×

BLOODJOB

(Brutal) Death Metal aus Gießen, seit 2007

Keine aktuellen News

Bio/Info

BLOODJOB aus Gießen stehen seit 2007 für kompromisslosen Death Metal der alten Schule. Dank der Vorliebe für brutale Riffs und Blastbeats sowie den zahlreichen Gigs (unter anderem mit Größen wie Macabre, Rompeprop, Entombed, Kraanium und Fleshless) konnte man sich schnell einen Namen in der hessischen Death Metal-Szene machen.
Nach mehreren Besetzungswechseln in den letzten Jahren besteht die Band nun aus Simon (Drums), Karol (Bass), Markus (Gitarre), Olli (Gitarre, auch SPREADING MIASMA) und Sascha (Gesang).
Bisher wurden zwei Demos veröffentlicht: ‚Sculptures of Laceration‘ (2010) und ‚Misogynic Obsessions‘ (2012). Für 2016 sind neue Aufnahmen in Planung.

Line-up

Markus

Gitarrist

Karol

Bassist

Simon

Schlagzeuger

Oliver Mühlig

Gitarrist

Audio
  1. Eviscerated Cunt [NEU!] (Misogynic Obsessions (Demo), 2012)Kommentar
  2. Drowning in Defecation [NEU!] (Misogynic Obsessions (Demo), 2012)Kommentar
  3. Cumshed (Sculptures of Laceration (Demo), 2010)Kommentar
  4. Raping the Unburied (Sculptures of Laceration (Demo), 2010)Kommentar
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Gießen

SAPIENCY

Modern Melodic Death Metal aus Frankfurt

perceptions

Melodic Rock aus Raum Koblenz am Rhein, Wetzlar

Toy Of The Ape

pfundiger Alternative Rock mit einem Spritzer gutem 90er Rock-Sound aus Frankfurt am Main

Worgramix

Melodic Death Metal aus Bad Homburg

Mindreaper

Melodic Death-/Thrashmetal aus Wetzlar

ANZEFAR

Rock, Metal, Alternative/Independent, Punk/Hardcore aus Lahntal

Weitere Acts in Gießen