×

Förderung auch für Ideen abseits des Mainstream

APPLAUS 2016: In Köln wurde zum vierten Mal der Preis für herausragende Livemusikprogramme verliehen

News von Florian Endres
veröffentlicht am 25.10.2016

applaus spielstättenförderung spielstättenprogrammpreis livekomm initiative musik musikförderung kulturförderung stadtgarten golden pudel club biegungen im ausland jamel rockt den förster

APPLAUS 2016: In Köln wurde zum vierten Mal der Preis für herausragende Livemusikprogramme verliehen

Jamel rockt den Förster. © forstrock.de

Wieder war es die Staatsministerin für Kultur und Meiden, Prof. Monika Grütters, die am 24. Oktober 2016 in Köln zum nunmehr vierten Mal die Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten (APPLAUS) verlieh.

© Initiative Musik

Dass das Bewusstsein um die kulturelle Bedeutung gerade kleinerer Spielstätten steigt, das zeigt schon die Existenz eines Projektes wie APPLAUS. Bereits zum vierten Mal wurde diese Auszeichnung an Locations mit herausragendem Livemusikprogramm verliehen, in diesem Jahr im Depot 2 in Köln. 

Auch Prof. Monika Grütters, die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, wurde nicht müde, noch einmal die immense Wichtigkeit alternativer Spielstätten hervorzuheben:

"Junge Musikerinnen und Musiker brauchen Live-Auftritte, um ihr Publikum unmittelbar zu begeistern und sich künstlerisch weiterzuentwickeln. Die Bühnen dafür bieten ihnen Musikclubs in ganz Deutschland."

Dies betonte auch noch einmal Professor Dieter Gorny, der Aufsichtsratsvorsitzende der Initiative Musik und Vorsitzender der APPLAUS-Jury 2016:

"Die Livemusikclubs sind bedeutende Kulturträger und wichtige Repräsentanten eines neuen, meist auch jüngeren Kulturverständnisses. Die Auszeichnung macht von der Bundesebene deutlich, dass die Clubs für ein hochwertiges Programm stehen."

Übrigens: Infos, Meinungen und Bewertungen zu Liveclubs findest du im Locationguide bei Backstage PRO!

applaus2016

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters mit den Hauptpreisträgern:
Mathias Maschat (biegungen im ausland - Kategorie III - Programm des Jahres), Charlotte Knothe (Golden Pudel Club, Hamburg - Spielstätte des Jahres, Kategorie II) & Matthias von Welck + Katharina Grimstein (Stadtgarten Köln, Spielstätte des Jahres Kategorie I)

Die drei Hauptpreise

In drei verschiedenen Kategorien wurden solche Clubs mit hochwertigen Programmen bzw. auch die Programmreihen selbst geehrt. Dabei wurde jeweils eine Spielstätte bzw. Konzertreihe des Jahres gekürt. Bei den Gewinnern 2016 handelt es sich um:

  • Kategorie 1 (mehrere Konzerte pro Woche): Stadtgarten, Köln, Nordrhein-Westfalen

Bereits viermal von APPLAUS prämiert, wird der Stadtgarten in Köln 2016 zum ersten Mal als Spielstätte des Jahres ausgezeichnet. Mit über 400 Veranstaltungen im Jahr, die sich zwischen Jazz, Pop, Rock, Elektronik und Neuer Musik bewegen, ist der Stadtgarten eine der rennomiertesten Spielstätten deutschland- und sogar europaweit. Ab 2017 wird er sogar das "Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik".

  • Kategorie 2 (mind. ein Konzert Pro Woche): Golden Pudel Club, Hamburg

Nachdem der Anfang des Jahres 2016 eine ziemlich unschöne Zeit für den Golden Pudel Club darstellte - zuerst ein Streit der Eigentümer, dann ein folgenschwerer Brand - geht es jetzt wieder bergauf. Nicht nur, dass eine gemeinnützige Stiftung Teile der Spielstätte kaufte, um ein Weiterführen zu ermöglichen; auch der Aufbau geht voran. Die Auszeichnung als Spielstätte des Jahres ist vor diesem Hintergrund ein ungemeiner Glücksfall. Der Wiederaufbau sei eine große Herausforderung, weshalb man sich sehr über die Unterstützung freue, ließen die Betreiber verlauten.

  • Kategorie 3 (Programmreihen mit mindestens 10 Livemusikveranstaltungen): Biegungen im Ausland, Berlin

Mit der Reihe Biegungen im Ausland, die im Ausland-Club im Stadtteil Prenzlauer Berg stattfindet, möchte man improvisierter und experimenteller Musik eine Plattform bieten. Dass das Konzept aufgeht, zeigt die internationale Anerkennung des Clubs und der Programmreihe. Die Betreiber des Ausland zeigen sich erfreut über die gezollte Anerkennung. Sie "verstehen den Preis nicht nur als Würdigung ihres eigenen Engagements, sondern vor allem auch als Auszeichnung einer vielseitigen, experimentierfreudigen und künstlerisch kompromisslosen Musikszene".

Zum zweiten Mal wurde in diesem Jahr auch ein undotierter Sonderpreis vergeben, der das langfristige Engagement einzelner Akteure und Institutionen für die Live-Musikszene ehren soll. Die Auszeichnung geht an...

...das Festival Jamel rockt den Förster. Es wurde gegründet als Gegenpol zu den stark ausgeprägten rechten Strukturen im Austragungsort Jamel (nahe Wismar), als ein Zeichen für Demokratie und Dominanz. Die Veranstalter begrüßen in ihrem Statement vor allem, dass "nicht nur Opernhäuser, E-Musik und Hochkultur gefördert werden". Gerade mit der Färderung kleinerer Projekte abseits des Mainstream würde man die kulturelle Vielfalt schützen.

Förderung für insgesamt 64 Livemusikprogramme

Die geografische Verteilung der Preistraeger

Die geografische Verteilung der Preistraeger, © Bildquelle: Initiative Musik

Wie schon im letzten Jahr wurden auch 2016 insgesamt 64 Clubs und Veranstaltungsreihen in ganz Deutschland gefördert.

Dabei waren erneut Spielstätten mit ganz unterschiedlicher Ausrichtung, Größe und Philosophie vertreten - eine detaillierte Aufstellung findet sich in der Gesamtübersicht.

Hier findet ihr eine Gesamtübersicht aller Preisträger

APPLAUS ist ein Projekt der Initiative Musik, das durchgeführt wird in Zusammenarbeit mit der Bundeskonferenz (BK) Jazz und der LiveKomm. Unter den Preisträgern befinden sich insgesamt 22 LiveKomm-Mitgliedsclubs.

Auch interessant

Unternehmen

Live Musik Kommission (LiveKomm)

Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V.

Locations

Ausland

Ausland

Lychener Strasse 60, 10437 Berlin

Golden Pudel Club

Golden Pudel Club

St. Pauli Fischmarkt 27, 20359 Hamburg

Stadtgarten

Stadtgarten

Venloer Str. 40, 50672 Köln

Ähnliche Themen

Golden Pudel: Fortbetrieb durch neu gegründete Stiftung gesichert

Gute Nachricht zum Jahresende

Golden Pudel: Fortbetrieb durch neu gegründete Stiftung gesichert

veröffentlicht am 22.12.2018

APPLAUS 2018: Spielstätten für herausragende Livemusikprogramme in Mannheim prämiert

94 Preisträger aus 15 Bundesländern plus Sonderpreise

APPLAUS 2018: Spielstätten für herausragende Livemusikprogramme in Mannheim prämiert

veröffentlicht am 14.11.2018   2

APPLAUS 2018: Das sind die 94 Preisträger des Spielstätten-Programmpreises!

Auszeichnungen für besondere Livemusikprogramme

APPLAUS 2018: Das sind die 94 Preisträger des Spielstätten-Programmpreises!

veröffentlicht am 13.11.2018   2

Verleihung des APPLAUS 2018 am 14.11. in Mannheim: 1,8 Mio. € Förderung für Spielstätten

Höchstdotierter deutscher Bundesmusikpreis

Verleihung des APPLAUS 2018 am 14.11. in Mannheim: 1,8 Mio. € Förderung für Spielstätten

veröffentlicht am 07.11.2018