×

Verstärkung für Eventim LIVE

Expansion nach Österreich: Eventim übernimmt Konzertveranstalter Barracuda

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 05.12.2019

ticketing eventim barracuda music

Expansion nach Österreich: Eventim übernimmt Konzertveranstalter Barracuda

Klaus-Peter Schulenberg, CEO von Eventim. © Eventim

Der Ticketing- und Live-Entertainment-Anbieter CTS Eventim übernimmt eine 71-prozentige Mehrheit am österreichischen Veranstalter Barracuda Music und baut somit das eigene Veranstalter-Netzwerk weiter aus.

Barracuda Music wurde 2004 gegründet und verbindet die Aktivitäten von unabhängigen österreichischen Promotern, darunter die Veranstalter von Festivals wie Electric Love, Frequency oder Nova Rock. In den vergangenen Jahren hat Barracuda u.a. Konzerte von Bob Dylan, Elton John oder Ed Sheeran veranstaltet. Klaus-Peter Schulenberg, der CEO von Eventim, kommentiert:

"Wir wollen Künstlern nicht nur ein leistungsstarkes Ticketing, sondern auch internationale Tourneemöglichkeiten anbieten. Unsere Marktposition in Österreich zu stärken, ist deshalb ein naheliegender Schritt. Barracuda zählt zu den kreativsten Konzertveranstaltern Europas und ergänzt das Portfolio unseres Veranstalter-Netzwerks Eventim LIVE hervorragend."

Die Zukunft ist live

Eventim versammelt in seinem LIVE-Netzwerk mittlerweile 29 Promoter. Nach eigenen Angaben veranstalten diese jährlich mehr als 30 Festivals, darunter Rock am Ring/Rock im Park, Southside und Hurricane) sowie gut 5.000 Live-Events, die insgesamt mehr als zehn Milllionen Besucher in zwölf Ländern anziehen. Ewald Tatar, Geschäftsführer von Barracuda, freut sich bereits auf die Zusammenarbeit mit CTS Eventim: 

"Insbesondere die Zusammenarbeit mit den Promotern von Eventim LIVE wird uns dabei helfen, Künstlern, Venues und Fans die bestmöglichen Lösungen zu bieten. Ich bin sicher, dass wir und damit auch die österreichische Konzertlandschaft in hohem Maße von dieser Partnerschaft profitieren werden."

Das zuständige Kartellamt hat der Transaktion bereits zugestimmt. 2018 wurde Eventim die Übernahme der Booking-Agentur Four Artists untersagt. Die vollständige Mitteilung von Eventim findet sich hier

Auch interessant

Ähnliche Themen

Klaus-Peter Schulenberg (Eventim) fordert aufschiebende Regelung für Ticketerstattungen

Kulturelles Leben in Deutschland bedroht

Klaus-Peter Schulenberg (Eventim) fordert aufschiebende Regelung für Ticketerstattungen

veröffentlicht am 25.03.2020   2

The Orchard schließt Partnerschaft mit Schubert Music und stellt Label-Struktur auf

Ausbau des Service-Angebots

The Orchard schließt Partnerschaft mit Schubert Music und stellt Label-Struktur auf

veröffentlicht am 01.02.2020

CTS Eventim und O2 kündigen mehrjährige Partnerschaft an

Partizipation an der Aufmerksamkeitsökonomie

CTS Eventim und O2 kündigen mehrjährige Partnerschaft an

veröffentlicht am 18.01.2020

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!