×

Neue Rekorde

Vinyl- und Kassettenverkäufe im UK und den USA erreichen Höchststände

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 04.01.2021

musikmarkt vinyl kassette

Vinyl- und Kassettenverkäufe im UK und den USA erreichen Höchststände

© Markus Spiske via Pexels

Während die CD als einstmals dominantes Musikmedium ihre Bedeutung einbüßt, steigen die Verkaufszahlen von Vinyl und dem Nischenmedium Audiokassette auch im Streaming-Zeitalter kontinuierlich an.

Die British Phonographic Industry (BPI), der Verband der britischen Musikindustrie, berichtet von 4,8 Millionen verkauften Schallplatten im Jahr 2020 – so viele wie seit den frühen 90ern nicht mehr. Die Vinyl-Verkäufe im Vereinigten Königreich wachsen damit seit 13 Jahren kontinuierlich; bei gut einem von fünf verkauften Alben handelt es sich mittlerweile um eine Platte. 

Für Musikerinnen und Musiker ist das kontinuierliche Wachstum der Schallplattenverkäufe insbesondere insofern von Bedeutung, als der Umsatz der Branche mit Vinyl (im Vereinigten Königreich) beinahe doppelt so hoch ist als der durch Video-Streamingplattformen wie YouTube generierte Umsatz – und das, obwohl die effektive Zahl der Nutzer/innen hier um ein vielfaches höher liegt. 

Langsame Rückkehr

Auch die Verkaufszahlen von Audiokassetten in UK sind 2020 erneut gestiegen: Auch wenn die BPI einschränkt, dass es sich bei Tapes tendenziell noch immer um ein Nischenmedium handelt, stiegen die Zahlen mit 157.000 verkauften Kassetten auf den höchsten Stand seit 2003.

Interessant ist, dass es sich bei den Top 10 der 2020 verkauften Tapes ausschließlich um aktuelle Musik von Künstler/innen und Bands wie The 1975, Blackpink oder Selena Gomez handelte – ganz im Gegensatz zu Vinyl, wo es sich bei den meisten Bestsellern um Klassiker-Alben von Fleetwood Mac, Amy Winehouse oder Nirvana handelte. 

Ein Hoffnungsschimmer?

In den Vereinigten Staaten stellten Vinyl-Schallplatten in der Weihnachtswoche 2020 gar einen neuen Verkaufsrekord auf: Bis zum 24. Dezember wurden laut Nielsen Music/MCR Data 1,842 Millionen Schallplatten verkauft, der höchste Stand seit Beginn der Aufzeichnungen von Nielsen/MCR im Jahr 1991. In der Woche vor Weihnachten wurde mit 1,445 Millionen verkauften Schallplatten der vorherige Höchststand erreicht. 

Gleichzeitig hebt Billboard hervor, dass die Vinyl-Verkäufe in den USA zum vierten Mal die Verkäufe von CDs überholten. Dies sei seit 1991 nur vier Mal passiert – und zwar ausschließlich im Jahr 2020. 

Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie, in der die so wichtigen Einnahmen aus dem Live-Geschäft für die meisten Künstler/innen vollständig eingebrochen sind, stellen die steigenden Verkaufszahlen physischer Medien zumindest einen kleinen Hoffnungsschimmer dar – gerade auch vor dem Hintergrund der weitestgehend unzulänglichen Auszahlungen von Streaming-Plattformen wie Spotify.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Umsatz durch Musikverkäufe im Vereinigten Königreich steigt auf 1,72 Milliarden Euro

Streamings als Top-Einnahmequelle

Umsatz durch Musikverkäufe im Vereinigten Königreich steigt auf 1,72 Milliarden Euro

veröffentlicht am 12.01.2021

Kassettenverkäufe so hoch wie zuletzt vor 18 Jahren

Wachstum in der Nische

Kassettenverkäufe so hoch wie zuletzt vor 18 Jahren

veröffentlicht am 29.08.2020   1

Die Vinyl Alliance über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Schallplattenindustrie

Der Kundenstamm bleibt treu

Die Vinyl Alliance über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Schallplattenindustrie

veröffentlicht am 07.04.2020

Amazon reagiert auf die Corona-Krise und schränkt die Anlieferung von CDs und Vinyl ein

Schlechte Zeiten für Musiker/innen

Amazon reagiert auf die Corona-Krise und schränkt die Anlieferung von CDs und Vinyl ein

veröffentlicht am 19.03.2020

Brand beim Vinyl-Unternehmen Apollo: Ist die Zukunft der Plattenproduktion gefährdet?

Ein schwerer Schlag für Plattennerds

Brand beim Vinyl-Unternehmen Apollo: Ist die Zukunft der Plattenproduktion gefährdet?

veröffentlicht am 11.02.2020

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!