×

Ausbau des Service-Angebots

The Orchard schließt Partnerschaft mit Schubert Music und stellt Label-Struktur auf

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 01.02.2020

musikvertrieb label

The Orchard schließt Partnerschaft mit Schubert Music und stellt Label-Struktur auf

© The Orchard

Der Schweizer Musikverlag Schubert Music kooperiert ab Anfang 2020 mit dem Indie-Vertrieb The Orchard. Gleichzeitig wurde für den Vertrieb eine neue Labelstruktur ins Leben gerufen.

Der Musikverlag Schubert Music Publishing gehört zur Holding Schubert Music Europe, verfügt über 13 internationale Büros und deckt insgesamt 29 Territorien ab. Im Rahmen der Kooperation mit dem weltweit agierenden Vertrieb The Orchard, der wiederum zu Sony gehört, hat Schubert eine zehn Labels umfassende Struktur gegründet, von denen sich jedes auf ein Genre spezialisiert.

Für Andreas Schubert, CEO von Schubert Musik, stellt die Kooperation eine Verbreiterung der angebotenen Dienstleistungen für Künstlerinnen und Künstler dar:

"Wir haben uns entschlossen, den Label-Bereich komplett neu aufzustellen. Mit zentraler Leitung unter Thomas Thyssen, und mit dezentral geführten, klar spezialisierten Labels, wollen wir neue Impulse setzen und in Kombination mit unseren anderen Dienstleistungen, wie zum Beispiel Publishing, Management und Booking eine attraktive Label-Alternative für Künstler aus den verschiedensten Genres sein".

Zu den abgebildeten Genres zählen u.a. Alternative, Dance, Schlager, Post-Punk und Latin; die Rolle des Labelheads wird in vielen Fällen von namhaften Industrieveteranen übernommen. Außerdem gehören bereits bekannte Labels wie Unique Records und Bruit Blanc zu der neuen Vertriebsstruktur.

Auch interessant

Ähnliche Themen

"Billboard"-Mutterkonzern Valence Media übernimmt Nielsen Music

Datenerhebung so wichtig wie nie

"Billboard"-Mutterkonzern Valence Media übernimmt Nielsen Music

veröffentlicht am 19.12.2019

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!