×

Eine Lobby für die "Freien"

Neu gegründeter Verband "Pro Musik" will freie Musikschaffende vertreten

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 14.10.2020

kulturpolitik

Neu gegründeter Verband "Pro Musik" will freie Musikschaffende vertreten

© Debora Grazola via Pexels

Der neu gegründete Verein "Pro Musik – Verband freier Musikschaffender" will sich genre- und szeneübergreifend für die Interessen aller freien Musikschaffenden einsetzen.

"Ihr habt halt keine Lobby" – ein Satz, den freie Musikschaffende immer wieder hören müssen, wenn Forderungen, für die sie hart gekämpft haben, bei der Politik kein Gehör finden: Während einige Sparten der Musikkultur bereits Interessensvertreter haben, standen freie Musikschaffende bisher häufig allein.

Dialog auf Augenhöhe

Das soll sich jetzt ändern: Pro Musik möchte als Zusammenschluss auftreten, der mit Auftraggebern und der Politik einen Dialog auf Augenhöhe führen kann und sich für die Verbesserung der sozialen Absicherung und der Arbeitsbedingungen freier Musikschaffender einsetzt.

Da der Verband in Gründung ist, gibt es noch keine näheren Informationen zur schlussendlichen Struktur. Auf Facebook stellt Pro Musik jedoch bereits seine Gründungsmitglieder vor:  

Erste Schritte

Ausschlaggebend für die Gründung des Verbandes war die Coronakrise – die Probleme der Szene sind dabei aber in erster Linie struktureller Art. Die Gründungsmitglieder haben die Vision, ein Netzwerk von Musikern zu schaffen, das gleichsam als Lobby auftreten kann. 

Eine Delegation des Verbandes hat sich bereits mit der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker getroffen, um über Verbesserungen der wirtschaftlich unverändert schwierigen Situation freischaffender Künstler/Innen zu sprechen. Weiterhin wurde eine Stellungsnahme zum Entwurf des Bundesjustizministeriums zum Urheberrecht ausgearbeitet.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Verbände der Veranstaltungsbranche fordern Optimierung des Konjunkturprogramms

Veranstaltungswirtschaft retten

Verbände der Veranstaltungsbranche fordern Optimierung des Konjunkturprogramms

veröffentlicht am 26.09.2020

Musikwirtschafts-Verbände gründen Forum Musikwirtschaft

Gemeinsam Interessen vertreten

Musikwirtschafts-Verbände gründen Forum Musikwirtschaft

veröffentlicht am 16.09.2020   1

Bundesverband Veranstaltungssicherheit formuliert Forderungen an die Politik

Dialog auf allen Ebenen

Bundesverband Veranstaltungssicherheit formuliert Forderungen an die Politik

veröffentlicht am 13.07.2020

Der Songwriter-Verband VERSO fordert sichere Entlohnung für Songautoren

Mehr Planungssicherheit für Autoren

Der Songwriter-Verband VERSO fordert sichere Entlohnung für Songautoren

veröffentlicht am 15.02.2020

Der neue Schallplatten-Branchenverband Vinyl Alliance nimmt seine Arbeit auf

Von Liebhabern für Liebhaber

Der neue Schallplatten-Branchenverband Vinyl Alliance nimmt seine Arbeit auf

veröffentlicht am 10.02.2020

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!