×

Artikel zum Thema MUSIKBUSINESS

"Marktgerecht veröffentlichen? Eine grauenhafte Vorstellung"

30 Jahre Buback: Geschäftsführer Thorsten Seif im Interview

30 Jahre Buback: Geschäftsführer Thorsten Seif im Interview

Im Gespräch spricht Thorsten Seif von Buback (Label, Booking, Management) über den Stellenwert von HipHop in Deutschland und den USA, den Arbeitsethos von Jan Delay und verrät, wieviele Platten man verkaufen muss, um seine Kosten wieder einzuspielen.

veröffentlicht am 07.06.2018   1

Medien-Mix

Smarte Lautsprecher statt Radio: So sieht der amerikanische Medienkonsum 2017 aus

Smarte Lautsprecher statt Radio: So sieht der amerikanische Medienkonsum 2017 aus

Die "Techsurvey 2018" der Unternehmensberatung Jacobs Media bietet eine detaillierte Übersicht darüber, wie die amerikanische Bevölkerung Medien konsumiert.

veröffentlicht am 06.06.2018

Dauerhafter Trend

KünstlerInnen und Bands ohne Label machen einen immer größeren Teil des Musikmarktes aus

KünstlerInnen und Bands ohne Label machen einen immer größeren Teil des Musikmarktes aus

Das Unternehmen MIDiA analysiert die Trends der digitalen Content-Branche. Auch die Situation der Musikindustrie 2017 wurde genauer analysiert.

veröffentlicht am 01.06.2018

Indies führen (rein rechnerisch) die Musikmärkte an

Haben Indie-KünstlerInnen die treusten Fans?

Haben Indie-KünstlerInnen die treusten Fans?

Ein Blick auf die Anteile der "Big Three"-Majorlabels sowie der zusammengenommenen Independent-Labels offenbart, dass Indie-Labels schon seit 2016 in den Bereichen Recorded Music und Publishing den Markt anführen.

veröffentlicht am 28.05.2018

Unbequeme Wahrheiten

Diese fünf Dinge sollten Newcomer über das Musikbusiness wissen

Diese fünf Dinge sollten Newcomer über das Musikbusiness wissen

Es gibt wohl nur wenige Industriezweige, über die es so viele verschiedene Legenden gibt wie im Falle des Musikbusiness. Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte. Wir nennen ein paar Punkte, die du in jedem Fall wissen solltest.

veröffentlicht am 06.04.2018   9

50/50

Initiative Keychange: 45 Musikfestivals und -konferenzen versprechen geschlechtergerechte Line-ups bis 2022

Initiative Keychange: 45 Musikfestivals und -konferenzen versprechen geschlechtergerechte Line-ups bis 2022

In den letzten Jahren gerieten Festival-Line-ups zunehmend in die Kritik: Sowohl die gebuchten Künstler und Speaker als auch die Kommissionen seien zu männerdominiert. 45 Festivals rund um den Globus wollen diesen "Gender Gap" schließen.

veröffentlicht am 28.02.2018   43

Auswertung der Daten von 2017

Immer mehr Streaming-User in den USA erstellen und teilen ihre eigenen Playlists

Immer mehr Streaming-User in den USA erstellen und teilen ihre eigenen Playlists

Laut dem amerikanischen Mediendienst Nielsen stieg die Popularität von Playlists auch 2017 weiter an. Es scheint, als verliere das traditionelle Alben-Format im Streaming-Zeitalter weiterhin an Bedeutung.

veröffentlicht am 06.02.2018   4

Der Ausbau geht weiter

Apple bietet KünstlerInnen mit "Apple Music for Artists" detaillierte, weltweite Nutzerstatistiken

Apple bietet KünstlerInnen mit "Apple Music for Artists" detaillierte, weltweite Nutzerstatistiken

"Apple Music for Artists" soll KünstlerInnen, die Musik über Apple Music und iTunes vertreiben, in Zukunft detaillierte statistische Informationen über die eigene Zielgruppe liefern.

veröffentlicht am 25.01.2018

Unterfinanzierter Kulturbereich

Forderung der Deutschen Orchestervereingung: Rekordüberschuss im Staatshaushalt für die Kultur einsetzen

Forderung der Deutschen Orchestervereingung: Rekordüberschuss im Staatshaushalt für die Kultur einsetzen

Die Deutsche Orchestervereinigung fordert, den Überschuss im Staatshaushalt für kulturelle Zwecke zu verwenden. Der Kulturbereich in Deutschland sei nach wie vor unterfinanziert; eine Verbesserung der Situation längst überfällig.

veröffentlicht am 22.01.2018

Kritischer Artikel auf Huffington Post

Ein Streaming-Thriller: Ließ Spotify einen unliebsamen Artikel löschen?

Ein Streaming-Thriller: Ließ Spotify einen unliebsamen Artikel löschen?

Nachdem das Online-Medium "The Huffington Post" einen Artikel, der sich kritisch mit dem Streaming-Dienst Spotify auseinandersetzt, kurz nach dessen Erscheinen wieder gelöscht hat, wird ihm nun Zensur und Beeinflussung durch Spotify unterstellt.

veröffentlicht am 18.01.2018   1

Meistgelesene Artikel

3 essentielle Tipps, um eure Bühnenpräsenz aufs nächste Level zu heben

Sei mehr wie Bruce

3 essentielle Tipps, um eure Bühnenpräsenz aufs nächste Level zu heben

veröffentlicht am 12.06.2018   24

Nervige Situationen und Aussagen, die jeder Musiker garantiert kennt

"Mach doch was Richtiges!"

Nervige Situationen und Aussagen, die jeder Musiker garantiert kennt

veröffentlicht am 05.06.2018   20

Die Basics zu Urheberrecht, Leistungsschutzrecht und Nutzungsrechten beim Musikmachen

Wie kreative Leistungen geschützt werden

Die Basics zu Urheberrecht, Leistungsschutzrecht und Nutzungsrechten beim Musikmachen

veröffentlicht am 15.06.2018   15

Tony Levin über sein Bassspiel, seine Erfolgskarriere und King Crimson

"Ich habe das Glück in Bands zu spielen, die viel auf Tour gehen"

Tony Levin über sein Bassspiel, seine Erfolgskarriere und King Crimson

veröffentlicht am 30.05.2018

30 Jahre Buback: Geschäftsführer Thorsten Seif im Interview

"Marktgerecht veröffentlichen? Eine grauenhafte Vorstellung"

30 Jahre Buback: Geschäftsführer Thorsten Seif im Interview

veröffentlicht am 07.06.2018   1

Wiener Gericht sieht YouTube verantwortlich für Urheberrechtsverstöße von Nutzern

Kein "neutraler Hoster"?

Wiener Gericht sieht YouTube verantwortlich für Urheberrechtsverstöße von Nutzern

veröffentlicht am 13.06.2018   1

Frisches Geld für Gibson: Insolvenzgericht bewilligt Refinanzierungsplan

Personelle Veränderungen angekündigt

Frisches Geld für Gibson: Insolvenzgericht bewilligt Refinanzierungsplan

veröffentlicht am 14.06.2018