×
Bands für Charity-Playlist gesucht, limitiert auf 50 Bands, Spenden für Corona-Hilfe

Gigangebot

Bands für Charity-Playlist gesucht, limitiert auf 50 Bands, Spenden für Corona-Hilfe

28.03.2020, , Leutershausen

Als unangemessen melden

Info

Angebot von: pottinger
Datum: Samstag, 28. März 2020, 20:00
Location: 91578 , Leutershausen
Gesuchte Acts: Band
Genre: Rock, Metal, Alternative/Independent
Freie Slots: 0
Bestätigt: BEL BLAIR, BLACK MAGIC TREE, Panoramakäfig, The Honest Rest, Marry a Beer , Flying Penguin, Raised Banner, Feline & Strange, The Color of Iris, Willy Wombat, dissmeland, ÆRBE, Blank Moment, Sudden Decay , Rauschflut, WRITE ZERO, INVERS, Quarter for fear, Reaper's Revenge und Black Stains
Gage: Benefiz- bzw. nichtkommerzielle Veranstaltung ohne Gage
Backline: Noch nicht bekannt

Details

An alle Rock & Metalbands!

Wir haben das Projekt "Rock against Corona" ins Leben gerufen.

Im Prinzip handelt es sich um eine Spotify Playlist mit 50 Nachwuchsbands aus dem Genre Rock&Metal von denen jede Band einen Song zur Playlist beisteuert.

open.spotify.com...kHD3x4H745

Jede Band spendet die Streaming-Einnahmen, die ihr Song INNERHALB der Playlist generiert, an eine Hilfsorganisation ihrer Wahl. Die Aktion läuft vorerst 6 Monate.

Das Ganze läuft folgendermaßen ab:
Nach Ablauf der Aktion prüft ihr über euren Spotify-Artist Account, wieviele Streams innerhalb der Playlist generiert wurden und rechnet eure Streaming-Einnahmen aus.
Wir erstellen auf unserer Facebook-Seite dann einen Post, bei dem jede Band einträgt, wieviel Geld zusammengekommen ist und an w (...) Mehr anzeigenelche Organisation das Ganze gespendet wird.
D.h. wir hoffen/vertrauen natürlich auf eure Ehrlichkeit bei der Sache.

Das Tolle an der ganzen Geschichte: Es ist eine Win-Win-Win Situation:

- Die Hörer haben keine Kosten sondern lassen einfach - so oft sie möchten -die Playlist laufen.
Gute Musik dröhnt aus den Speakern und es werden automatisch Spendengelder generiert. SO macht Musikhören noch mehr Spaß ;-)

- Die Hilfsorganisationen profitieren, da Spendengeld generiert wird. Und Geld können diese Organisationen gerade ja mehr als genug brauchen.

-Ihr profitiert dadurch, dass ihr mehr Bekanntheit erlangt. Denn wenn einem Hörer euer Song gefällt, wird er sicherlich noch mehr von euch anhören.

Mitmachen ist ganz einfach:
- Ihr bewerbt euch auf dem "Backstage-regulären" Weg
- Ihr teilt die Playlist auf eurer Facebook-Seite

Wir hören uns die Songs aller Bewerber an und falls ihr vom Song/Stil her ins Konzept passt, seid ihr direkt dabei.

Wichtig: Die Playlist ist beschränkt auf 50 Songs, d.h.: Wer zuerst kommt, rock zuerst ;-)

Bock drauf? Dann einfach bewerben, jetzt! Weniger anzeigen

Konditionen

siehe oben.
An alle Bewerber:
Bitte schickt und nach eurer Bewerbung wie oben beschrieben auch immer den Spotify-Link zu eurem Song (als Nachricht über Backstage) und teilt unbedingt die Playlist auf eurer Facebook Seite:
open.spotify.com...kHD3x4H745
D.h. es ist wichtig, dass wir den Link zur Playlist möglichst schnell und breit verteilen (am Besten über sämtliche Kanäle, z.B. auch Whatsapp Status oder Instagram). Kommt uns ja dann allen zugute.
Wenn jede Band z.B. nur 20 Follower generiert, haben wir bei 50 Bands schon 1000....
Da ich außerdem noch zur leichteren Kommunikation eine Messenger-Gruppe angelegt habe, nennt mir in der Nachricht noch euren Faacebook-Kontakt oder schickt mir eine Freundschaftsanfrage.
Gerne dürft ihr natürlich auch die Seite meiner Ba (...) Mehr anzeigennd liken ;-)
Wichtige Nachricht an das Backstage-Team:
Wir wissen, dass hier keine klassische Veranstaltung beworben wird. Aber aufgrund der Corona-Krise können Bands zur Zeit ja leider nicht auftreten und müssen anderweitig auftreten. Wir denken, dass dies hier eine gute Sache ist und hoffen, dass ihr den Beitrag nicht löscht, obwohl er gegen die klassichen Bestimmungen verstößt. Weniger anzeigen

Bewerbung

Die Bewerbungsphase ist vorüber.

Kommentare

Bestätigte Bewerber