×

Event am 21. September im Rahmen des Reeperbahnfestivals

In Hamburg werden 2017 zum fünften Mal die VIA! Awards des VUT verliehen

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 26.07.2017

vut via! awards reeperbahn festival konferenz

In Hamburg werden 2017 zum fünften Mal die VIA! Awards des VUT verliehen

Die Indie-Musikerin Alice Phoebe Lou gehört zu den Nominierten der VIA! Awards des VUT. © Robert Paul Kothe

Der fünfte VIA! Award der VUT wird am 21. September 2017 im Rahmen des Reeperbahn Festivals verliehen. Jetzt wurde die Shortlist mit den nominierten KünstlerInnen, Labels und "Experimenten" veröffentlicht.

Aus mehr als 700 Nominierungen hatte die Jury des Verbandes unabhängiger Musikunternehmen e.V. (VUT) zunächst eine Longlist mit 50 Kandidaten aufgestellt. Aus dieser Liste wurde eine erneute Auswahl getroffen:

Insgesamt 17 KünstlerInnen, Labels und Experimente sind als "herausragende Talente der unabhängigen Musikbranche" für den VIA! VUT Indie Award nominiert.

Musik, Labels, Experimente

Zu den für den einzigen Kritikerpreis der unabhängigen Musikbranche nominierten NewcomerInnen gehören u.a. Alice Merton, Alice Phoebe Lou und Nosoyo. Als beste Acts wurden Christiane Rösinger, Die Heiterkeit und Die Höchste Eisenbahn vorgeschlagen. Als bestes Label stehen u.a Audiolith und PIAS Recordings auf der Shortlist, als "Bestes Experiment" z.B. die Kritik Jan Böhmermanns am Echo 2018.

Die Nominierungen wurden von einer Jury vorgeschlagen, die sich aus mehr als 200 ExpertInnen aus Medien, Fachhandel und Vertrieb zusammensetzt. Die Verleihung der VIA! Awards findet am 21. September bereits zum dritten Mal im Rahmen des Reeperbahn Festivals 2017 in Hamburg statt.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Verband unabhängiger Musikunternehmen veröffentlicht Shortlist für die VUT Indie Awards

Ein Preis für die Unabhängigen

Verband unabhängiger Musikunternehmen veröffentlicht Shortlist für die VUT Indie Awards

veröffentlicht am 04.07.2019

Die Reeperbahn Festival Konferenz bietet 2017 wieder tiefe Einblicke in die Musikbranche

Branchentreff vom 20. bis 23. September

Die Reeperbahn Festival Konferenz bietet 2017 wieder tiefe Einblicke in die Musikbranche

veröffentlicht am 19.07.2017