×

"Es scheint der Hammer zu sein"

Interview mit Timo Hübner, Veranstalter des ROCKZZTIVAL in Worms

Interview von Daniel Nagel
veröffentlicht am 22.04.2014

timo hübner rockzztival

Interview mit Timo Hübner, Veranstalter des ROCKZZTIVAL in Worms

Timo Hübner: überraschende Resonanz auf eine Veranstaltungsreihe. © Stereoswitch/Timo Hübner

Timo Hübner ist nicht nur Bassist in der Band Stereoswitch, sondern veranstaltet auch selbst Konzerte im BB on the Rockzz in Worms. Das Besondere dabei: die Bands erhalten eine Festgage. Wir sprachen mit ihm über seine Veranstaltungsreihe ROCKZZTIVAL und die Resonanz darauf.

Backstage PRO: Was für eine Veranstaltungsreihe plant ihr im BB on the Rockzz?

Timo Hübner: Die neue Veranstaltungsreihe heißt ROCKZZTIVAL. Früher gab es das Rockville in der Villa Zuversicht, jetzt gibt es neben der neuen Location auch ein ganz neues Konzept zusammen mit den Betreibern. Hier spielen jetzt schon alle 14 Tage Bands, bevorzugt Newcomerbands. Wir steigen mit unserer Reihe, die die Leute unter einem anderen Namen bereits kennen, mit in dieses Konzept ein.

Backstage PRO: Wie sieht dieses Konzept aus?

Timo Hübner: Die Konditionen haben sich verbessert: Früher war es eine typische Doordeal-Aktion. Jetzt gibt es eine Festgage, diese variiert je nach Band und ist grundsätzlich verhandelbar. Um das ganze Drumherum wie PA, Backline, Plakatierung usw. kümmern wir uns. Bei der nächsten Veranstaltung bekommt beispielsweise jede Band 75€.

"Der Rücklauf und das Feedback waren gigantisch"

Backstage PRO: Das ist für Newcomerbands durchaus interessant, oft spielen sie ja nur für Freibier oder ähnliches.

Timo Hübner: Es scheint der Hammer zu sein: Der Rücklauf und das Feedback waren gigantisch, es haben sich sogar Bands aus Bremen beworben, die mit der Gage lediglich ihre Fahrtkosten abgedeckt wissen wollten. Die Festgage bedeutet Sicherheit für die Bands, denn sie wissen, dass sie auf keinen Fall Verlust machen. Oft gibt es ja diese "Pay-to-play"-Ausschreibungen, da müssen die Musiker sogar noch Geld auf den Tisch legen. Das kann sich auf Dauer eigentlich keine junge Band leisten, die die Musik nicht hauptberuflich betreibt.

"Unser Angebot ist das Gegenteil von Pay to play"

Backstage PRO: Gibt es diese Pay-to-play-Angebote auch im Rhein-Neckar-Gebiet?

Timo Hübner: Pay to play ist in den größeren Städten wie Hamburg oder Berlin weiter verbreitet. Hier in der Region hat sich das zum Glück noch nicht etabliert. Unser Angebot ist das genaue Gegenteil: Wir wollen speziell jungen Bands die Chance geben, auftreten zu können. Seit September läuft die Aktion bereits und ist mit sehr viel Zuspruch angenommen worden, vor allem auch, weil der Eintritt für die Zuschauer frei ist. Das bewirkt, dass selbst bei komplett unbekannten Bands immer genug Leute kommen. Für eine Kneipe in Worms ist das beachtlich.

Backstage PRO: Wie viele Bands haben sich beworben?

Timo Hübner: Wir haben weit über hundert Bewerbungen nur für den einen Termin bekommen, auch von vielen Bands die nicht aus der Region kommen. Diese haben wir alle angehört und uns eine Top-10 Liste erstellt, aus der dann die besten zwei ausgewählt wurden. Beim letzten Konzert unterstützen uns jetzt Smells like Grandma aus Mannheim und 3 Millionen aus Frankfurt.

"Die Organisation ist viel einfacher – auch dank Backstage PRO"

Backstage PRO: Daraus wollt ihr jetzt eine regelmäßige Veranstaltungsreihe machen, wie oft im Jahr soll so ein Konzert stattfinden?

Timo Hübner: Wir alleine möchten das Ganze insgesamt dreimal organisieren. Zusätzlich könnte die Reihe auch als Open Air auf dem Bahnhofsplatz stattfinden, da wären wir dann allerdings nur in beratender Funktion dabei. Der Platz ist sogar als Konzertgelände ausgelegt, früher gab es dort auch eine Bühne. Wir müssen alles aber erst einmal antesten, beim Rockville war die Frequenz immer halb- bis vierteljährlich. Unser Wunsch ist, das ROCKZZTIVAL so regelmäßig wie möglich durchzuführen. Organisatorisch ist das Ganze, auch durch die Zusammenarbeit mit Backstage PRO, viel einfacher als das Rockville.

Backstage PRO: Wann ist der nächste Veranstaltungstermin?

Timo Hübner: Wir planen das nächste ROCKZZTIVAL im Herbst durchzuführen. Die Bewerbungsphase wird im Sommer starten.

Backstage PRO: Herzlichen Dank für das Gespräch und weiterhin viel Erfolg!

Auch interessant

Personen

Timo Hübner

Musiker aus Worms Bassist, Sänger bei JOLEEN und bei Colors of Autumn

Artists

JOLEEN

Modern Rock aus Worms

Locations

BB on the Rockzz

BB on the Rockzz

Bahnhofstraße 14, 67547 Worms

Ähnliche Themen

Was du als Eventmanager/in beim Catering für deine Künstler beachten solltest

Leerer Bauch performt nicht gern

Was du als Eventmanager/in beim Catering für deine Künstler beachten solltest

veröffentlicht am 05.04.2016

Der Generationencontest: Reinhard Köhler über Young Wild, Wild Old

"Junge Wilde trefffen auf wilde Alte"

Der Generationencontest: Reinhard Köhler über Young Wild, Wild Old

veröffentlicht am 13.06.2014

Warum das Wormser BB on the Rockzz Veranstaltern und Musikern Mut macht

Hier riecht's nach Rock

Warum das Wormser BB on the Rockzz Veranstaltern und Musikern Mut macht

veröffentlicht am 15.05.2014   7

"Schluss mit Discount": Interview mit Melanie Kolb, Veranstalterin der BombRocks-Konzertreihe in Hamburg

Faire Bedingungen für Nachwuchsbands

"Schluss mit Discount": Interview mit Melanie Kolb, Veranstalterin der BombRocks-Konzertreihe in Hamburg

veröffentlicht am 22.11.2013   31