×

Und nochmal einen drauf gesetzt

Divide-Tour: Ed Sheeran bricht legendären Toureinnahmen-Rekord von U2

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 03.08.2019

ed sheeran musikmarkt

Divide-Tour: Ed Sheeran bricht legendären Toureinnahmen-Rekord von U2

Ed Sheeran. © Mark Surridge

Obwohl noch ein paar Dates folgen werden, ein gutes Stück vor der Ziellinie also, hat sich Ed Sheeran an die Spitze der Live-Verdiener gesetzt. Die Divide-Tour hatte bereits 2018 Maßstäbe gesetzt.

Damals hatte sich Sheeran auf Platz 3 der erfolgreichsten Touren aller Zeiten gesetzt, knapp hinter U2 und den Stones. Jetzt hat er alle überholt: Der Rekord von U2, der acht Jahre lang stand, ist gebrochen.

Die Divide Tour wird Ende dieses Monats ihren Abschluss finden, hat aber bisher schon 736 Millionen Dollar eingespielt (U2: 735 Millionen). Sheerans Tour wird vermutlich auch die meistbesuchte Tour aller Zeiten werden: Mehr als 8,5 Millionen Menschen in 43 Ländern werden die Shows besucht haben.

Sheeran dankte seinen Fans auf Instagram: "Vielen Dank an jeden einzelnen von euch, der zu einer Show gekommen ist!"

P.S.: Inflationsbereinigt ist die U2-Tour immer noch Nr. 1. Und sie bleibt bisher noch unerreicht beim Faktor Einnahmen pro Show. U2 hatten mehr als 6,5 Mio. $ pro Konzert eingespielt.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Ed Sheeran Tour: mehr als 1 Million personalisierte Handy-Tickets verkauft

Neues Konzept für Konzertkarten

Ed Sheeran Tour: mehr als 1 Million personalisierte Handy-Tickets verkauft

veröffentlicht am 28.09.2021   2

Ed Sheeran kommt 2022 mit seiner "Mathematics Tour" nach Deutschland und Österreich

Große Stadion-Tour durch Europa

Ed Sheeran kommt 2022 mit seiner "Mathematics Tour" nach Deutschland und Österreich

veröffentlicht am 20.09.2021

Nach Rekordtour: Ed Sheeran legt 18-monatige Pause ein

Hat er sich verdient

Nach Rekordtour: Ed Sheeran legt 18-monatige Pause ein

veröffentlicht am 30.08.2019

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!