×

Artikel zum Thema MUSIKMARKT

Positiver Geschäftsbericht

BMG hält Umsatz und Gewinn 2020 auf Vorjahresniveau

BMG hält Umsatz und Gewinn 2020 auf Vorjahresniveau

Die Bertelsmann Music Group (BMG) konnte das Jahr 2020 ohne pandemiebedingte Umsatzeinbrüche überstehen, Einnahmen und Gewinn stagnierten.

veröffentlicht am 06.04.2021

Überzeugende Mehrheit

Vivendi-Aktionäre genehmigen geplanten Börsengang von Universal Music

Vivendi-Aktionäre genehmigen geplanten Börsengang von Universal Music

Nach einem nahezu einstimmigen Votum in der Vivendi-Hauptversammlung rückt der Börsengang von Universal Music erneut näher. Mehr als die Hälfte des Aktienkapitals des Major-Labels soll bald ausgegliedert werden.

veröffentlicht am 05.04.2021

Aufwärtstrend

Aktuelle Studie zum Amateurmusizieren: In Deutschland macht jeder Fünfte Musik

Aktuelle Studie zum Amateurmusizieren: In Deutschland macht jeder Fünfte Musik

Eine repräsentative Befragung hat ergeben, dass in Deutschland immer mehr Menschen Musik machen, was vor allem auf Kinder und Jugendliche zutrifft. Doch herrscht nach wie vor ein Ungleichgewicht zwischen verschiedenen soziodemografischen Gruppen.

veröffentlicht am 30.03.2021

Wird 2021 alles besser?

CTS Eventim mit massiven Umsatzeinbrüchen im Jahr 2020

CTS Eventim mit massiven Umsatzeinbrüchen im Jahr 2020

Obwohl CTS Eventim im Coronajahr 2020 und insbesondere im vierten Quartal deutlich Minus gemacht hat, ist CEO Schulenberg weiterhin guter Dinge. Sein Unternehmen sei trotz der Krise finanziell gut aufgestellt.

veröffentlicht am 24.03.2021

Streaming statt Live-Konzert

Global Music Report: Umsätze der globalen Musikwirtschaft wuchsen auch 2020 weiter

Global Music Report: Umsätze der globalen Musikwirtschaft wuchsen auch 2020 weiter

Laut dem jährlichen Global Music Report der International Federation of the Music Industry (IFPI) wuchs der Umsatz des weltweiten Tonträgermarktes auch 2020. Wachstumstreiber bleibt nach wie vor das Audio-Streaming.

veröffentlicht am 24.03.2021

Sechstes Wachstumsjahr in Folge

Weltweiter Umsatz der Musikindustrie wuchs um sieben Prozent – Indies und Direktvertrieb auf dem Vormarsch

Weltweiter Umsatz der Musikindustrie wuchs um sieben Prozent – Indies und Direktvertrieb auf dem Vormarsch

Laut dem laut dem jüngsten Bericht des Analyse-Unternehmens MIDiA lag der Umsatz des recorded music-Segments im Jahr 2020 bei rund 23,1 Milliarden Dollar – ein Wachstum um sieben Prozent im Jahresvergleich.

veröffentlicht am 17.03.2021

Stabiles Digitalsegment

Warner Music Group veröffentlicht Bilanz der letzten drei Monate des Jahres 2020

Warner Music Group veröffentlicht Bilanz der letzten drei Monate des Jahres 2020

Die Warner Music Group (WMG) hat die Bilanz für die letzten drei Monate des Jahres 2020 veröffentlicht. Aus den Dokumenten geht hervor, dass das Unternehmen trotz der grassierenden COVID-19-Pandemie Rekordeinnahmen erwirtschaften konnte.

veröffentlicht am 10.03.2021

Erfolg im digitalen Feld

Die Umsätze der Musikindustrie mit Recorded Music sind 2020 weiter gestiegen

Die Umsätze der Musikindustrie mit Recorded Music sind 2020 weiter gestiegen

Laut dem Bundesverband Musikindustrie (BVMI) sind die Umsätze der deutschen Musikindustrie auch im Corona-Jahr 2020 weiter gewachsen.

veröffentlicht am 05.03.2021   2

RIAA veröffentlicht Jahresabschlussbericht für 2020

US-Musikindustrie verzeichnet Umsatzanstieg im fünften Jahr in Folge

US-Musikindustrie verzeichnet Umsatzanstieg im fünften Jahr in Folge

Wie die RIAA (Recording Industry Association of America) in ihrem Jahresabschlussbericht für 2020 bekannt gibt, verzeichnete der US-Musikmarkt im vergangenen Jahr trotz Pandemie ein deutliches Plus.

veröffentlicht am 02.03.2021

Ist das gerecht?

Spotify wächst an allen Fronten, Mehrheit der Künstler bleibt jedoch auf der Strecke

Spotify wächst an allen Fronten, Mehrheit der Künstler bleibt jedoch auf der Strecke

Die Anzahl der Abonnenten, der hochgeladenen Tracks und auch der Artists auf Spotify wird stetig größer; die Prognosen für die Zukunft sind durchweg positiv. Doch wird nur ein kleiner Teil der Künstlerinnen angemessen entlohnt.

veröffentlicht am 01.03.2021   8

Stärker als zuvor

Trotz finanzieller Verluste durch Corona: Der Aktienkurs von Live Nation steigt weiter

Trotz finanzieller Verluste durch Corona: Der Aktienkurs von Live Nation steigt weiter

Der Aktienkurs von Live Nation ist trotz pandemiebedingter Einnahmerückgänge höher als vor dem Beginn von COVID-19. Der Rückkehr der Veranstaltungsbranche blickt der Veranstaltungsriese optimistisch entgegen.

veröffentlicht am 01.03.2021

Verbraucherunfreundlich

Österreich erklärt 42 Geschäftsbedingungen von Viagogo für ungültig

Österreich erklärt 42 Geschäftsbedingungen von Viagogo für ungültig

In einem rechtskräftigen Urteil stufte der Oberste Gerichtshof Österreichs mehrere Klauseln der AGB von Viagogo als unzulässig ein. Mit diesen beraube das Unternehmen seine Kund/innen einiger Rechte und ziehe sich selbst aus der Verantwortung.

veröffentlicht am 25.02.2021

Meistgelesene Artikel

Diese Bundesländer unterstützen Künstler und Kulturschaffende auch 2021

Unterschiedliche Vorgehensweisen

Diese Bundesländer unterstützen Künstler und Kulturschaffende auch 2021

veröffentlicht am 20.04.2021   14

Simone Schiborr über Playlists bei Deezer und Pitching-Tipps für Musiker

"Der Song steht im Mittelpunkt"

Simone Schiborr über Playlists bei Deezer und Pitching-Tipps für Musiker

veröffentlicht am 07.04.2021   8

Data Scientist Ruwen Wieman über die Auswirkungen von Fake Streams und Lösungsansätze

Ausblick aufs Future Music Camp 2021

Data Scientist Ruwen Wieman über die Auswirkungen von Fake Streams und Lösungsansätze

veröffentlicht am 26.03.2021   1

Drei Projekte, die Hoffnung für Musikerinnen und Musiker in der Pandemie machen

"Nicht zu lange nachdenken – machen!"

Drei Projekte, die Hoffnung für Musikerinnen und Musiker in der Pandemie machen

veröffentlicht am 14.04.2021   3

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!