×
Initialisiere Karte, bitte warten ...
+ Artist eintragen
Bitte einen Ort aus der Liste auswählen
Erweiterte Filter Erweiterte Filter Karte + Artist eintragen

Miles to Perdition

Aggressive Modern Death Metal aus Luxemburg

METAL MADE IN LUXEMBOURG Aggressive Melodic Death Metal played at breakneck speed is the most suiting description for Miles to Perdition’s signature sound. Yet, does technicality never impede m (...)

Tags:

lamb of god the black dahlia murder august burns red hatebreed after the burial avenged sevenfold

WE ARE WOLF

Progressive Metalcore aus Bonn

WE ARE WOLF is a 5-piece progressive metalcore band from Bonn, Germany. René Becker - Vocals Andreas Lorenz - Guitar Florian Umbreit - Guitar Nico Ganser - Bass Jan Grabolle - Drums Follow us (...)

Tags:

the black dahlia murder august burns red wage war behemoth the ghost inside thy art is murder parkway drive

Exorcised Gods

Slamming Deathcore aus Mainz

Oldschool Deathcore mit Slam- und Beatdowneinflüssen, wir sind Exorcised Gods aus Mainz. Ende 2017 gegründet, haben wir Mitte 2018 unsere erste EP "Unholy Purification" veröffentlicht und im Jul (...)

Tags:

lorna shore the black dahlia murder whitechapel

Infex

Death Metal mit Modernen und Old School einflüssen aus Aue

Tags:

dying fetus aborted the black dahlia murder

CALL OF CHARON

Deathcore, Metalcore, Death Metal aus Duisburg

Die Duisburger von CALL OF CHARON haben sich in den letzten Jahren einen hervorragenden Ruf erspielt: Das bei Kernkraftritter Records veröffentlichte und von der Alive AG vertriebene Split Albu (...)

Tags:

the black dahlia murder thy art is murder neaera heaven shall burn

End of Sanctum

Wir spielen primär Melodic Death Metal, mit Einflüssen aus dem Metalcore Bereich. aus Dresden

Gegründet wurde die Band 2008 unter dem Namen Descry. Damals wurde eher Progressiven Metal gespielt, der sich durch Mitgliederwechsel eher dem Melodic Death Metal ansiedelt. In den Jahren wurden (...)

Tags:

as i lay dying in flames dark tranquillity the haunted lamb of god parkway drive hypocrisy kataklysm heaven shall burn the black dahlia murder

Unhallowed Deliverance

Technical/Melodic Death Metal aus Windeck

Unhallowed Deliverance ist eine fünfköpfige Death-Metal-Band aus Windeck in Nordrhein-Westfalen, bestehend aus Mike Hildebrandt (Gitarre), Markus Brouwers (Bass), Philipp Thielen (Schlagzeug), S (...)

Tags:

revocation gojira the black dahlia murder

Alibi for a Murder

schneller moderner death metal. aus Ostbevern

Alibi For A Murder wurden im Sommer 2005 in Warendorf, in der Nähe von Münster gegründet. Ihre musikalische Richtung lässt sich zwischen modernem Thrash- und Death-Metal einordnen. Durch Drang z (...)

Tags:

all shall perish at the gates belphegor job for a cowboy the black dahlia murder

The Course is Black

Death Metal // Melodic Death Metal aus Rosenheim

Ursprünglich als Side-Project von Mitgliedern verschiedener Bands aus der Metal-Szene Rosenheims gegründet, entstand schnell der für The Course is Black typische, kraftvolle und eigenständige So (...)

Tags:

the black dahlia murder at the gates bloodbath unearth

ART|EST

Modern Death Metal aus Leipzig

Leipzig – Modern Death-Metal Gegründet am 08.12.2017 ist ART|EST ein Konglomerat verschiedenster Musiker mit langjähriger Band- und Bühnenerfahrung. Nach der Auflösung alter Bandprojekte und ein (...)

Tags:

the black dahlia murder thy art is murder as blood runs black

My Dying Faith

Melodic Death Metal aus Offenburg

My Dying Fatih is a 5 piece Melodic Death Metal band from the south of Germany that is around since 2012. The first album Shape Of A Heartless World was deeply rooted in classic Metalcore infl (...)

Tags:

in flames heaven shall burn the black dahlia murder

The Hellevator

Death Metal / Melodic Death Metal aus Flörsheim am Main

Endgültig als Metalband im Winter 2008 / 2009 gegründet, treten The Hellevator mit ihrer fiesen Mischung aus Death und Thrash Metal jetzt die Ärsche aller Metalfans rund um den Globus (Hauptsäch (...)

Tags:

the black dahlia murder at the gates lamb of god the haunted