×

Endless Cycle of Violence

Musique Non Stop: Künstliche Intelligenz generiert konstant Death Metal in YouTube-Live-Stream

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 23.04.2019

künstliche intelligenz songwriting

Musique Non Stop: Künstliche Intelligenz generiert konstant Death Metal in YouTube-Live-Stream

Dadabots rocken Youtube endlos und hart. © Screenhot des Streams

Hat sich jemals jemand einen Bot gewünscht, der per Live-Stream auf YouTube konstant Death Metal erzeugt? Falls ja: Dieser Wunsch ist nun in Erfüllung gegangen.

Die von dem Entwickler-Team Dadabots entwickelte künstliche Intelligenz "Relentless Doppelganger" basiert auf einer modifizierten Version des neuronalen Netzwerkes "SampleRNN", das vor allem zur Erzeugung von Audio verwendet wird. 

Dadabots "trainierten" dieses neuronale Netzwerk solange mit Song-Schnipseln der kanadischen Technical-Death Metal Band Archspire, bis es in der Lage war, deren Stil zu imitieren. Diese künstlich generierte Imitation streamt die Software nun schon seit Ende März 2019 über YouTube – und das ohne Pause oder Ermüdungserscheinungen.

Im Ohr des Hörers

Über die Qualität des Ergebnisses lässt sich streiten: Während eingefleischten Death Metal-Fans die Emotion und generell die menschliche Komponente der Musik fehlt, geben genre-fremde Menschen im parallel zum Stream ablaufenden Livechat an, wenig Unterschied zwischen Original und künstlicher Imitation zu hören. Einigen wenigen scheint die Musik aber auch wirklich zu gefallen.

Die Entwickler der Software geben an, "Relentless Doppelganger" noch weiter entwickeln zu wollen, und eventuell sogar Nutzer-Feedback zu integrieren. Einen kurzen Abriss der Hintergründe der Software liefern sie in ihrem Paper "Generating Albums with SampleRNN to Imitate Metal, Rock, and Punk Bands".

Auch interessant

Ähnliche Themen

Kann das Werk einer Künstlichen Intelligenz urheberrechtlichen Schutz beanspruchen?

Umfrage des US-Patentamts

Kann das Werk einer Künstlichen Intelligenz urheberrechtlichen Schutz beanspruchen?

veröffentlicht am 04.12.2019   7

Initiative "Fairtube": YouTuberinnen und YouTuber fordern mehr Transparenz von der Videoplattform

Gemeinsam mit der Gewerkschaft IG Metall

Initiative "Fairtube": YouTuberinnen und YouTuber fordern mehr Transparenz von der Videoplattform

veröffentlicht am 14.08.2019

Ab 2020 könnt ihr an der Wacken Metal Academy Heavy Metal studieren

Headbangen statt Sportunterricht

Ab 2020 könnt ihr an der Wacken Metal Academy Heavy Metal studieren

veröffentlicht am 08.08.2019   7

Mehr Transparenz bei Claims: YouTube überarbeitet sein Meldesystem für Urheberrechtsansprüche

Klare Hinweise für die Youtuber

Mehr Transparenz bei Claims: YouTube überarbeitet sein Meldesystem für Urheberrechtsansprüche

veröffentlicht am 12.07.2019