×

The Absence of Corners

Von Alternative-Rock über Grunge bis Indie sind The Absence of Corners breit aufgestellt. Untermauert mit starkem weiblichem Gesang erinnern sie einmal mehr an Bands wie Paramore oder die Guano Apes. aus Jena, seit 2013

theabsenceofcorners.wixsite.com...home

Keine aktuellen News

Bio/Info

Die Musik war da, nur der Rest fehlte.
Um dieses Problem zu lösen reichten eine Anzeige, eine Gemeinschaftsfahrt und viel Glück aus. Auf die erste Anzeige meldete sich Sängerin Lorraine, die die vorhandenen Gitarren-Riffs mit ihrem poppig - rockigen bis souligen Gesang überzog. Das Grüppchen um Lutz, Tina und Grafi wurde etwas größer. Leider spielte unsere Musik immer noch hinter verschlossenen Proberaumtüren, denn der passende Schlagzeuger blieb immer noch aus. Dafür stieg unser Repertoire an eigenen Songs; jeder persönlich und handgemacht. Der Drum-Computer konnte im Frühjahr 2015 durch Schlagzeuger Andreas ersetzt werden. Nun konnten wir uns endlich live präsentieren. Nach zwei souveränen Auftritten nahmen wir zur höheren Internetpräsenz vier unserer besten Songs (...) Mehr anzeigen professionell auf. Daraufhin folgten zwei weitere Gigs, die uns nur darin bestärkten, genau das Richtige zu tun – mit Spaß zu Musizieren. Leider verließen uns Lutz und Andreas Ende 2015 aus beruflichen Gründen. Ohne lang zu warten wurde Anfang 2016 das Schlagzeug von Nils ( Ex-Drummer von Pool ) besetzt. Er passt perfekt zu unserer Musik, konnte sich schnell einarbeiten und wertete durch seine Spieltechnik die vorhanden Songs auf. Zu viert entstanden innerhalb kürzester Zeit fünf neue Lieder. Unsere Setliste umfasst damit nun 18 abwechslungsreiche Songs, individuell, für jeden Geschmack und für jedwede Situation und Laune. Breitgefächert reißen wir mehrere Genres wie Rock-Pop, Indi und Alternative-Rock an, wobei auch Elemente aus Reggea, Rap und Nu-Metal mit eingebracht werden. Die Probe aufs Exempel in dieser neuen Konstellation verlief in Jena zum IDAHoBIT Straßenfest erfolgreich; mit der Empfehlung uns auch beim Saitensprung-Festival zu bewerben. Nach einem weiteren Auftritt mussten wir uns leider wieder aus studiumtechnischen Gründen von Nils verabschieden. Nach einem weiteren Besetzungskarussell sind wir schlussendlich bei Falk gelandet. Er fügt sich wunderbar in unsere Band ein und mit ihm zusammen konnten wir erfolgreich das Saitensprungfestival in Weimar bestreiten! Wir lieben Musik, wir lieben die Zusammenarbeit und die Kreativität am eigenen Komponieren und Songwriting. Jeder bringt etwas Wichtiges mit ein und zusammen komplettieren wir uns gegenseitig. Unsere Songs sind gefühlvoll und witzig, sarkastisch und groovig, nachdenklich und stimmungsvoll. Jeder erkennt etwas von sich in ihnen. Und genau dieses Gefühl von musikalischer Hingabe wollen wir den Leuten zeigen und geben. Weniger anzeigen

Line-up

Falk Boitz

Schlagzeuger

Audio
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Jena

Radio Invaders

Melodic/Alternative aus Mönchenholzhausen

MakaBar

Pop Punk 'n' Roll mit Saxophonen und Trompete aus Erfurt

Braking Lane

Grunge aus Rastenberg

Lanf

Rock, Metal, Alternative/Independent, Punk/Hardcore aus Saalfeld/Saale

Psycho and SKA Funk'L

Einfach nur SKA? Nein! Hier werden die Genres kräftig aufgewühlt und alles was Spaß macht gekonnt verbunden. aus Erfurt

Chaos Cosmos

Chaos Cosmos spielt irgendwas zwischen Funk, Indie, Alternative und Elektropop. aus Erfurt

Weitere Acts in Jena