×

Artikel zum Thema YOUTUBE

Fan-Videos als Einnahmequelle

YouTube schüttete mehr als vier Milliarden US-Dollar an Musikindustrie aus

YouTube schüttete mehr als vier Milliarden US-Dollar an Musikindustrie aus

Laut eigener Aussage hat YouTube der Musikindustrie in den vergangenen zwölf Monaten mehr als vier Milliarden US-Dollar ausgezahlt. Die populäre Streaming-Plattform gibt dabei an, das Angebot für Artists und Labels künftig weiter ausbauen zu wollen.

veröffentlicht am 07.06.2021   1

"Die Medienwelt hat sich komplett verändert"

Johannes Middelbeck (DRIVE Beta) über Formatentwicklung für YouTube, TikTok und Co.

Johannes Middelbeck (DRIVE Beta) über Formatentwicklung für YouTube, TikTok und Co.

Beim Future Music Camp 2021 spricht Johannes Middelbeck von DRIVE Beta über starke Formate in der Plattform-Ökonomie. In unserem Interview gibt er einen Einblick in das Thema und verrät, wie Musikerinnen und Musiker digitale Inhalte für sich nutzen können.

veröffentlicht am 01.04.2021   5

Google führt neues Feature ein

"YouTube Checks": Neues Tool zur Überprüfung von Videos auf Copyright-Verstöße

"YouTube Checks": Neues Tool zur Überprüfung von Videos auf Copyright-Verstöße

YouTube Checks heißt das neue Tool, das beim Upload über das YouTube Studio automatisch Videos auf potentielle Urheberrechtsverletzungen prüft. Außerdem zeigt das Tool die Eignung für bestimmte Werbeanzeigen an.

veröffentlicht am 19.03.2021

Auf Erfolgskurs

YouTube: Über 5 Milliarden Dollar Werbeeinnahmen und 30 Millionen zahlende Abonnent/innen

YouTube: Über 5 Milliarden Dollar Werbeeinnahmen und 30 Millionen zahlende Abonnent/innen

Der Medienriese Alphabet hat die Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2020 veröffentlicht: Tochterunternehmen YouTube verzeichnet ein unvergleichliches Wachstum.

veröffentlicht am 07.12.2020

Monetarisierung im Streamingzeitalter

Mit Livestreams Geld verdienen? Auf diesen Plattformen ist es möglich

Mit Livestreams Geld verdienen? Auf diesen Plattformen ist es möglich

Die Coronakrise hat vielen Musiker/innen ihre Haupteinnahmequelle genommen: Live-Konzerte. Ein möglicher Ausweg sind Plattformen, auf denen man Online-Konzerte monetarisieren kann. In diesem Artikel stellen wir die verschiedenen Optionen vor.

veröffentlicht am 16.10.2020   3

Dominanzverhalten

Lizenzstreit: YouTube will dänische Musik von der Plattform löschen

Lizenzstreit: YouTube will dänische Musik von der Plattform löschen

Aufgrund von Streitigkeiten zwischen YouTube und der dänischen Verwertungsgesellschaft Koda plant Googles Videostreaming-Plattform, alle dänischen Musikinhalte zu entfernen.

veröffentlicht am 03.08.2020

Echtzeit-Updates

Analytics for Artists: YouTube erweitert das Analyse-Angebot für Musiker/innen

Analytics for Artists: YouTube erweitert das Analyse-Angebot für Musiker/innen

Das YouTube-Analyse-Tool Analytics for Artists erhält eine Aktualisierung und soll Musikerinnen und Musikern mit einem eigenen Artist-Channel ab sofort umfassende Einblicke in die Nutzung ihrer eigenen Musik auf der Video-Plattform bieten.

veröffentlicht am 13.07.2020

Einblick in die digitale Zukunft

JIM-Studie 2019: So hört die Jugend von heute Musik

JIM-Studie 2019: So hört die Jugend von heute Musik

Die JIM-Studie (JIM steht für Jugend, Information, Medien) erfasst jährlich den Umgang von Jugendlichen mit Medien. Auch die Musiknutzung der Jugend von heute wird dabei beleuchtet.

veröffentlicht am 09.04.2020

Konstante Verbesserung

YouTube-Update vereinfacht den Umgang mit Copyright-Claims

YouTube-Update vereinfacht den Umgang mit Copyright-Claims

Mit einem neuen Update ermöglicht es YouTube seinen Nutzerinnen und Nutzern, zukünftig einfacher auf Copyright-Claims zu reagieren. Der Umgang der Plattform mit Claims wurde in den letzten Jahren immer wieder kritisiert.

veröffentlicht am 30.12.2019

Notwendiges Update

Ab 2020 fließen Videostreams auch in die Billboard-Albumcharts ein

Ab 2020 fließen Videostreams auch in die Billboard-Albumcharts ein

Ab dem 3. Januar 2020 zählen auch Videostreams (etwa von YouTube) zu den Albumcharts des Branchenblattes Billboard – allerdings in äußerst geringem Verhältnis.

veröffentlicht am 18.12.2019

Algorithmen und der Kontext

YouTuberin verliert wegen eines automatisierten Copyright-Claims ihr Sponsoring

YouTuberin verliert wegen eines automatisierten Copyright-Claims ihr Sponsoring

Lindsey Ellis produziert YouTube-Videos, in denen sie sich kritisch mit Medien auseinandersetzt. Durch einen Copyright-Claim hat sie nun ein Sponsoring verloren – und das, obwohl sie den entsprechenden Clip unter dem Fair Use-Prinzip verwendet hat.

veröffentlicht am 31.10.2019   1

Entschädigung ungewiss

YouTube vermeldet Erfolg gegen Copyright-Erpresser: 25.000 Dollar Strafe und Unterlassungserklärung

YouTube vermeldet Erfolg gegen Copyright-Erpresser: 25.000 Dollar Strafe und Unterlassungserklärung

YouTube geht erfolgreich gegen einen Nutzer aus Nebraska wegen mehreren Fällen von Erpressung durch Copyright-Claims vor. Das Urteil soll in den nächsten Tagen seine Rechtskraft erlangen.

veröffentlicht am 21.10.2019

Meistgelesene Artikel

Bundestag beschließt Urheberrechtsreform – deutsche Kreative fühlen sich im Stich gelassen

Zu unternehmerfreundlich?

Bundestag beschließt Urheberrechtsreform – deutsche Kreative fühlen sich im Stich gelassen

veröffentlicht am 24.05.2021   4

Bund verlängert und erweitert Überbrückungshilfe III bis Ende September 2021

Neustarthilfe ebenfalls verlängert und ausgebaut

Bund verlängert und erweitert Überbrückungshilfe III bis Ende September 2021

veröffentlicht am 10.06.2021   2

In Leipzig fand das erste Clubkonzert seit sieben Monaten statt

Es geht wieder los

In Leipzig fand das erste Clubkonzert seit sieben Monaten statt

veröffentlicht am 01.06.2021

Bayerischen Clubs drohen hohe Rückforderungen aus Spielstättenförderprogramm (Update!)

Droht die kulturelle Pleitewelle?

Bayerischen Clubs drohen hohe Rückforderungen aus Spielstättenförderprogramm (Update!)

veröffentlicht am 20.05.2021   3

Kabinett beschließt Sonderfonds für Kultur: 2,5 Milliarden Euro für Veranstalter

Ticketzuschüsse und mehr

Kabinett beschließt Sonderfonds für Kultur: 2,5 Milliarden Euro für Veranstalter

veröffentlicht am 26.05.2021

Pandemiegerechte Open-Air-Konzerte boomen dank staatlicher Förderung

Eine Spritze für die Live-Kultur

Pandemiegerechte Open-Air-Konzerte boomen dank staatlicher Förderung

veröffentlicht am 15.06.2021

Night of Light 2021: Der Protest der Veranstaltungsbranche geht weiter

#allelichtmachen

Night of Light 2021: Der Protest der Veranstaltungsbranche geht weiter

veröffentlicht am 09.06.2021   2

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!