×

"Wir wollen ein Stammpublikum entwickeln"

Kosta Zagel über die neue "Gecko"-Konzertreihe für Newcomer im Stuttgarter Club Zentral

Interview von Markus Biedermann
veröffentlicht am 21.11.2014

gecko veranstaltungsreihe backstage pro booking kosta zagel piloten und piraten stuttgart

Kosta Zagel über die neue "Gecko"-Konzertreihe für Newcomer im Stuttgarter Club Zentral

Kosta Zagel bringt mit seinen Mitstreitern die neue Veranstaltungsreihe "Gecko" in den Stuttgarter Club Zentral. Seine Band Piloten und Piraten wird beim Auftakt dabei sein. © Hagen Plum

Auftrittsmöglichkeiten für junge Nachwuchsbands sind allerorten ein knappes Gut, besonders für Acts aus etwas abseitigeren Genres. Kosta Zagel und seine Mitstreiter der neu gegründeten Gecko-Crew wollen das mit einer neuen Konzertreihe in Stuttgart ändern. Die Termine für das Jahr 2015 stehen bereits fest. Interessierte Bands können sich bei Backstage PRO um die Auftrittsmöglichkeit bewerben.

Backstage PRO: Hallo Kosta. Wie ist eure Idee überhaupt entstanden?

Kosta Zagel: Da wir in unserem Genre selbst Probleme damit hatten – und noch immer haben – gute Auftrittsmöglichkeiten zu finden, haben wir beschlossen, eine Plattform für all jene Bands zu schaffen, die eher "exotischere" Genres bedienen. So ist die Idee zur Gecko-Reihe entstanden.

Backstage PRO: War gleich klar, wo die Konzerte stattfinden werden?

Kosta Zagel: Konkret wurde das erst vor einigen Monaten bei einem Termin im Club Zentral, den ich wegen eines anderen Konzerts hatte. Der Club vermietet seine Räumlichkeiten an junge Musiker und gibt ihnen Auftrittsmöglichkeiten. Dabei übernehmen die Bands einen Teil der Organisation. Wir trafen uns, um die Bedingungen für das Konzert zu besprechen. Bei der Gelegenheit habe ich mich erkundigt, inwiefern es denn möglich sei, dort auch Konzertreihen zu veranstalten, die von uns organisiert werden. Die Verantwortlichen haben gleich gesagt, dass sie es generell begrüßen, wenn junge Leute regelmäßig Konzerte mit einem klaren Konzept veranstalten, da sich nur auf diese Art so etwas wie ein Stammpublikum entwickeln kann, das regelmäßig zu den Konzerten kommt.

Backstage PRO: Was bedeutet eine "gute Auftrittsmöglichkeit" für euch eigentlich und wie setzt ihr das mit der eigenen Reihe um?

Kosta Zagel: Gute Auftrittsmöglichkeiten sind pauschal natürlich schwer zu definieren. Wir freuen uns immer, wenn der Veranstalter eine gute PA stellt und jemanden hat, der diese aufbauen und bedienen kann. Und wir begrüßen es, wenn viele Leute kommen, die uns noch nicht kennen und am Ende auch für uns eine Gage rausspringt. Diese Ziele können wir durchaus erreichen: Der Club Zentral stellt freundlicherweise bei allen Konzerten die Haustechnik, was für den Bedarf der meisten Bands vollkommen ausreicht. Zur Zeit sind wir dabei, einen guten Tontechniker für die Veranstaltung zu engagieren. Außerdem designen und drucken wir für jede Veranstaltung 3.000 Flyer und machen natürlich auch in unserem Bekanntenkreis Werbung.

"Zuerst werden die Ausgaben gedeckt"

Von den Eintrittsgeldern werden logischerweise zunächst einmal die Ausgaben gedeckt und der Tontechniker bezahlt, der Rest wird zwischen den drei Bands des jeweiligen Abends aufgeteilt. Die Bands können also, wenn sie ebenfalls gut für sich werben, unter Umständen vor vollem Haus spielen und auch eine ganz ordentliche Gage erzielen.

Backstage PRO: Ihr habt lange und eifrig geplant an der Reihe. Welches waren bisher die größten Hürden, die es zu überwinden galt?

Kosta Zagel: Da uns der Club Zentral einen großen Teil der Arbeit abnimmt und beispielsweise die Haustechnik stellt, haben wir bisher keine größeren Hürden überwinden müssen. Da wir schon im September mit der Planung für das erste Konzert im Februar begonnen haben, können wir uns die Zeit auch gut einteilen und kommen bisher nicht unter Zeitdruck. Ein Großteil der Vorbereitung ist tatsächlich jetzt schon fertig. Nun geht es vor allem darum viel Werbung zu machen, so dass viele Leute zur ersten Veranstaltung kommen. Wir sind wirklich gespannt darauf, wie die Reihe ankommen wird und ob sich vielleicht sogar ein Stammpublikum entwickelt.

Backstage PRO: Wenn Werbung jetzt das wichtigste Thema ist, was geht ihr neben den genannten Flyern noch an?

Kosta Zagel: Das Thema Werbung ist schwierig, finde ich. Zwar kann es helfen, wenn man schöne Flyer hat und das auf verschiedenen Seiten im Netz teilt – was wir auch machen –, allerdings gibt es meiner Meinung nach kein Erfolgsrezept, durch das immer Gäste kommen. Das wichtigste ist meiner Meinung nach, dass man sich als Band oder Veranstalter ein gutes und großes Netzwerk an Leuten bildet, die Lust auf die Veranstaltung haben und die man dann immer persönlich einlädt und versucht sie dafür zu begeistern. Das ist aber leider leichter gesagt als getan.

Backstage PRO: Wieviele Personen wirken an der gesamten Organisation derzeit mit und wie teilt ihr die Aufgaben auf?

Kosta Zagel: Zur Zeit besteht unser Team aus drei Organisatoren, die verschiedene Aufgaben übernehmen – je nach Begabung. Einer ist für das Design der Flyer und der Facebookseite zuständig, einer sucht nach Bands, die in die Reihe passen und einer kümmert sich darum, dass ein Tontechniker engagiert wird. Uns würde es allerdings freuen, wenn sich noch mehr Leute bei uns melden würden, die bei den Veranstaltungen helfen wollen. Die also typische Aufgaben übernehmen würden wie z.B. Kasse machen oder sich um die leibliche Versorgung der Bands kümmern.

"Wir bekommen jede Menge Bewerbungen"

Backstage PRO: Wie ist das bisherige Feedback von Bands und Musikern?

Kosta Zagel: Bisher haben wir noch nicht besonders viel Feedback, aber jede Menge Bewerbungen für die Veranstaltungen bekommen. Anscheinend sind die Konditionen, die ich vorher genannt habe, für viele Bands attraktiv. Bei der Vielzahl an Bewerbungen fällt es teilweise sehr schwer auszusortieren und zu entscheiden, wer wann spielen soll.

Backstage PRO: Wann wird der Auftakt sein und wie wird der Abend aussehen?

Kosta Zagel: Am 13. Februar 2015 ist der Auftakt. Neben meiner Band Piloten und Piraten werden noch Penny Power und The Overdressed Monkeys spielen. Wir freuen uns riesig darauf, mit diesen Bands zusammen die Bühne zu teilen. Außerdem planen wir gerade ein paar zusätzliche Überraschungen, um die Veranstaltung noch ein bisschen "exotischer" zu machen.

Backstage PRO: Wir wünschen euch viel Erfolg!

Deine Band will bei "Gecko" ihren Hut in den Ring werfen?

Das Gecko-Team sucht Newcomer-Bands, die auch bereit sind, einen Teil der Organisation mitzutragen.

Ihr wollt bei Gecko dabei sein?

Dann bewerbt euch jetzt!

2015 kommt schneller als man denkt. Ausgeschrieben sind die Termine am 18. Juli, 18. September und 18. Dezember 2015.

Euer Feedback

Liebe Backstage PRO Community, euer Feedback zu diesem Interview könnt ihr wie gewohnt hier in den Kommentaren loswerden!

Kosta pflegt bei Backstage PRO auch sein Musikerprofil, über das ihr ihn jederzeit mit einer persönlichen Nachricht erreichen könnt.

Auch interessant

Artists

Penny Power

Power-Pop aus Stuttgart

Locations

Club Zentral

Club Zentral

Hohe Straße 9, 70174 Stuttgart

Ähnliche Themen

Von der Idee zu "FEE vs. CÖNIG": Der Weg zur eigenen Veranstaltungsreihe

Neue Aufgaben, Erfahrungen und Kontakte machen

Von der Idee zu "FEE vs. CÖNIG": Der Weg zur eigenen Veranstaltungsreihe

veröffentlicht am 05.09.2018   1

Interview: Rock im Grünen bietet Bühne für Newcomer aus Berlin-Brandenburg

"Die Suche nach Helfern ist eine Herkulesaufgabe"

Interview: Rock im Grünen bietet Bühne für Newcomer aus Berlin-Brandenburg

veröffentlicht am 20.02.2015   2

Wolfgang Preiß (WO?!Festival) über die ehrenamtliche Organisation eines regionales Festivals

"Gebietsschutz sorgt für Diskussionen"

Wolfgang Preiß (WO?!Festival) über die ehrenamtliche Organisation eines regionales Festivals

veröffentlicht am 23.12.2014

Bund gibt mehr Fördermittel für Livemusikclubs

1,5 Millionen Euro für die Digitalisierung

Bund gibt mehr Fördermittel für Livemusikclubs

veröffentlicht am 19.11.2014   1

Effizientes Booking mit Backstage PRO: So findest du die passenden Acts für dein Event

Die optimalen Tools zum Buchen und Promoten

Effizientes Booking mit Backstage PRO: So findest du die passenden Acts für dein Event

veröffentlicht am 06.08.2014

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!