×

INTO DARKNESS

Blasting Death Metal aus Neckargemünd/Dilsberg, seit 1995

intodarkness.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

INTO DARKNESS: Biographie einer hart arbeitenden Live Band:

Die Heidelberger Death Metal Band INTO DARKNESS wurde im Sommer 1995 von Sebastian "Sebastard" Längerer (G,V) und Christian Popp (G/Progr.) gegründet. Die beiden Gitarristen machten sich gleich zu Beginn auf die lange, harte, 3-jährige Suche nach Mitstreitern, um ein volles Lineup für Liveperformances zu finden. Zwischenzeitlich halfen sie sich mit Drumcomputern und selbstproduzierten Demos, 7inches und Samplerbeiträgen aus, um sich dadurch im Death Metal Underground durch reges "tapetrading" etablieren zu können. Im Herbst 1998 war es dann soweit, das erste Lineup stand und auch das erste Konzert folgte ein Jahr darauf, im Herbst 1999. Das damalige Lineup bestand aus Sebastian Längerer (git./voc.), Christian Popp (git.) (...) Mehr anzeigen Florian Kos (bass) und Lewis "Tik" Ticknor am Schlagzeug. Es folgten zahlreiche Konzerte und Festivals im deutschen Raum und sogar zwei z.T. selbst organisierte, sehr erfolgreiche Europatourneen im Herbst 2000 (16 dates mit CENTINEX (Nun DEMONICAL) aus Schweden und NUNSLAUGHTER (USA) und im Frühjahr 2001 (7 dates mit DEMENTOR (SK). Nach der Tournee im Frühjahr 2001 trennte sich die Band von Ihrem drummer Tik und es gab eine längere Auszeit. Während dieser Auszeit gab es mehrere Versuche die Band wiederzubeleben und zahlreiche Lineupwechsel.

Mittlerweile existiert die Band seit 20 Jahren (!) und die langerwartete, zweite CD „Dysphoria“ wurde am 5.4.2012 via „Rising Nemesis Records“/„Sevared Records“ (USA) veröffentlicht. Into Darkness waren dazu sogar mit Misery Index (USA) und Centurian (NL) im Frühjahr auf Brasilien Tour, um 5 Dates entlang der Brasilianischen Küste die neue Platte "Dysphoria" zu promoten!

Das aktuelle Lineup:
Sebastian „Sebastard“ Längerer (Gitarre, Vocals)
Emo Haque (Bass), Severin Mäker (Gitarre),
Robert Witzel (Schlagzeug)

Mit dem nächsten Longplayer "Sinister Demise" wurde die Messlatte noch höher gesetzt, noch abwechslungsreicher und extremer werden, ohne damit auf die gewohnten Trademarks und die eigene Sturheit verzichten zu müssen. 2015 markierte 20 Jahre Into Darkness und den Release des dritten Albums "Sinister Demise", Bassist Andreas "Rigges" Rigo (Bass) verließ die Band Anfang 2016 aus persönlichen Gründen. Im Mai 2016 flog die Band wieder nach Brasilien um die neue Platte auf Tournee zusammen mit Nervecell aus Dubai und Nervochaos (BRA) zu promoten.

Mit folgenden Bands teilten Into Darkness bereits die Bühne:
Suffocation (USA),Misery Index (USA), Centurian (NL), Pestilence (NL), Hail Of Bullets (NL), Vreid (N), Cattle Decapitation (USA), Inhume (NL), Skinless (US), Dew.Scented, Asphyx (NL), Death Before Dishonour (USA), Gurd (CH), Disgorge (MEX), Nunslaughter (US), Centinex (SWE), Thanatos (NL), Defiled (JAP), Dementor (SK), Sanatorium (CZ), Postmortem, Purgatory, Drowned (BRA), Abandoned, Epica (NL) ,Malevolent Creation (USA), Kronos (F), Anasarca, Tears of Decay, Manos, Izegrim (NL), Centaurus-A, Visions Of Atlantis (AT), Massmurder (NL), Disillusion, Black Messiah, Grabak, Nervochaos (BRA), Bitterness, Progeria, Inhumate (F), Vulvathrone (SLO), Neurasthenia (I), Dew Scented,Intervalle Bizarre(Cz), Deadborn, Vomit The Soul (IT), Plector (SWE), Sanitys Dawn, Irate Architect, Master (USA), Epicedium, Baixo Calao (BRA), Gestos Grosseiros (BRA), Nervecell (Dubai), Cliteater (NL), Waco Jesus (USA), Soulburn (NL), Raven (CAN).. Weniger anzeigen

Line-up
Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Neckargemünd/Dilsberg

Spliff Uppercut

Crossover / Nu Metal aus Pfungstadt

Wind And The Whaler

Alternative Rock/Melodic Hardcore/Post-Hardcore aus Mannheim / Stuttgart

demonslut

Rock, Metal aus Sinsheim

Clipwings

Melodic Hardcore aus Mannheim

Flammenmeer

Neue Deutsche Härte, Metalcore & Hardcore aus Ober-Kainsbach

Anxiety

DIY Hardcore/Metal aus Heidelberg

Weitere Acts in Neckargemünd/Dilsberg