×

Echtzeit-Updates

Analytics for Artists: YouTube erweitert das Analyse-Angebot für Musiker/innen

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 13.07.2020

youtube

Das YouTube-Analyse-Tool Analytics for Artists erhält eine Aktualisierung und soll Musikerinnen und Musikern mit einem eigenen Artist-Channel ab sofort umfassende Einblicke in die Nutzung ihrer eigenen Musik auf der Video-Plattform bieten.

Das neu entwickelte Analytics for Artists-Feature der Google-Tochter YouTube verspricht Musikerinnen und Musikern einen Überblick darüber, wie Fans, national und international, mit ihrem Content interagieren – und das angeblich nahezu in Echtzeit. 

Zu den besonderen Neuerungen zählt, dass das neue Analytics-Angebot Musikerinnen und Musiker mit eigener Artists-Page ab sofort auch darüber informiert, wie andere Youtube-Nutzer/innen die eigene Musik in ihren (User-Generated-Content-)Videos verwenden.

Ziel dieser Funktion ist es laut YouTube, Artists dabei zu unterstützen, die eigene Reichweite besser analysieren zu können. Außerdem sollen die Musiker/innen besser nachvollziehen können, wie Fans mit der eigenen Musik umgehen, und diese z.B. im Kontext von Memes oder anderen Internet-Trends verwenden. 

Auch interessant

Ähnliche Themen

Lizenzstreit: YouTube will dänische Musik von der Plattform löschen

Dominanzverhalten

Lizenzstreit: YouTube will dänische Musik von der Plattform löschen

veröffentlicht am 03.08.2020

YouTube-Update vereinfacht den Umgang mit Copyright-Claims

Konstante Verbesserung

YouTube-Update vereinfacht den Umgang mit Copyright-Claims

veröffentlicht am 30.12.2019

YouTuberin verliert wegen eines automatisierten Copyright-Claims ihr Sponsoring

Algorithmen und der Kontext

YouTuberin verliert wegen eines automatisierten Copyright-Claims ihr Sponsoring

veröffentlicht am 31.10.2019   1

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!