×
Initialisiere Karte, bitte warten ...
+ Artist eintragen
Bitte einen Ort aus der Liste auswählen
Erweiterte Filter Erweiterte Filter Karte + Artist eintragen

BLOODLINE

Pure Metal aus Sauerlach

Bloodline is a Metal-Band from Sauerlach/Holzkirchen (South Bavaria, Germany) near Munich. Their style mainly focuses Thrash Metal, but is mixed up with Melodic Death Metal and Metalcore/Modern (...)

Tags:

machine head trivium sylosis lamb of god as i lay dying in flames unearth arch enemy children of bodom soulfly darkest hour slayer killswitch engage soilwork august burns red gojira bullet for my valentine revocation system of a down anthrax thy art is murder fit for a king bring me the horizon while she sleeps fear factory jinjer heaven shall burn kreator

Infinite Swarm

Infinite Swarm (Metalcore), das sind ballernde Metal–Beats mit Breakdowns, gekonnt vereint mit verspielten Gitarrenriffs und einem Gesang, der Knochen zittern und Herzen erfreuen lässt. Texte beinhalten innere Konflikte und die eigene Sicht auf die Welt. aus Frankfurt am Main

Ballernde Metal-Beats, verspielte Gitarrenriffs und ein Gesang, der Knochen erzittern und jedes Metalherz schneller schlagen lässt. Das sind INFINITE SWARM. Seit Gründung 2017 bewegen sich die F (...)

Tags:

heaven shall burn slipknot

Creed of Pain

Metalcore Band aus Nordhausen

Moin, wir sind Creed of Pain eine junge Metalcore Band aus Nordhausen/Thüringen. Unser Gründungsjahr ist 2008, mit einer längeren Pause ab 2011 sind wir nun seit 2017 wieder zurück und sind ehrg (...)

Tags:

the ghost inside parkway drive heaven shall burn as i lay dying

EndWar

Death-/Atmospheric-/Black Metal aus Chemnitz

ENDWAR, erstmals bekannt als "Black Origin", wurde im Februar 2009 in Chemnitz gegründet. Die Idee, dieses Projekt zu starten, kam ursprünglich von Sänger Erik S. und Gitarrist Tobias W. , nachd (...)

Tags:

endstille ahab watain neaera heaven shall burn kataklysm behemoth

Symptoms of Decay

Melodic Death Metal aus Bremerhaven

Symptoms of Decay wurden 2006 in Bremerhaven gegründet und zählen seither zur Speerspitze der lokalen Metal-Szene. Mit dem Einstieg von Sänger und Texter Petr war 2008 das erste Line-up komplett (...)

Tags:

amon amarth heaven shall burn in flames caliban dark tranquillity

Rough Journey

Metalcore, Hardcore mit einem Hauch Deathcore aus Baesweiler

Wir Rough Journey sind eine Metalcore / Hardcore Band mit Sozialkritischen und persönlichen Songs. Wir lieben den für Metalcore typischen Sound, aber auch Harmonien und Shred-Power sind angesagt (...)

Tags:

parkway drive while she sleeps lionheart heaven shall burn

This Is Not Utopia

Metalcore/Post-Hardcore, est. 2012. aus Hamburg

Wir sind This Is Not Utopia und seit 2012 machen wir zusammen Musik. Seitdem haben wir etwa 90 Konzerte in ganz Deutschland gespielt und dabei schon mit Szenegrößen wie Breakdown of Sanity, Esk (...)

Tags:

august burns red beartooth emmure heaven shall burn

Colors of Autumn

Modern Metal aus Worms

COLORS OF AUTUMN sind eine explosive Mischung aus treibendem Heavy-Metal, epischem Power-Metal und der rohen Gewalt des Metal-Core. Angeführt von packenden Gitarrenmelodien, hagelt es energiegel (...)

Tags:

trivium in flames heaven shall burn killswitch engage

Inhale

Eine Mischung aus Melodic Death Metal und Metalcore aus Langenfeld (Rheinland)

Wir sind Inhale, seit Oktober 2017 machen wir 4 nun schon zusammen Musik, und nun arbeiten wir an unserer ersten EP!

Tags:

trivium heaven shall burn whitechapel

CALL OF CHARON

Deathcore, Metalcore, Death Metal aus Duisburg

Die Duisburger von CALL OF CHARON haben sich in den letzten Jahren einen hervorragenden Ruf erspielt: Das bei Kernkraftritter Records veröffentlichte und von der Alive AG vertriebene Split Albu (...)

Tags:

the black dahlia murder thy art is murder neaera heaven shall burn

Fallen Crown

Metalcore/Progressive Metalcore/Deathcore aus Wolfsburg

2012: Gründung als Coverband später 2012: Stilwechsel auf Metalcore irgendwann zwischen 2013 und 2014: schreiben von ersten eigenen Songs 2015-2017: schreiben von Songs für Album Nr. 1, Konzerte (...)

Tags:

parkway drive heaven shall burn caliban periphery thy art is murder architects