×

Investition in innovatives Konzerterleben

Digi-Invest III: Initiative Musik unterstützt 179 Liveclubs beim Ausbau der digitalen Aufführungstechnik

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 18.10.2019

initiative musik livekomm

Digi-Invest III: Initiative Musik unterstützt 179 Liveclubs beim Ausbau der digitalen Aufführungstechnik

Press Club live in der Alten Hackerei Karlsruhe. © Felix Wagner

Die Initiative Musik unterstützt mit dem Förderprogramm Digi-Invest 179 Liveclubs aus ganz Deutschland bei deren Investitionen in digitale Aufführungstechnik.

Die Förderung für die "Digitalisierung der Aufführungstechnik von Livemusikspieltätten in Deutschland", wie das Digi-Invest-Programm eigentlich heißt, wird 2019 bereits zum dritten Mal von der Initiative Musik gemeinsam mit der LiveMusikKommission (LiveKomm) als Fachpartner realisiert. 

Alle notwendigen Informationen zum Antragsverfahren der vierten Förderrunde findet ihr auf der entsprechenden Website der Initiative Musik.

Förderung unverzichtbarer Kulturorte

Ina Kessler, Geschäftsführerein der Initiative Musik, betont die Bedeutung des Förderprogramms für die bundesweite Clubförderung: 

"Gerade kleine und mittelgroße Musikclubs bieten jungen Musikerinnen und Musikern zu Beginn ihrer Karriere die entscheidende Bühne. Clubs sind unverzichtbare Kulturorte und tragen in Metropolen und im ländlichen Raum zur popkulturellen Grundversorgung bei. Damit leisten die Clubmacherinnen und -macher einen wichtigen Beitrag für unsere einzigartige kulturelle Vielfalt in Deutschland."

Genau aus diesem Grund unterstützt Digi-Invest die Digitalisierung der Musikclubs, um besonders Newcomerinnen und Newcomern das Erlernen und Ausprobieren des souveränen Umgangs mit digitalen Technologien (etwa im Bereich Licht und Sound) zu ermöglichen. Gerade diese Erfahrung sind es, die für die weitere künstlerische Bedeutung eine große Rolle spielen.

Antragsberechtigt für die Digi-Invest-Förderung waren Musikclubs mit festem Sitz in Deutschland, einer maximalen Kapazität von 2000 Personen und mit mindestens 24 Livemusikkonzerten im Vorjahr. Das Fördervolumen in höhe von einer Million Euro wurde von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) bereit gestellt. 

Höhere Effizienz, größerer Funktionsumfang

Die Digi-Invest-Förderdokumentation stellt 27 der 179 geförderten Spielstätten genauer vor und erläutert im Detail die digitalen Bedarfe verschiedener Livemusikclubs. Christian Bundschuh, Inhaber und Techniker der Alten Hackerei Karlsruhe, begrüßt beispielsweise den Einzug einer neuen digitalen Lichtanlage sowie eines digitalen Mischpults, wodurch die "Herausforderung, auf engstem Raum einen professionellen Arbeitsplatz zu etablieren, gemeistert ist." 

Bessunger Knabenschule, Darmstadt

Bessunger Knabenschule, Darmstadt, © Oliver Cima

Paul Kaspar vom Kulturclub Schon Schön (Booking, Promotion, Produktion) lobt die nun möglichen, erweiterten Licht-Konzepte durch eine neue Lichtanlage sowie die Möglichkeit, mit dem neuen Mischpult Konzerte nun einfach mitschneiden zu können, während Bernd Breitwieser, Geschäftsführer der Bessunger Knabenschule, sich über die höhere Effizienz und den gesunkenen Energieverbrauch der modernen LED-Scheinwerfer freut. 

Auch interessant

Unternehmen

Live Musik Kommission (LiveKomm)

Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V.

Locations

Alte Hackerei

Alte Hackerei

Alter Schlachthof 11a, 76131 Karlsruhe

Kulturclub Schon Schön

Kulturclub Schon Schön

Große Bleiche 60-62, 55116 Mainz

Bessunger Knabenschule

Bessunger Knabenschule

Ludwigshöhstrasse 42, 64285 Darmstadt

Ähnliche Themen

Initiative Musik startet zweite Runde des Programms zur technischen Modernisierung von Liveclubs

Direkte Hilfe für die Clubs

Initiative Musik startet zweite Runde des Programms zur technischen Modernisierung von Liveclubs

veröffentlicht am 06.11.2019   1

Axel Ballreich (LiveKomm) über Clubsterben, Förderung und Konzerne in der Live-Szene

"Wir brauchen eine gute Förderstruktur"

Axel Ballreich (LiveKomm) über Clubsterben, Förderung und Konzerne in der Live-Szene

veröffentlicht am 11.10.2019   7

Vorstandswechsel bei der LiveKomm: Platz für die "jungen Wilden"

Beschlüsse der Jahresmitgliederversammlung

Vorstandswechsel bei der LiveKomm: Platz für die "jungen Wilden"

veröffentlicht am 27.09.2019

Popmusikförderung: Initiative Musik vergibt mehr als eine Mio. Euro an 78 Musikprojekte

Für bundesweite Musik von Pop bis Jazz

Popmusikförderung: Initiative Musik vergibt mehr als eine Mio. Euro an 78 Musikprojekte

veröffentlicht am 20.09.2019

188 Liveclubs profitieren vom Programm zur Digitalisierung der Initiative Musik und der LiveKomm

1,167 Millionen Euro für notwendige Investitionen

188 Liveclubs profitieren vom Programm zur Digitalisierung der Initiative Musik und der LiveKomm

veröffentlicht am 27.07.2018