×

Dead End Dreaming

Finest Alternative- & (New)Metal-Cover - est 2008 aus Stuttgart, seit 2008

deadenddreaming.de

Bio/Info

Dead End Dreaming – stehen für die absolute Alternative und Metal-Liveparty. Getreu dem Motto „Forget All Rockin‘ All Over The Summer Of 69 Covercombos!” blasen Dir Dead End Dreaming ihre Interpretation der TopHits und Favorites aus den Alternative-, NewMetal- und Gothic-Tanztempeln der Republik um die Ohren. Knietief gestimmte Gitarren treffen auf wuchtige Drums, donnernde Bässe auf atmosphärische Elektro-Sounds und schneidende Riffs auf große Melodien.

Dead End Dreaming wurden Ende 2008 gegründet und brennen darauf, die Clubs, Festivals und Festbühnen zu rocken. Andre (Vox), Andi (High & Low Gain), Benni (High & Low Gain), Flo (Low End) und Martin (Beats) sind allesamt seit Jahren in der harten und dunkleren Ecke der Musiklandschaft zu Hause. Jeder der 6 Musiker hat über 10 Jahre Bühnen (...) Mehr anzeigenerfahrung und schon Konzerte im Vorprogramm von Stars wie H.I.M., Clawfinger, Therapy?, Emil Bulls, Donots, Die Happy, uvm. gespielt. Schon nach den ersten Proben standen die Zeichen auf Sturm und es war klar, dass hier eine genickbrechende und schweißtreibende Rockshow von den Bühnenbrettern fegen wird.

Ein Programm mit Songs von Bands wie Disturbed, Metallica, Papa Roach, Type O’Negative, Linkin Park, H.I.M., Faith No More, Rammstein, Korn uvm. und eine emotions- und energiegeladene Performance versprechen eine wilde und schweißtreibende Rock-NewMetal-Alternative-Crossover-Party! Ein stets begeistertes und ausgelassen feierndes Publikum zeigte schon nach den ersten Shows, dass hier nicht zu viel versprochen wird.

Be a part of it! Fists up!

---------------------------------------------------------------

Auszug aus aktueller Setliste:

- Enter Sandman (Metallica)
- Whiskey In A Jar (Metallica-Version)
- Join Me In Death (H.I.M.)
- Right Here In My Arms (H.I.M.)-
- Stricken (Disturbed)
- Down With The Sickness (Disturbed)
- Shout (Disturbed-Version)
- Land Of Confusion (Disturbed-Version)
- Engel (Rammstein)
- Feuer Frei (Rammstein)
- The Pretender (Foo Fighters)
- People Are People (Depeche Mode)
- Take On Me (Emil Bulls-Version)
- Got The Life (Korn)
- Word Up (Korn)
- Awake (Godsmack)
- Blue Monday (Orgy-Version)
- In The Air Tonight (Nonpoint-Version)
- The Only (Static-X)
- Never Again (Nickelback)
- Do What I Say (Clawfinger)
- Devour (Shinedown)
- Rebell Yell (Billy Idol)
- Flesh For Fantasy (Billy Idol/Megaherz)
- Numb (Linkin Park)
- Das Weiße Licht (OOMPH!)
- Broken Wings (Alter Bridge)
- Evidence (Faith No More)
- Sad Man’s Tongue (Volbeat)
- Bodies (Drowning Pool)
- Weeds (Life Of Agony)
- Come What(Ever) May (Stone Sour)
- Beat It (Fall Out Boy-Version)
- Ring Of Fire (H-BlockX-Version)
- Mother (Danzig)
- Symphony Of Destruction (Megadeth)
- Crawling In The Dark (Hoobastank)
- Last Train Home (Lost Prophets)
- Getting Away With Murder (Papa Roach)
- My Girlfriend’s Girlfriend (Type O’Negative)
- Alive (P.O.D.)
- Tainted Love (Marilyn Manson-Version)
- Psychosocial (Slipknot)
- Breaking The Law (Judas Priest)
- Etc.

---------------------------------------------------------------

Sound gibt's auf MySpace zu hören:

myspace.com...nddreamingrocks Weniger anzeigen

Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Stuttgart

Gurutari

tanzbarer jazzsoullastiger Funk aus Stuttgart

Autumn

Post / Hardcore, PostHerbstcore aus Stuttgart

Planet Floyd

Pink Floyd Tribute aus Waiblingen

misfire

Rock, Blues aus Vaihingen

Breego

Rock aus Neckartenzlingen

UNBOUND

Doomcore aus Stuttgart

Weitere Acts in Stuttgart

Ähnliche Bands