×

Guten Morgen, Lena

Wenn das Leben dir Zitronen gibt, lass sie liegen, gründe eine Rockband und hol dir deine verdammte Limonade! aus Hamburg, seit 2007

gutenmorgenlena.de

Bio/Info

"Die Zeichen stehen auf Sturm!"

Zumindest für die Newcomer „Guten Morgen, Lena“ aus dem Norden Deutschlands.
Die jungen Hamburger gehen mit ihrem deutschsprachigen Alternative-Rock keine Kompromisse ein.
Mit dem Release ihres Debutalbums "Bis Wir Uns Verlieren" (2011) wollen die Gewinner des Deutschen Rock- und Pop-Preises den Funken nun auch deutschlandweit überspringen lassen.

Massive Gitarrenwände treffen auf samtige Frauenstimme, klatschnasses Publikum trifft auf elektrisierende Band.

Der Sound von „Guten Morgen, Lena“ ist polarisierend und eingängig zugleich. Druckvoll und melodisch tobt sich die junge Formation im Spannungsfeld zwischen Punkrock, Alternative und Postcore aus und zieht von der Ballade bis zum Breakdown alle Register.
Auch lyrisch gibt man sich ambivalent. Zwischen (...) Mehr anzeigen Sehnsucht und Zweisamkeit zeichnen die einfühlsamen deutschen Texte ein Panorama aus Skylines und Sandstränden - eine Momentaufnahme der Ängste und Hoffnungen einer Musikergeneration, die sowohl das Ende der Musik-Kassette als auch die Machtergreifung der Downloadportale hautnah miterlebt hat.

"Erfolg ist das Gesetz der Serie.“

Entsprechend des Mottos ihres Managers Jochen Ringl (u.a. Silbermond, Stefanie Heinzmann) feilen „Guten Morgen, Lena“ seit Juni 2011 massiv an Medienpräsenz und Außendarstellung. ?Unterstützt von der „Agentur MMM-Artist-Management“ erreichte die Band nicht nur innerhalb weniger Wochen mehrere Tausend Veröffentlichungen im World Wide Web, sondern wurde auch für das Pop-Camp 2012 nominiert. So viel Rückenwind will natürlich genutzt sein. Deswegen legt das junge Quintett 2012 gehörig nach: Mit der geplanten Deutschlandtour und dem kommenden Album wollen die Gewinner des Deutschen Rock- und Pop-Preises ihren Bekanntheitsgrad weiter steigern und die Erfolgsleiter weiter nach oben stürmen.

Besetzung:
Tina Müller: Vocals
Paul Dickau: Guitar, Vocals
Jenny Scheiba: Guitar
Richard Welschhoff: Bass
Piot Wojcik: Drums Weniger anzeigen

Line-up

Necatia Morgan

Gitarristin

Audio
  1. Bis Wir Uns Verlieren (Bis Wir Uns Verlieren, 2011)Kommentar
  2. Im Auge Des Orkans (Bis Wir Uns Verlieren, 2011)Kommentar
  3. Freier Fall (Bis Wir Uns Verlieren, 2011)Kommentar
  4. Blick Aufs Meer (Bis Wir Uns Verlieren, 2011)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Hamburg

Short Cut - Rock 4 Fun

Rock/PoP 70/80er aus Alveslohe

Shice Squad

Menschenverachtendeuntergrundmusik aus Hamburg

BLACKBIRD REBELLION

Indie Rock, Sixties Garage, Glamrock, Postpunk aus Hamburg

JERAKEEN

Instrumental Post Rock aus Hamburg

Sloppy Joe's

Rock, Hardrock/Powerpop, Rock'n'Roll aus Hamburg

Andi und Ich

Eine Art Sound der melancholisch, jedoch melodisch, eingängig und vertraut, aber doch irgendwie anders ist.. aus Stade

Weitere Acts in Hamburg

Ähnliche Bands