×

alex sebastian

Modern Psychedelic Songwriter Pop aus München, seit 2003

alexsebastian.de

Bio/Info

Er wurde geboren, dann wuchs er auf und wollte Schlagzeug lernen. Das empfanden seine Eltern wiederum als keine so gute Idee, also stellten sie ihm eine Heimorgel in die oberpfälzer Wohnung, die er nach ungefähr 3- jähriger Fingerquälerei dann zwanzig Jahre in der Ecke stehen ließ. Zu jener Zeit kam ein Freund, der selbst Jazz-Sänger ist, auf die Idee, ihn zum Singen auf die Bühne zu stellen. Überrascht von der daraus resultierenden Resonanz schaffte er sich schließlich wieder ein Piano an, denn die alte Heimorgel erschien ihm nicht mehr zeitgemäß. Seit dem pianiert und singt er sich durch die Gegend. Und das alles ganz ohne Jazz.
alex sebastian steht für englischsprachigen modernen Pop-Sound mit Wurzeln in den 80ern. Mitreißende Pianoriffs bilden das Fundament, auf denen er seine melancho (...) Mehr anzeigenlischen, düsteren, wütenden oder auch entspannt poppigen Songs mit seiner einprägsamen Stimme erzählt.
Seine Liebe zur Bühne entdeckte der gebürtige Oberpfälzer in der Coccodrillo Bar in Schwabing. Zusammen mit anderen Münchner Songwritern betreibt er heute im Theater Heppel & Ettlich die offene Bühne ,International Songwriters Evening‘ (www.isemuc.de), den ersten Münchner Song Slam "Munich Song Connection #open" (www.musoc.de) und ist derzeit auch mit dem Musik-Comic-Crossover-Projekt "Sting Illustrated" (www.sting-illustrated.de) unterwegs.
Von Fans angesprochen, ob es seine Musik denn mal auf CD gäbe startete der in München lebende Künstler 2010 als erster Musiker ein Crowdsponsoring Projekt auf einer deutschen Internet Plattform und sagte: „Zeigt mir, dass Euch Musik noch etwas wert ist und ich mach‘s.“ Neunzig Tage später waren mehr als 2.500 EUR zusammen gekommen und eineinhalb Jahre später steht „lives as they pass you by“ in den Läden.
Nach einem ersten ambitionierten Musikvideo und vielen Live-Auftritten ging es 2014 wieder ab ins Studio. Zufällig kam alex sebastian zu der Zeit in Kontakt 2014 mit dem früheren Peter Gabriel Schlagzeuger Jerry Marotta. Die beiden freundeten sich an und so entstand eine internationale Zusammenarbeit: In den Dreamland Studios Woodstock arbeiteten die beiden Schlagzeug- und Percussion-Arrangements für die neue EP mit sieben Songs aus, auf der als weitere illustre Gäste auch Gabriel Bassist Tony Levin und King Crimson Warr Guitar Spieler Trey Gunn vertreten sein werden.
2017 wird das entstandene Album "blackstar's ascending" nun endlich nach drei Jahren Produktionszeit veröffentlicht.
Band:
alex sebastian - voc/piano
harry lange - gitarre
markus angeli - bass
marc turiaux - drums
Veranstalterinfo und Pressematerial auf alexsebastian.de Weniger anzeigen

Line-up

Alex Sebastian

Sänger, Pianist

Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Aktuelle Gigangebote

Letzte Chance auf ein Recording Wochenende mit Jerry Marotta bei Dreamland Recording, Woodstock

Letzte Chance auf ein Recording Wochenende mit Jerry Marotta bei Dreamland Recording, Woodstock

28.11.2021, Theater Drehleier, München

28.11.2021, München
Theater Drehleier

Angebot von: alex sebastian
Datum: Sonntag, 28. November 2021, 20:00
Location: Theater Drehleier, 81667 , München
Gesuchte Acts: Band, Singer/Songwriter, Soloact
Genre: Alle
Ausgeschlossen: Metal, Punk/Hardcore, Hip Hop/Rap
Freie Slots: 7
Gage: Keine
Kosten/P2P: Festbetrag (50 €)
Backline: Teilweise vorhanden, Rest nach Absprache

Gepostet am 10. Oktober 2021

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region München

Cheerio Joe

Rock`n`Folk aus Fürstenfeldbruck

Marcus Lipp Eventmusiker

Balladige pop rock Songs mit Gitarre in Englisch und Deutsch sowie entspannte instrumentals aus Glonn

Bob Miller Band

www.bob-miller.de aus München

Ferrets Killed My Cables

Munich School Electro Pop aus München

Zoro Cane

Alternative Rock aus München

Stand Up Stacy

Pop-Punk mit Fliege und Hosenträger aus München

Weitere Acts in München

Ähnliche Bands