×
Initialisiere Karte, bitte warten ...
+ Artist eintragen
Bitte einen Ort aus der Liste auswählen
Erweiterte Filter Erweiterte Filter Karte + Artist eintragen

REST IN BEEF

Melodic Death Metal aus Bremen

(English see below) Tiefe Gitarren, die einem die Fresse wegballern, Growls die urzeitliche Triebe wecken und melodischer Gesang der die Herzen der härtesten Metalheads schmelzen lässt. Wenn der (...)

Tags:

slipknot killswitch engage mr bungle dying fetus

Transgression

Oldschool Deathmetal aus Leverkusen

Gegründet wurde Transgression Anfang 1997 von Rene Hollweg (g), Dave Steffens (b), Andreas Westphal (v) (die alle drei zuvor in der Band Asmodina zusammen gespielt hatten), Carsten Koch (g) und (...)

Tags:

dying fetus cannibal corpse . suffocation morbid angel

Disinfect

Brutal Death Metal aus Ludwigsburg

DISINFECT hails from Ludwigsburg, germany. The music fits best what could be described as fast Death Metal in the vein of American (technical) Death Metal bands. But with a unique twist. Rather (...)

Tags:

cannibal corpse . nile dying fetus

Infex

Death Metal mit Modernen und Old School einflüssen aus Aue

Tags:

dying fetus aborted the black dahlia murder

Scorged

Metal aus Zweibrücken

Es ist ruhig im beschaulichen Saarland, viel zu ruhig. Längst dominiert der Mainstream das Land und hin und wieder verirrt sich ein Heavy-Metal Schwergewicht aus Übersee in die heiligen Hallen d (...)

Tags:

pantera as i lay dying slipknot metallica devildriver chimaira lamb of god slayer death machine head suicide silence thy art is murder whitechapel aborted after the burial all shall perish architects bleed from within bring me the horizon bullet for my valentine chelsea grin heaven shall burn kataklysm dying fetus cannibal corpse . killswitch engage korn

BLOODJOB

(Brutal) Death Metal aus Gießen

BLOODJOB aus Gießen stehen seit 2007 für kompromisslosen Death Metal der alten Schule. Dank der Vorliebe für brutale Riffs und Blastbeats sowie den zahlreichen Gigs (unter anderem mit Größen wie (...)

Tags:

bloodbath carcass cannibal corpse . deicide dismember dying fetus entombed grave morbid angel slayer suffocation aborted napalm death

Magefa

Death Metal aus Frankfurt am Main

Magefa ist eine Death Metal Band aus Frankfurt am Main welche 2014 von Kai, Thorsten und Kevin gegründet wurde. In 2015 bekam die Band Zuwachs durch Alan am Mikro, welcher Anfang 2017 die Band v (...)

Tags:

dying fetus death carcass aborted

Acormus

Melodic Death Metal aus Villingen-Schwenningen

Melodic Death aus VS-Villingen seit 2019 Acormus: medizinisch gesehen zu großer kranker Kopf, verkümmertes Herz - das beschreibt metaphorisch einen großen Teil der Menschheit und liefert uns Tex (...)

Tags:

slayer arch enemy hypocrisy amon amarth bloodbath dying fetus insomnium the haunted

Grind Inc.

Death Metal, Grindcore aus Moers

GRIND INC. started out as a side project of HATE FACTOR and NIGHT IN GALES members in 2001. The point was to make the most brutal music possible without neglecting groove and having shitloads of (...)

Tags:

dying fetus napalm death

Building Hell With Lego

Illustrer Death Metal aus Zeulenroda, Dresden

Illustre Mischung aus Death-, Thrash- und Progressive-Metal mit Core-Anteilen und einer humanen portion Tech-Death. ...d u r c h d a c h t e Kompositionen, Melodie, Groove, Soli, harmonierende (...)

Tags:

the black dahlia murder dying fetus

Vulvathrone

brutal death grind core aus Murska Sobota

A Brief History of a Band So Utterly Perverse and Impious That The Very Mentioning of Its Name Sends Shudders of Inexpressible Trepidation and Disgust Down the Spine of Any Given Maiden Treading (...)

Tags:

dying fetus misery index aborted

Al Goregrind

Psychedelischer Deathgrind aus Seligenstadt

Als 2 Mann Spassprojekt 2011 gegründet, dann 2014 kam der Wechsel und alles wurde fokussierter. Nachdem wir unseren Bassissten gefunden hatten waren wir bereit für die Bühnen.

Tags:

dying fetus cynic kyuss fu manchu behemoth decapitated