digitalisierung der Initiative Musik und der LiveKomm

veröffentlicht am 27.07.2018

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!