×

Bleeding Red

Death-, Thrash-, Blackmetal aus Spraitbach, seit 2006

bleedingred.com

Keine aktuellen News

Bio/Info

Die Band "Bleeding Red" aus Spraitbach (Baden-Württemberg) wurde im Jahre 2006 von den damals erst 18 und 16 Jahre alten Timo Joos (Gesang, Gitarre) und Michael Müller (Bass) ins Leben gerufen.
Kurz darauf fiel die Entscheidung, Timos 13-jährigen Bruder Fabian (Drums) mit ins Boot zu nehmen und sich im Proberaum mit Songs von Metallica, Kreator, Slayer und Children of Bodom aufeinander einzuspielen. Einigen Wochen später entschied man sich dann für den 18-jährigen Gitarristen Manuel Waible - und die Band war komplett.
Das junge Alter änderte allerdings nichts an der Tatsache, dass die Jungs ihre Instrumente bestens beherrschten und sich auch in Sachen Songwriting nicht vor älteren Kollegen verstecken mussten.
Nach ersten kleinen Auftritten (unter andrem mit Spirit of the Future (...) Mehr anzeigen Sun) konnte sich die Band bereits früh einen guten Namen in der näheren Umgebung erspielen.
Wie es der Zufall will, sprang den Organisatoren des Maniacs Of Death-Festivals im Herbst 2007 eine Band ab. Über diverse Umwege landeten Bleeding Red auf dem Billing.
Dort überzeugten sie nicht nur die Headliner Fleshcrawl, sondern alle anderen Anwesenden, was sich direkt mit der Zusage für weitere Dates auszahlte. Vor allem Flori und Alex von Maniacs Music sind von dem Quartett dermaßen beeindruckt, dass sie die zwar um zwei Jahre gereiften, aber im Durchschnitt trotzdem gerade mal 18 Jahre alten Burschen ins Studio schickten und mit ihnen eine selbstbetitelte EP aufnahmen.
Am 14.07.2008 kam dann die Studioentjungferung der Jungs auf den Markt und kredenzte einen musikalischen Bastard aus Thrash-, Death- und Black Metal. Die Musikfachpresse beschreibt den Inhalt dieser vier Songs, die zusammen eine amtliche Spielzeit von 27 Minuten auf die Waage bringen, mit wenigen Worten: "frisch", "dynamisch", "hart", "melodisch" und "durchdacht". Beim Bandcontest von "Newcomer Radio" schaffte es die Band dann im Herbst 2008 von über 600 teilnehmenden Bands auf das Siegertreppchen und belegte einen hervorragenden 3. Platz.
Motiviert durch die guten Kritiken in der Presse (u.a. 7 Punkte im Rock Hard) und den postitiven Resonazen auf der "Bleeding Road Tour" (die u.a. auch in die Schweiz führte) arbeiten die Jungs mittlerweile fieberhaft an neuen Songs, welche kompakter, aber auch durchdachter und härter als zuvor ausfallen sollen.

Man darf also gespannt auf die Zukunft der blutroten Jungspunde sein...

Up the Reds! Weniger anzeigen

Line-up

Timo Joos

Sänger, Gitarrist

Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Spraitbach

PhallaX

Heavy Metal aus Mutlangen

Stahlmagen

Metal aus Göppingen

Falling Lynn

Female Fronted Metal aus Göppingen

Fylgja

Symphonic Pagan Metal aus Heidenheim

Facing Fears

Modern Hard Rock aus Ulm

animal zero

irgendwo im bermudadreieck zwischen stoner rock, grunge und doom metal aus Westhausen

Weitere Acts in Spraitbach