×

Artikel zum Thema UNIVERSAL

Handelte Universal fahrlässig?

Nach Studio-Brand: Universal will geschädigte Künstler nicht an Versicherungssumme beteiligen

Nach Studio-Brand: Universal will geschädigte Künstler nicht an Versicherungssumme beteiligen

Ein Anwalt der Universal Music Group (UMG) gibt vor einem Bundesgericht an, dass die Künstlerinnen und Künstler, deren Masterbänder bei dem Brand in den Universal-Studios vernichtet wurden, kein Recht auf einen Anteil an der Versicherungssumme haben.

veröffentlicht am 09.11.2019

Wachsendes Angebot

Streaming-Charts: Stehlen Podcasts der Musik die Show?

Streaming-Charts: Stehlen Podcasts der Musik die Show?

Podcasts werden auf Spotify und Co. immer beliebter – könnte dieser Trend das Angebot der Streaming-Plattformen nachhaltig verändern?

veröffentlicht am 21.10.2019

Ausnutzen der Machtposition

Beschwerde gegen Tencent könnte Anteilskauf an Universal verhindern

Beschwerde gegen Tencent könnte Anteilskauf an Universal verhindern

Die Zukunft des geplanten Verkaufs von Anteilen der Universal Music Group durch das chinesische Unternehmen Tencent ist unsicher: Eine chinesische Regulierungsbehörde untersucht auf eine Beschwerde von Tencents Lizenznehmern hin deren Geschäftspraktiken.

veröffentlicht am 28.08.2019

Was lange währt...?

Chinesischer Medienkonzern Tencent will Anteile an Universal kaufen

Chinesischer Medienkonzern Tencent will Anteile an Universal kaufen

Wie der Universal-Mutterkonzern Vivendi am 6. August 2019 bekanntgab, plant der chinesische Medienkonzern Tencent, einen Anteil von zehn Prozent an der Universal Music Group (UMG) zu erwerben.

veröffentlicht am 06.08.2019

Hohe finanzielle Verluste

Indie-Labels beschweren sich über gravierende Probleme bei der Tonträgerauslieferung

Indie-Labels beschweren sich über gravierende Probleme bei der Tonträgerauslieferung

In einem offenen Brief beschweren sich US-amerikanische Independent-Plattenläden, dass das seit kurzem mit der Auslieferung von Major-Veröffentlichungen betraute Unternehmen Direct Shot die Bestellungen nicht ordnungsgemäß abwickelt.

veröffentlicht am 05.08.2019

Zweistelliges Wachstum im Streaming

Universal Music Group meldet Rekordumsätze in der ersten Jahreshälfte 2019

Universal Music Group meldet Rekordumsätze in der ersten Jahreshälfte 2019

Die Universal Music Group erwirtschaftet im ersten Halbjahr 2019 Rekordumsätze. Besonders bemerkenswert ist dabei das zweistellige Wachstum im Streaming.

veröffentlicht am 29.07.2019

Verteidigung gegen die Sammelklage

Universal behauptet, dass nur 22 Masterbänder beim Studio-Brand zerstört wurden

Universal behauptet, dass nur 22 Masterbänder beim Studio-Brand zerstört wurden

Die Universal Music Group behauptet nach dem Bekanntwerden der Schäden durch das Feuers in einem ihrer Studios, dass diese weit geringer als bisher angenommen wären und wehrt sich gegen eine drohende Sammelklage.

veröffentlicht am 22.07.2019

Angst vor negativen Bewertungen

Vivendi pausiert den Anteilsverkauf der Universal Music Group, vermutlich wegen des Studio-Brandes

Vivendi pausiert den Anteilsverkauf der Universal Music Group, vermutlich wegen des Studio-Brandes

Der Anteilsverkauf der Universal Music Group (UMG) durch das französische Medienunternehmen Vivendi wurde auf unbestimmte Zeit gestoppt. Der mutmaßliche Grund sind die negativen Auswirkungen des Feuers in den Universal Studios auf die Bewertung der UMG.

veröffentlicht am 28.06.2019

Hat der Brand Folgen für den Verkauf?

Die Betroffenen des Brandes in den Universal Studios drohen dem Label mit Klagen

Die Betroffenen des Brandes in den Universal Studios drohen dem Label mit Klagen

Nachdem Universal über das Ausmaß eines Feuers in den eigenen Studios im Jahr 2008 gegenüber den Künstlerinnen und Künstlern gelogen hat, drohen einige der Betroffenen mit Klagen gegen das Studio.

veröffentlicht am 17.06.2019   1

Abkehr von der visuellen Benutzeroberfläche

Universal Music Group will sich mit neuer Partnerschaft für die digitale Zukunft rüsten

Universal Music Group will sich mit neuer Partnerschaft für die digitale Zukunft rüsten

Die Universal Music Group (UMG) gibt seine strategische Partnerschaft mit dem KI-Unternehmen Super Hi-Fi bekannt. Das Unternehmen möchte sich damit im Bereich des digitalen Musikkonsums zukünftig besser positionieren.

veröffentlicht am 13.06.2019

Meistgelesene Artikel

Gigs "auf Hut spielen": Sind Hutdeals Abzocke oder Chance für Bands und Soloacts?

Konzerte auf "Pay what you want"-Basis

Gigs "auf Hut spielen": Sind Hutdeals Abzocke oder Chance für Bands und Soloacts?

veröffentlicht am 08.11.2019   80

Umsatzsteuer bei Konzerten: Das müssen Veranstalter, Musiker, Bands und DJs wissen

Feine Unterschiede

Umsatzsteuer bei Konzerten: Das müssen Veranstalter, Musiker, Bands und DJs wissen

veröffentlicht am 05.11.2019   5

Newcomer trifft Etablierte: Jenny Thiele über die gelungene Zusammenarbeit mit Fortuna Ehrenfeld

"Man muss das Geschäft kennen, wenn man Erfolg haben will"

Newcomer trifft Etablierte: Jenny Thiele über die gelungene Zusammenarbeit mit Fortuna Ehrenfeld

veröffentlicht am 01.11.2019   1

Richard Wernicke vom Streaming-Dienst Deezer über faire Vergütung für Bands und Musiker

"Wir möchten den Künstlern nachhaltiges Arbeiten ermöglichen"

Richard Wernicke vom Streaming-Dienst Deezer über faire Vergütung für Bands und Musiker

veröffentlicht am 25.10.2019   11

Gibson verliert das Trademark für Firebird-Gitarren in der EU

Kein gutes Jahr

Gibson verliert das Trademark für Firebird-Gitarren in der EU

veröffentlicht am 25.10.2019   7

Fernweh? Werde Teil der Mein Schiff Crew und bewirb dich jetzt um deinen Job bei sea chefs!

Mit TUI Cruises auf Kreuzfahrt

Fernweh? Werde Teil der Mein Schiff Crew und bewirb dich jetzt um deinen Job bei sea chefs!

veröffentlicht am 07.11.2019 | Gesponserter Inhalt