×

Gülleschiss

Rock, Punk/Hardcore aus Lauscha, seit 2012

guelleschiss.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

2011 beschlossen Kons und Paul eine Band zu gründen. Nicht irgendeine Band, eine PUNKBAND. Losgelegt, improvisiert, 3 Riffs, 3 Zeilen Text, so einfach.
Ein Name musste her. Er muss den Spaß verkörpern, die Selbstironie, Freiheit und irgendwie den Antifaschismus. "Gülleschiss!" meinte Kons, "was abgefuckteres gibt es nicht!".
Nachdem das Duo in Vergessenheit geriet und beide in diversen anderen Bands Erfahrung sammelten, kam das "Open-Air, bitte sehr!". "Lass und mit Gülleschiss spielen!"...das taten wir. Wir hatten nur 2 Lieder und über ein Jahr nicht mehr zusammen gespielt, weshalb 45 min. feinste Punkrock-Metal-wasauchimmer-Impro folgten. "Applaudieren die gerade wirklich?"...
Es kam dazu, die Band bekam neues Feuer. Neues Feuer braucht neuen Wind und 2 Kumpels fanden es so gelungen, das (...) Mehr anzeigens sie mitspielen wollten. So kamen Bassist Mascho und Gitarrist Jonny dazu und die Chaoten waren komplett. Mascho musste leider 2016 die Band verlassen, doch schnellen Ersatz fanden wir mit Jojo, welcher kurzerhand von Geige auf Bass umgestiegen ist. Weniger anzeigen

Line-up

Paul Orlowski

Schlagzeuger

Jonathan Beck

Gitarrist

Audio
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Lauscha

Below A Silent Sky

Psychedelic/Post Metal/Doom aus Ilmenau

Lions from Alaska

Melodic/NewWave Hardcore aus Kulmbach

Adrenalize

80s angehauchter Hard Rock mit hohen Vocals, treibenden Rhythmen und schnellen Soli! aus Kulmbach

Unschlagbar

Punkrock mit deutschem Text aus Stockheim

Ørsted

Pop, Rock, Alternative/Independent aus Ilmenau

Snakewine

Pulse-Driven Heavy Rock aus Saalfeld

Weitere Acts in Lauscha