×

Auf dem absteigenden Ast?

Webradio im Vergleich zum Musikstreaming in Deutschland eher unpopulär

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 29.08.2019

radio streaming musikmarkt

Webradio im Vergleich zum Musikstreaming in Deutschland eher unpopulär

© rawpixel.com via Pexels

Wie Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Medien-Analyse zeigen, scheint Webradio in Deutschland keine wirkliche Konkurrenz zum Audio-Streaming.

Zwar stellt die AG Media-Analyse in ihrer ma IP Audio fest, dass die Popularität von Webradio im Gegensatz zu Spotify im betrachteten Zeitraum deutlich gewachsen ist – doch in absoluten Zahlen zeigt sich, dass Medienkonsumentinnen und -konsumenten deutlich häufiger Spotify einschalten als Online-Radiostationen.

Die folgende Grafik von Statista verdeutlicht das Verhältnis:

Die Grafik zeigt die durchschnittliche Anzahl der Sessions pro Monat im 1. Quartal 2019

Die Grafik zeigt die durchschnittliche Anzahl der Sessions pro Monat im 1. Quartal 2019, © Statista (https://de.statista.com/infografik/18309/die-beliebtesten-webradios-in-deutschland/)

Weiterhin gilt es, zu beachten, dass die AG Medien-Analyse lediglich User der kostenlosen Spotify-Version berücksichtigt hat, da allein diese Relevanz für Werbetreibende besitzen – das kostenpflichtige Spotify-Abonnement kommt gänzlich ohne Werbung aus. 

In dieser Hinsicht ist es also fraglich, ob der betrachtete Schwund der Spotify-Nutzerinnen und -Nutzer nicht auf einen Wechsel zu kostenpflichtigen Abos zurückzuführen ist. Fest steht, dass terrestrisches Radio mit dem Siegeszug des mobilen Audiostreamings immer weiter an Relevanz verliert.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Ø 52 Songs pro Tag: Der weltweite Musikkonsum nimmt immer weiter zu

Effekte vor allem durch Audio-Streaming

Ø 52 Songs pro Tag: Der weltweite Musikkonsum nimmt immer weiter zu

veröffentlicht am 24.09.2019

UKW-Radio in der Schweiz soll bis spätestens 2024 abgeschaltet werden

Die digitale Alternative

UKW-Radio in der Schweiz soll bis spätestens 2024 abgeschaltet werden

veröffentlicht am 09.09.2019