×

Geizige Briten?

Fast der Hälfte aller potenziellen Streaming-Nutzer in UK sind die Angebote zu teuer

News von Florian Endres
veröffentlicht am 07.11.2016

streaming

Fast der Hälfte aller potenziellen Streaming-Nutzer in UK sind die Angebote zu teuer

© FirmBee / Pixabay

Eine neue Studie des Abrechnungsdienstes Zuora zeigt, dass beinahe die Hälfte der Menschen im Vereinigten Königreich, die keinen Musik-Streamingdienst abonniert haben, diese Dienste für zu teuer hält.

In einer zusammen mit YouGov durchgeführten Studie (PDF steht gegen nach Anmeldung zum Download) hat der Abrechnungsdienst Zuora 2115 Leute im Vereinigten Königreich dazu befragt, was sie von Musik-Streamingdiensten halten:

  • Beinahe 90% der Verbraucher haben zur Zeit keinen Streamingdienst abonniert.
  • Von diesen 90% finden wiederum 48%, dass Streamingdienste zu teuer sind.

Während in allen Altersklassen also beinahe die Hälfte der Befragten Streamingdienste zu teuer findet, sind es in der Altersgruppe der 16-24jährigen sogar 66%.

  • Einer der Hauptgründe, wieso die Befragten auf Streaming verzichten, stellt die Abhängigkeit von einer Internetverbindung dar (64%).
  • Für 37% wiederum ist die Soundqualität von Schallplatten bzw. CDs der von Streamingdiensten überlegen.

Was denkt ihr – ist die Kritik am Preis der Streamingdienste berechtigt?

Auch interessant

Ähnliche Themen

Napster über das Streaming-Geschäft: "Wir vergüten die Musikindustrie sehr gut"

Faire Bezahlung für Musiker?

Napster über das Streaming-Geschäft: "Wir vergüten die Musikindustrie sehr gut"

veröffentlicht am 03.03.2017   6

Streaming-Anbieter brauchen neue Preismodelle, um weiterhin attraktiv zu bleiben

Wird 2017 ihr bestes Jahr?

Streaming-Anbieter brauchen neue Preismodelle, um weiterhin attraktiv zu bleiben

veröffentlicht am 15.02.2017   2

Soundcloud geht mit Streaming-Service für Endkunden an den Markt

"Soundcloud Go" jetzt auch in Deutschland verfügbar

Soundcloud geht mit Streaming-Service für Endkunden an den Markt

veröffentlicht am 09.12.2016

"Nur ein paar Schritte bis die Musik live ist": Interview mit Stine Mühle von TuneCore Germany

Musikvertrieb als Dienstleistung für unabhängige Künstler

"Nur ein paar Schritte bis die Musik live ist": Interview mit Stine Mühle von TuneCore Germany

veröffentlicht am 28.07.2016   2

Verbraucherschutz-Umfrage: Jeder vierte Nutzer klagt über Probleme beim Streaming

Wachstumstreiber in unsicheren Gewässern

Verbraucherschutz-Umfrage: Jeder vierte Nutzer klagt über Probleme beim Streaming

veröffentlicht am 17.05.2016

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!