×

Delirium

Franconian Pagan Metal aus Ippesheim, seit 2006

Bio/Info

Gegründet wurde Delirium im Jahre 2006 im mittelfränkischen Ippesheim.
Anfangs noch eher im blackened Death Metal angesiedelt, entschied man sich durch aufkeimenedes Interesse an Heidentum und Mythologie sowie das Kennenlernen neuer Bands von nun an Pagan Metal zu spielen.
Im Jahre 2009 veröffentlichte man nach einigen Besetzungswechseln die erste Demo (Asatru), die man zum kostenlosen Download im Netz anbot.
2011 ging dann im November ein großer Traum in Erfüllung. Man Produzierte im Basement Media Productions-Studio das erste richtige Album (Frankenblut) in Eigenregie und veröffentlichte es dann auch im November 2011 selbst.
Während man sich auf Frankenblut Text-thematisch noch mit den szenetypischen Merkmalen beschäftigt und musikalisch noch sehr in Death-metalischen Gefielden ackert, h (...) Mehr anzeigenat man sich mitlerweile weiterentwickelt und verwendet neben vielfältigen musikalischen Stilmitteln verschiedenster Bereiche nun auch textlich neben mythologie auch fränkische Sagen und Geschichten, so wie historische Themen aus der Heimat Weniger anzeigen

Line-up

Manuel Hiller

Sänger

Audio
  1. Wolfshenker (Das Erbe deralten Zeit (EP), 2013)Kommentar
  2. Frankenblut (Frankenblut (Album), 2011)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Ippesheim

Papercut Your Enemies

Post/Progressive-Metal aus Rothenburg ob der Tauber

Brainless

Thrash Metal aus Grettstadt

Devil May Care

Post-Hardcore aus Würzburg

In Chains

Darkmetal, Gothic aus Veitsbronn

Dying For Dignity

Rock, Metal aus Würzburg

Fight One's Corner

Melodic Death Metal, Thrash Metal aus Schweinfurt

Weitere Acts in Ippesheim

Ähnliche Bands