×

Musikschulen in der Corona-Krise

Verband deutscher Musikschulen fordert Gleichberechtigung von Schulen und Musikschulen

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 14.04.2021

musikerziehung musikunterricht

Verband deutscher Musikschulen fordert Gleichberechtigung von Schulen und Musikschulen

© woodleywonderworks auf Flickr (https://flic.kr/p/brEvAc) / Lizenz: CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)

Der Verband deutscher Musikschulen setzt sich im Zuge der Corona-Krise für eine Gleichstellung von Musikschulen und Allgemeinbildenden Schulen ein. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der Wiedereinführung des Präsenzunterrichts.

Matthias Pannes, Vorsitzender des Verbands deutscher Musikschulen, fordert in einer Stellungnahme gegenüber der dpa, dass den rund 930 bundesweiten Musikschulen der selbe Stellenwert beigemessen wird wie Allgemeinbildenden Schulen.

Auch im Kontext der Corona-Politik sollten Schulen und Musikschulen gleichberechtigt behandelt werden, da Bildung mehr sei, als lediglich die Schule. Besonders die "regelmäßige wie kreative Beschäftigung", die in den Musikschulen stattfindet, ist nach Pannes für Kinder und Jugendliche von enormen Wert.

Lernen mit allen Sinnen

Seit beinahe einem Jahr findet der Unterricht für viele Musikschüler nur noch in digitaler Form statt. Augrund dessen fürchtet Pannes einen Rückgang der Anmeldezahlen.

Besonders für Anfänger sei es schwierig, den Umgang mit dem neuen Instrument ausschließlich im digitalen Unterricht zu erlernen. Das lernen mit allen Sinne sei gerade für Kinder wichtig, die im Vorschulbereich und im Grundschulalter erreicht werden sollen. 

Auch interessant

Ähnliche Themen

Studierende deutscher Musikhochschulen veröffentlichen Brandbrief

"Rettet die Musik!"

Studierende deutscher Musikhochschulen veröffentlichen Brandbrief

veröffentlicht am 10.05.2021

Simone Sommerland über ihren Erfolg mit Kinderliedern

Aramsamsam und andere Ohrwürmer

Simone Sommerland über ihren Erfolg mit Kinderliedern

veröffentlicht am 07.05.2021

Kulturverbände fordern Änderung des Infektionsschutzgesetzes

Kunstfreiheit nicht anerkannt

Kulturverbände fordern Änderung des Infektionsschutzgesetzes

veröffentlicht am 19.04.2021   1

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!