×

TOS

Rock aus Ebersbach, seit 2004

worldoftos.com

Keine aktuellen News

Bio/Info

Über 250 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Festivalauftritte bei Rock Am Ring, beim Southside-, Hurricane-, Melt-, Highfield- und Open-Flair-Festival oder auf der Fanmeile Berlin . Eine eigene Deutschland-Tour im Frühjahr, eine Support-Tour für Emil Bulls im Herbst und über 25.000 Downloads des Albums „John Peter“ - das war das Jahr 2011 für TOS!

2012 vollzieht die Band den nächsten Quantensprung: Mit der Plattenfirma Jazzhaus Records und dem Tourneeveranstalter Jazzhaus Booking im Rücken veröffentlicht TOS das Studioalbum „Idiom“ – ein großes Wort für eine großartige Musik.

Der Rock von TOS ist inzwischen deutlich rauer geworden, gibt sich breiter und opulenter. Töne bekommen auf dem Album noch mehr Raum, entfalten sich in scheinbarer Unendlichkeit und unterstreichen (...) Mehr anzeigendie von Melodien gemalten Emotionen mitten aus dem Leben.

Zuerst wird die Single „Beings“ aus dem Album „Idiom“ ausgekoppelt. Ab dem 11. Mai 2012 wird der energiegeladene und gefühlvolle Song digital erhältlich sein. Der pointierte Text und die einprägende Hookline harmoniert wunderbar mit dem perfekt getimten Arrangement, welches kraftvoll mit den Streichern des Prague Philharmonic Orchestra unterlegt ist. Der Song baut sich in einem abwechslungsreichen Spannungsbogen zu einem explosionsartigen Finale auf, das seinesgleichen sucht. Zu dem Song „Beings“ wird das atemberaubende Video veröffentlicht, welches in einem One-Shoot von Urs Mader aufgenommen wurde und die aufwühlenden Emotionen des Songs nochmals eindrucksvoll visualisiert und in Bildern festhält.

Am 08. Juni 2012 folgt das mit 11 Songs vollgepackte Album „Idiom“, der vier Jungs aus der Region Ulm, der Heimat von Bands wie Tab Two, Kinderzimmer Productions oder Die Happy. Der Opener des Albums „Fellow Rainbow“ ist Ansage und Versprechen zugleich: Er beginnt druckvoll mit der kraftvollen Stimme des Sängers, bevor das gefühlvolle Gitarrenlick einsetzt und der Song in einem aufgehenden Refrain mündet, bevor er im rockigen Gewand endet. Genau dieses Auf und Ab an Emotionen zieht sich durch das gesamte Album. Egal ob es sich um „See The World“ oder der schon erwähnten Single „Beings“ handelt, TOS schaffen es einen Spannungsbogen zu kreieren, der einen packt und nicht mehr loslässt. Die hymnischen Lieder wie „Wrong“ oder „Saturday Queen“, aber auch das sechste Stück „Jaded“ sind Songs, die Emotionen erzeugen und einen mitfühlen lassen, von „Raindrops“, das jeden Raum, sei er noch so groß, füllt oder dem Duett mit der Sängerin Sofia Stark „Eat Pray Love“ ganz zu schweigen. Und mit dem rockigen „Burning Rome“, „The Son“ und „Starlite“ wurde das Finale gefunden, das ein Album wie „Idiom“ verdient.

TOS haben sich gefunden, haben die Höhen und Tiefen des Business erlebt, sind zu einer festen Gruppe zusammengewachsen und haben ihre ganz eigene Sprache entwickelt – sie selbst sind das „Idiom“ – eigenständig und frei.

Die Band, die sich dank grandioser, mitreißender Live-Performance einer immer größeren Beliebtheit erfreut, wird 2012 wieder auf den Bühnen und Festivals der Republik unterwegs sein, das neue Album präsentieren und die Zuhörer in die Weite des Idioms entführen – seid gespannt und lasst Euch mitreißen!
ORLD! Weniger anzeigen

Line-up

Lui Sessler

Gitarrist, Sänger

muckel

Sänger, Gitarrist

Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Ebersbach

El Jetta

Gitarrenrock aus Langenargen

Robots of next Tuesday

Rock, Alternative/Independent aus Konstanz

Ambitalent

melodic party fun punk aus Konstanz

Daniel Schuhmacher

Pop/Rock mit Elektro- und Synthezisereinflüssen aus Pfullendorf

Matthias Aeberhard

Crossovertenor mit Einflüssen von Rock, Funk und Klassik aus Güttingen

The Policy

Police & Sting Tribute Band aus Aulendorf

Weitere Acts in Ebersbach