×

Artikel zum Thema MUSIKMARKT

Ein Hoffnungsschimmer?

Das Geschäft mit recorded music in den USA wächst 2020 trotz der Coronakrise

Das Geschäft mit recorded music in den USA wächst 2020 trotz der Coronakrise

Der Halbjahresreport der Recording Industry Association of America (RIAA) stimmt hoffnungsvoll: Wie der Verband berichtet, ist die US-amerikanische Musikindustrie in den ersten sechs Monaten 2020 trotz der Coronakrise um 5,6 Prozent gewachsen.

veröffentlicht am 28.09.2020

Videoplattformen dominieren den Audio-Sektor

Podcasts, Webradio, Streaming: Die Online-Audio-Nutzung überwiegt erstmals

Podcasts, Webradio, Streaming: Die Online-Audio-Nutzung überwiegt erstmals

Der neue Online-Audio-Monitor 2020 zeigt, dass die Online-Audio-Nutzung definitiv Mainstream geworden ist.

veröffentlicht am 21.09.2020

Konstantes Wachstum - bis zur Coronakrise

Neue Studien zu Musikwirtschaft und Musiknutzung in Deutschland veröffentlicht

Neue Studien zu Musikwirtschaft und Musiknutzung in Deutschland veröffentlicht

Die zweite Auflage der "Musikwirtschaft in Deutschland"-Studie und die fünfte Befragungswelle von "Musiknutzung in Deutschland" wurden in Hamburg vorgestellt. Die Musikwirtschaft verzeichnet ein konstantes Wachstum, das nur durch die Coronakrise unterbrochen wurde. Auch die Musiknutzung zeigt eine Beeinflussung durch die Pandemie.

veröffentlicht am 17.09.2020

Globaler Trend

Steigende Streamingzahlen treiben Wachstum der Musikindustrie

Steigende Streamingzahlen treiben Wachstum der Musikindustrie

Die US-amerikanische Musikindustrie erlebt während der Coronakrise ein starkes Wachstum. Hauptsächliche Ursache dafür sind die steigenden Streamingzahlen. Ähnliche Entwicklungen gibt es auch in Deutschland und Spanien.

veröffentlicht am 14.09.2020   4

Diversifizierung des Angebots

SWR bietet neue Radio-Apps mit Playlist-Feature und künstlicher Intelligenz

SWR bietet neue Radio-Apps mit Playlist-Feature und künstlicher Intelligenz

Mit zwei neuen Radio-Apps will der Südwestrundfunk das lineare Radioangebot in Zeiten von Audio-Streaming und Playlists dynamischer gestalten, ohne dabei die Kernqualitäten des Radios aus den Augen zu verlieren.

veröffentlicht am 03.09.2020

Der Livebranche droht die Konsolidierung

Coronakrise sorgt für deutliches Umsatzminus in der Medienbranche

Coronakrise sorgt für deutliches Umsatzminus in der Medienbranche

Das Wirtschaftsunternehmen PricewaterhouseCoopers (PwC) sagt der Unterhaltungsbranche für 2020 einen Umsatzeinbruch voraus. Langfristig gibt es jedoch Grund zur Hoffnung.

veröffentlicht am 03.09.2020

Wachstum in der Nische

Kassettenverkäufe so hoch wie zuletzt vor 18 Jahren

Kassettenverkäufe so hoch wie zuletzt vor 18 Jahren

Die Official Charts Company berichtet, dass Kassettenverkäufe schon lange nicht mehr so hoch waren wie 2020. Das Pop-Genre mit jungen Musikfans trägt stark dazu bei.

veröffentlicht am 29.08.2020   1

Kein Ausgleich für die Live-Verluste

Deutsche Musikindustrie wächst im ersten Halbjahr trotz Coronakrise

Deutsche Musikindustrie wächst im ersten Halbjahr trotz Coronakrise

Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie ist die deutsche Musikindustrie im ersten Halbjahr 2020 weiter gewachsen. Das gab der Bundesverband Musikindustrie bekannt. Das Digitalgeschäft macht dabei mittlerweile gut drei Viertel des Umsatzes aus.

veröffentlicht am 20.08.2020   1

Keine Niederlage

Berufungsgericht veranlasst Neuberechnung der geplanten Tantiemenerhöhung für Songwriter/innen

Berufungsgericht veranlasst Neuberechnung der geplanten Tantiemenerhöhung für Songwriter/innen

Im Prozess um die vom US-amerikanischen Copyright Royalty Board (CRB) vorgeschlagene Erhöhung der Tantiemen für Songwriter/innen haben die klagenden Streamingdienste, darunter Spotify, Amazon Music und YouTube, einen vorläufigen Verfahrenssieg errungen.

veröffentlicht am 12.08.2020

Keine Acts aus dem Ausland

Wird die deutsche Musikszene durch Corona nationaler - und kleiner?

Wird die deutsche Musikszene durch Corona nationaler - und kleiner?

Nicht nur staatliche Veranstaltungsverbote, sondern viele Umstände machen Tourneen internationaler Stars so gut wie unmöglich. Eine mögliche Konsequenz besteht in der Verstärkung des langanhaltenden Trends zu deutscher Musik.

veröffentlicht am 11.08.2020   17

Blick nach vorne

Live Nation-Umsätze brechen im zweiten Quartal 2020 um 98 Prozent ein

Live Nation-Umsätze brechen im zweiten Quartal 2020 um 98 Prozent ein

Der Zwischenbilanz von Live Nation im zweiten Quartal 2020 illustriert die drastischen Auswirkungen der Coronakrise auf die Veranstaltungswirtschaft. Auf den Aufwärtstrend der letzten Jahre folgt 2020 der beinahe vollständige Einbruch der Umsätze.

veröffentlicht am 06.08.2020   1

Musik als Ware?

Spotify-CEO Daniel Ek: "Es reicht nicht mehr, alle drei bis vier Jahre Musik zu veröffentlichen"

Spotify-CEO Daniel Ek: "Es reicht nicht mehr, alle drei bis vier Jahre Musik zu veröffentlichen"

Spotify-CEO Daniel Ek bringt mit seinen Aussagen in einem aktuellen Interview Musikerinnen und Musikerinnen gegen sich auf: Laut dem Gründer der Streaming-Plattform liegt es an den Musiker/innen selbst, wenn diese zu wenig verdienen.

veröffentlicht am 04.08.2020   20

Meistgelesene Artikel

Deutscher Kulturrat empfiehlt Karriere im Kreativbereich zu überdenken

Großes Risiko

Deutscher Kulturrat empfiehlt Karriere im Kreativbereich zu überdenken

veröffentlicht am 10.09.2020   14

JustMusic schließt drei seiner vier Deutschland-Filialen

Nur Berlin bleibt bestehen

JustMusic schließt drei seiner vier Deutschland-Filialen

veröffentlicht am 07.09.2020   3

Warum werden Fußballspiele in der Coronakrise gegenüber Konzerten bevorzugt?

Bessere Karten für den Sport

Warum werden Fußballspiele in der Coronakrise gegenüber Konzerten bevorzugt?

veröffentlicht am 11.09.2020   23

Wie funktionieren Clubkonzerte in der Coronakrise?

Zwei Neustarts mit detaillierten Hygienekonzepten

Wie funktionieren Clubkonzerte in der Coronakrise?

veröffentlicht am 18.09.2020   3

Marek Lieberberg (Live Nation) befürchtet "Super-Gau" der Livebranche

Keine ausreichenden Hilfen

Marek Lieberberg (Live Nation) befürchtet "Super-Gau" der Livebranche

veröffentlicht am 01.09.2020   7

64% der britischen Musiker überlegen, ihren Job aufgrund der Pandemie aufzugeben

Schockierende Zahlen

64% der britischen Musiker überlegen, ihren Job aufgrund der Pandemie aufzugeben

veröffentlicht am 17.09.2020   7

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!