×

Bewegung auf dem Markt

Tencent übernimmt zehn Prozent der Anteile der Universal Music Group für 3 Milliarden Euro

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 02.01.2020

universal tencent musikmarkt

Tencent übernimmt zehn Prozent der Anteile der Universal Music Group für 3 Milliarden Euro

© Fei Kuang - Tencent Gallery (https://flic.kr/p/61ybUW) / Lizenz: CC BY-NC 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/)

Ein internationales Konsortium um den chinesischen Tech-Konzern Tencent übernimmt zehn Prozent der Anteile an der Universal Music Group (UMG). Tencent zahlt dafür 3 Milliarden Euro an den UMG-Mutterkonzern Vivendi.

Zusätzlich zum Anteilskauf erhält Tencent die Option, bei gleicher Bewertung seine Anteile bis Januar 2021 auf 20 Prozent aufzustocken. Laut Billboard arbeiten beide Parteien derzeit außerdem an einer Vereinbarung, die Tencent eine Minderheitsbeteiligung an den chinesischen Tochterunternehmen UMGs gewähren würde. 

Aus wem sich das internationale Konsortium, das Tencent bei dem Anteilskauf finanziell unterstützt, zusammensetzt, wurde nicht bekannt. 

Tencent und Vivendi gaben bekannt, den Ankauf bis zum Ende des ersten Halbjahres abschließen zu wollen. Bis dahin ist u.a. noch die Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden erforderlich. Geht es nach dem Independent-Interessenverband Impala, sollen genau diese die Übernahme verhindern: Der Verband befürchtet eine Verdrängung von Indies durch die Monopolstellungen beider Unternehmen. 

Auch interessant

Ähnliche Themen

Die Indie-Vereinigung Impala will den Universal-Anteilskauf durch Tencent verhindern

Kartellämter gefordert

Die Indie-Vereinigung Impala will den Universal-Anteilskauf durch Tencent verhindern

veröffentlicht am 28.11.2019

Beschwerde gegen Tencent könnte Anteilskauf an Universal verhindern

Ausnutzen der Machtposition

Beschwerde gegen Tencent könnte Anteilskauf an Universal verhindern

veröffentlicht am 28.08.2019

Chinesischer Medienkonzern Tencent will Anteile an Universal kaufen

Was lange währt...?

Chinesischer Medienkonzern Tencent will Anteile an Universal kaufen

veröffentlicht am 06.08.2019