×

Auf Erfolgskurs

YouTube: Über 5 Milliarden Dollar Werbeeinnahmen und 30 Millionen zahlende Abonnent/innen

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 07.12.2020

musikbusiness streaming youtube

YouTube: Über 5 Milliarden Dollar Werbeeinnahmen und 30 Millionen zahlende Abonnent/innen

© NordWood Themes via Unsplash (https://unsplash.com/photos/8LfE0Lywyak)

Der Medienriese Alphabet hat die Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2020 veröffentlicht: Tochterunternehmen YouTube verzeichnet ein unvergleichliches Wachstum.

Von Juli bis September hat YouTube dem Bericht von Alphabet zufolge 5,04 Milliarden Dollar allein durch Werbung verdient. Das sind knapp 1,2 Milliarden Dollar mehr als im gleichen Quartal 2019 – trotz, oder vielleicht gerade wegen der Coronakrise.

Musik ist dabei einer der Haupttreiber des Wachstums. Dem Analysten Pex zufolge machen Musikvideos 22 Prozent aller Klicks auf YouTube aus, obwohl sie nur 5 Prozent des gesamten Inhaltes der Plattform ausmachen. Zudem macht Musik-Content 83 Prozent der Videos mit über einer Milliarde Klicks aus. 

Im Streaming-Rennen

YouTube-CEO Sundar Pichai gibt weiterhin an, dass auch die YouTube-Abonnements weiter wachsen: YouTube habe inzwischen über 30 Millionen zahlende YouTube Premium- und YouTube Music-Abonnenten. Zähle man die Nutzer im Gratis-Testzeitraum mit, seien es sogar 35 Millionen.

Das sind über 10 Millionen neue Abonnenten seit Beginn des Jahres. Zum Vergleich: Spotify hat in derselben Zeit 20 Millionen neue Nutzer gewonnen, aber ausgehend von einer weitaus größeren Basis. YouTube verzeichnet ein großes Wachstum gerade in Schlüsselmärkten wie etwa dem bevölkerungsreichen Indien.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Lizenzstreit: YouTube will dänische Musik von der Plattform löschen

Dominanzverhalten

Lizenzstreit: YouTube will dänische Musik von der Plattform löschen

veröffentlicht am 03.08.2020

YouTube-Update vereinfacht den Umgang mit Copyright-Claims

Konstante Verbesserung

YouTube-Update vereinfacht den Umgang mit Copyright-Claims

veröffentlicht am 30.12.2019

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!