×

Artikel zum Thema YOUTUBE

Einblick in die digitale Zukunft

JIM-Studie 2019: So hört die Jugend von heute Musik

JIM-Studie 2019: So hört die Jugend von heute Musik

Die JIM-Studie (JIM steht für Jugend, Information, Medien) erfasst jährlich den Umgang von Jugendlichen mit Medien. Auch die Musiknutzung der Jugend von heute wird dabei beleuchtet.

veröffentlicht am 09.04.2020

Konstante Verbesserung

YouTube-Update vereinfacht den Umgang mit Copyright-Claims

YouTube-Update vereinfacht den Umgang mit Copyright-Claims

Mit einem neuen Update ermöglicht es YouTube seinen Nutzerinnen und Nutzern, zukünftig einfacher auf Copyright-Claims zu reagieren. Der Umgang der Plattform mit Claims wurde in den letzten Jahren immer wieder kritisiert.

veröffentlicht am 30.12.2019

Notwendiges Update

Ab 2020 fließen Videostreams auch in die Billboard-Albumcharts ein

Ab 2020 fließen Videostreams auch in die Billboard-Albumcharts ein

Ab dem 3. Januar 2020 zählen auch Videostreams (etwa von YouTube) zu den Albumcharts des Branchenblattes Billboard – allerdings in äußerst geringem Verhältnis.

veröffentlicht am 18.12.2019

Algorithmen und der Kontext

YouTuberin verliert wegen eines automatisierten Copyright-Claims ihr Sponsoring

YouTuberin verliert wegen eines automatisierten Copyright-Claims ihr Sponsoring

Lindsey Ellis produziert YouTube-Videos, in denen sie sich kritisch mit Medien auseinandersetzt. Durch einen Copyright-Claim hat sie nun ein Sponsoring verloren – und das, obwohl sie den entsprechenden Clip unter dem Fair Use-Prinzip verwendet hat.

veröffentlicht am 31.10.2019   1

Entschädigung ungewiss

YouTube vermeldet Erfolg gegen Copyright-Erpresser: 25.000 Dollar Strafe und Unterlassungserklärung

YouTube vermeldet Erfolg gegen Copyright-Erpresser: 25.000 Dollar Strafe und Unterlassungserklärung

YouTube geht erfolgreich gegen einen Nutzer aus Nebraska wegen mehreren Fällen von Erpressung durch Copyright-Claims vor. Das Urteil soll in den nächsten Tagen seine Rechtskraft erlangen.

veröffentlicht am 21.10.2019

Für vertrauenswürdigere Charts

YouTube verbannt bezahlte Video-Wiedergaben aus seinen Musikcharts

YouTube verbannt bezahlte Video-Wiedergaben aus seinen Musikcharts

YouTube geht offiziell gegen die Praxis von Künstlerinnen und Künstlern vor, den Playcount ihrer Musikvideos durch Werbeplatzierung auf YouTube künstlich zu erhöhen.

veröffentlicht am 18.09.2019

Plattform-Missbrauch

YouTube geht gerichtlich gegen Copyright-Erpresser vor

YouTube geht gerichtlich gegen Copyright-Erpresser vor

Die Google-Tochter YouTube leitet ein Gerichtsverfahren gegen den YouTube-Nutzer Christopher L. Brady wegen angeblicher Erpressung ein.

veröffentlicht am 22.08.2019   2

Neue Richtlinien

Werden in Zukunft mehr Videos auf YouTube aufgrund von Urheberrechtsansprüchen gesperrt?

Werden in Zukunft mehr Videos auf YouTube aufgrund von Urheberrechtsansprüchen gesperrt?

Künftig können Rechteinhaberinnen und -inhaber Videos, in denen kurze Sequenzen ihrer Werke vorkommen, nicht mehr monetarisieren. Laut YouTube soll diese neue Regelung die Situation für Kreative verbessern – könnte jedoch auch zu einer vermehrten Sperrung von Videos führen.

veröffentlicht am 19.08.2019

Kriegserklärung

Spotify, Amazon, Google und Pandora legen formalen Widerspruch gegen die geplante Tantiemenerhöhung ein

Spotify, Amazon, Google und Pandora legen formalen Widerspruch gegen die geplante Tantiemenerhöhung ein

Vier der größten Betreiber von Musik-Streamingplattformen reichen Widerspruch gegen die vom US-amerikanischen Copyright Royalty Board (CRB) vorgeschlagene Tantiemenerhöhung für Songwriterinnen und -writer beim Berufungsgericht der Vereinigten Staaten ein.

veröffentlicht am 16.08.2019   1

Gemeinsam mit der Gewerkschaft IG Metall

Initiative "Fairtube": YouTuberinnen und YouTuber fordern mehr Transparenz von der Videoplattform

Initiative "Fairtube": YouTuberinnen und YouTuber fordern mehr Transparenz von der Videoplattform

Unter dem Namen Fairtube haben sich deutsche YouTuberinnen und YouTuber mit der IG Metall zusammengeschlossen. Sie fordern mehr Fairness und Transparenz von der Google-Tochter YouTube.

veröffentlicht am 14.08.2019

Kreativenverband beklagt unfaire Beteiligungsmodelle

Internet Creators Guild (ICG) löst sich auf: Harsche Kritik an Plattenfirmen und deren YouTube-Deals

Internet Creators Guild (ICG) löst sich auf: Harsche Kritik an Plattenfirmen und deren YouTube-Deals

Die ICG wurde 2015 mit dem Ziel gegründet, die Interessen von Creators (zum Beispiel Kreative, die Content für einen eigenen Youtube-Channel produzieren) im Netz zu vertreten. Nach gerade einmal vier Jahren löst sich der Verband jedoch wieder auf – nicht jedoch, ohne noch einmal Kritik an etablierten Branchenstrukturen zu äußern.

veröffentlicht am 19.07.2019

Klare Hinweise für die Youtuber

Mehr Transparenz bei Claims: YouTube überarbeitet sein Meldesystem für Urheberrechtsansprüche

Mehr Transparenz bei Claims: YouTube überarbeitet sein Meldesystem für Urheberrechtsansprüche

Die zu Google gehörende Videostreaming-Plattform YouTube überarbeitet ihr Copyright-System: In Zukunft müssen manuell eingereichte Copyright-Ansprüche mit einer genauen Zeitangabe versehen werden.

veröffentlicht am 12.07.2019

Meistgelesene Artikel

Steht die deutsche Clubkultur wegen der Coronakrise vor dem Aus?

Existentielle Bedrohung

Steht die deutsche Clubkultur wegen der Coronakrise vor dem Aus?

veröffentlicht am 19.05.2020   4

Kretschmann bestätigt: Veranstaltungen bis 100 Gäste in Baden-Württemberg ab dem 1. Juni erlaubt

Das Land in der Verantwortung

Kretschmann bestätigt: Veranstaltungen bis 100 Gäste in Baden-Württemberg ab dem 1. Juni erlaubt

veröffentlicht am 26.05.2020   1

Erste Lockerungen in der Corona-Krise: So entscheiden die Länder bei Veranstaltungen

Überblick für die Branche

Erste Lockerungen in der Corona-Krise: So entscheiden die Länder bei Veranstaltungen

veröffentlicht am 13.05.2020   2

"Mein Plan B": Interview mit Olaf Menne (Lautstrom) über Künstlerbooking, Tourmanagement und Corona

"Eine Pandemie hatte niemand auf dem Zettel"

"Mein Plan B": Interview mit Olaf Menne (Lautstrom) über Künstlerbooking, Tourmanagement und Corona

veröffentlicht am 26.05.2020   7

Enno Heymann (Enorm Verlag, Wacken Foundation) über Urheberecht und Verteufelung der GEMA

"Beschäftige dich mit der Materie!"

Enno Heymann (Enorm Verlag, Wacken Foundation) über Urheberecht und Verteufelung der GEMA

veröffentlicht am 15.05.2020   18

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!