×

Deine Musik digital vertreiben

Musikdistribution: TuneCore bietet exklusiven Rabatt für Artists bei Backstage PRO

Spezial/Schwerpunkt von Backstage PRO
veröffentlicht am 25.04.2016

tunecore musikvertrieb musikverwertung distribution online-vertrieb

Musikdistribution: TuneCore bietet exklusiven Rabatt für Artists bei Backstage PRO

Sichere dir jetzt den exklusiven Backstage PRO-Rabatt bei Tunecore Deutschland. © tc

Sobald dein Album in Arbeit ist, solltest du auch die Frage nach den Vertriebswegen beantworten können: Wie kommt deine Musik an die Fans? Für die Distribution durch Downloads und Streaming bietet dir Backstage PRO 20% Rabatt auf deinen Erstkauf bei TuneCore.

TuneCore existiert seit 2006 und ist heute der weltweit führende digitale Musikvertrieb. Seit Gründung hat der unabhängige Dienstleister 541 Millionen $ Umsatz erwirtschaftet und mehr als 15,2 Milliarden Musikeinheiten als Downloads und Streams verkauft.

Zu den Partnern zählen hunderte Labels und Indie-Künstler ebenso wie bekannte Interpreten, darunter Drake, Sonic Youth, Beck, Jay-Z, Keith Richards, Public Enemy und Moby.

Seit Anfang April 2016 ist der Service auch auf deutsch verfügbar. Dieser Schritt nach Deutschland erlaube es TuneCore nicht nur, mehr Musik für mehr Menschen verfügbar zu machen, sondern "unterstützt uns auch in unserem Ziel, Künstler auf bestmögliche Art und Weise auf lokaler Ebene zu fördern", so Scott Ackermann, CEO des Unternehmens.

Digitaler Musikvertrieb mit TuneCore Deutschland

Unsere Kooperation mit TuneCore ermöglicht euch den Verkauf eurer Musik auf iTunes, Amazon, Spotify und vielen anderen Plattformen zu verbesserten Konditionen beim Erstkauf:

Ihr erhaltet 20% Rabatt auf das Release eurer ersten Single oder eures ersten Albums (2 oder mehr Songs)!

Beispielrechnung

Ohne Rabatt: Neukunden von TuneCore Deutschland zahlen 9,99 €, um eine Single zur Distribution hochzuladen. Künstler die ein Album vertreiben möchten, zahlen 29,99 € im ersten Jahr und 49,99 € in den Folgejahren.

Mit Backstage PRO-Rabatt: Für ein Album, das du für 1 Jahr über TuneCore zu den Stores und Diensten bringst, werden anstatt 29,99 € nur noch 23,99 € fällig.

Du sparst am meisten, wenn du du dich gleich bei deinem Erstkauf für die beiden anderen Optionen 2 Jahre (60,78 € mit Backstage PRO Rabatt) oder 5 Jahre (nur 165,56€ mit dem Rabatt – entspricht fast 50 € Ersparnis) entscheidest.

Sichere dir jetzt deine 20% Rabatt

Behalte 100% deiner Verkaufserträge

Die TuneCore-Preise verstehen sich als "Flat"-Deal – sprich, hier steckt alles mit drin, was für die Musikdistribution bei dir an Kosten entsteht! Vor versteckten Kosten oder anderen Fallstricken musst du also keine Angst haben.

So behältst du zum Beispiel 100% deiner Verkaufserträge, ohne dabei Rechte an deinen Master-Aufnahmen, Urheberrechte oder Merchandise-Rechte aufgeben zu müssen. Zur Übersicht und Kontrolle werden dir detaillierte und verständliche Sales-Berichte zur Verfügung gestellt.

TuneCore bietet daneben noch Verlagsdienstleistungen und andere Services an, die sich optional dazubuchen lassen (zum Beispiel YouTube Sound Recording Revenue). Weitere Infos findest du auf der Aktionsseite bei TuneCore.

Ingesamt 10 Bilder, klicken um Fotostrecke zu starten

Auch interessant

Unternehmen

Backstage PRO

Das Profinetzwerk für die Musikszene

Ähnliche Themen

TuneCore arbeitet jetzt auch mit Pandora zusammen

Distribution

TuneCore arbeitet jetzt auch mit Pandora zusammen

veröffentlicht am 10.01.2017 | Gesponserter Inhalt

Neuer Streaming-Dienst "Amazon Music Unlimited" startet in den USA

Konkurrenz für Apple und Spotify?

Neuer Streaming-Dienst "Amazon Music Unlimited" startet in den USA

veröffentlicht am 13.10.2016

"Nur ein paar Schritte bis die Musik live ist": Interview mit Stine Mühle von TuneCore Germany

Musikvertrieb als Dienstleistung für unabhängige Künstler

"Nur ein paar Schritte bis die Musik live ist": Interview mit Stine Mühle von TuneCore Germany

veröffentlicht am 28.07.2016   3

YouTube entwickelt ein innovatives Tool für die Musikindustrie

Licht am Ende des Tunnels für Textdichter

YouTube entwickelt ein innovatives Tool für die Musikindustrie

veröffentlicht am 24.05.2016   9